Crowdfunding beendet
projekt:raum kreative Gemeinschaft starten
projekt:raum ist eine Denk- und Handlungsgemeinschaft von Kreativen, Freiberuflern und Vereinen. Wir wollen Arbeitsplätze mit günstigen Mieten schaffen, damit Gründer eine Möglichkeit bekommen ihre Ideen und Projekte zu verwirklichen. Neben Gemeinschaftsbüros, Atelier und Werkstatt, soll es einen Gemeinschaftsraum mit Bibliothek, einen Workshopraum und Platz für Veranstaltungen geben. Wir wollen einen Ort für Rostock, der soziale Innovation und Gemeinsinn ermöglicht. Dafür müssen wir renovieren!
5.286 €
Fundingsumme
133
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 projekt:raum kreative Gemeinschaft starten
 projekt:raum kreative Gemeinschaft starten
 projekt:raum kreative Gemeinschaft starten
 projekt:raum kreative Gemeinschaft starten
 projekt:raum kreative Gemeinschaft starten

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.10.14 10:17 Uhr - 11.11.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis Januar 2015
Startlevel 4.500 €
Kategorie Community
Stadt Rostock

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir haben 160 m² zentral in Rostock angemietet, die wir nun gemeinschaftlich renovieren wollen, um 25 Arbeitsplätze für Kreative, Freiberufler und Vereine zu schaffen. projekt:raum soll ein Ort für soziale Innovation und Unternehmertum werden, in dem Projekte und Ideen Wirklichkeit werden. Bisher sind wir 12 Mitstreiter, die mit viel Tatendrang, Optimismus und konkreten Ideen sich selbst und projekt:raum verwirklichen wollen. Damit all dies Realität wird, brauchen wir Unterstützung bei der Renovierung unserer Räumlichkeiten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Bis Ende Dezember wollen wir die Räumlichkeiten so weit renoviert haben, dass es sich hier kreativ und gefahrenlos arbeiten lässt. Ab Januar stehen dann 25 Arbeitsplätze in Gemeinschaftsbüros, Co-work, Atelier und Werkstatt zur Verfügung, damit sich Kreative und Freiberufler aus Rostock und Umgebung verwirklichen können. Auch Berufspendler finden hier einen Platz zum Arbeiten und Netzwerken. Etablierte lokale Akteure aus allen Branchen und Sektoren sollen in projekt:raum einen Anlaufpunkt finden, um kreative Arbeitsmethoden zur gemeinschaftlichen Problemlösung kennenzulernen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Leider wandern noch immer viele gut ausgebildete Freiberufler aus Mecklenburg-Vorpommern in die naheliegenden Großstädte ab. Diesem Prozess wollen wir entgegen wirken und in Rostock einen Ort für den sich wandelnden nach flexibleren Modellen fragenden Arbeitsmarkt schaffen. projekt:raum soll ein Ort für branchenübergreifende reale Netzwerke werden, um kreative Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu finden. So wollen wir unternehmerische Transformationsprozesse anstoßen.
Wir verzichten bewusst auf staatliche Förderung und wollen aus unternehmerischer Kraft gemeinsam mit Euch/Ihnen den Anfang realisieren. Nur so kann projekt:raum zu einem realen Ort werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch eure Unterstützung können wir Basisrenovierung unserer Räumlichkeiten in Rostock realisieren. Wir müssen die alten Holzfenster ersetzen, Elektrizität verlegen, Wände und Decken streichen und den Boden erneuern. Wir versuchen so viel wie möglich gemeinsam und über Upcycling zu lösen, doch gewisse Investitionen lassen sich nicht umgehen.
Nach der Renovierungsphase wird projekt:raum ein kreativer Ort sein, der Rostocker Initiativen, Künstlern, Freiberuflern und Unternehmen als Anlaufstelle dient.

Gleis 7 e.V. als einer der Mieter ist ein gemeinnütziger Verein und kann daher Spendenquittungen ausstellen. Diese Spenden werden ausschließlich für Ausgaben im Rahmen der Renovierungsarbeiten verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind eine wachsende Gemeinschaft von bisher 12 Mitstreitern, die sich selbst und ihre Ideen verwirklichen wollen. Wir sind: Unternehmensberater, bildender Künstler, 3-D-Artist, Verein für Personalentwicklung, Buchbinderin, Upcycling-Studio, Kommunikationstrainerin, Grafikdesignerin, Prozessbegleiterin, Bundesverband Mittelständische Wirtschaft, Persönlichkeitsmacher und ein Verein für Kreativtourismus.
Veronika und Angela halte die Fäden zusammen, beleben das Netzwerk und sorgen dafür, dass projekt:raum auch über Rostock hinaus in die Region strahlt und als ein Ort für kreative gemeinsame Problemlösung bekannt wird.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
projekt:raum kreative Gemeinschaft starten
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren