Quartiermeister ist das Bier für den Kiez. Mit jeder Flasche förderst du lokal & konkret Projekte in deiner Nachbarschaft, fernab von "Saufen für den Regenwald". Dahinter steht die Vision einer gerechten Wirtschaft, die für den Menschen da ist. Durch deine Unterstützung können wir alkoholfrei produzieren, unsere (Bio)biere aus der Nische holen, den Großkonzernen Paroli bieten & dabei ganz und gar unabhängig bleiben. Mach mit uns die Welt ein bisschen besser - one beer at a time!
33.796 €
150.000 € Fundingziel 2
323
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
14.12.2018

Verspätungen beim Versand einiger Bierpakete

Lisa Wiedemuth
Lisa Wiedemuth3 min Lesezeit

Ein besseres Bier in einer besseren Brauerei - oder warum sich der Versand verzögert

Einige von euch haben in den letzten Tagen schon gefragt, wo die großen & kleinen Bierpakete bleiben und wir sind sehr dankbar für eure Geduld. Leider müssen wir diese nun ein letztes Mal auf die Probe stellen. Während ein Großteil der Dankeschöns versendet wurde, verzögert sich der Versand unserer Bierpakete mit dem Alkoholfreien Bier & unserem Naturradler aufgrund folgender Entwicklungen:

1. Letzte Woche durften wir die erste Abfüllung unseres Alkoholfreien probieren. Leider waren wir nach der gemeinsamen Herstellung in Zusammenarbeit mit der Brauerei & dem Forschungsinstitut nicht zufrieden mit dem Ergebnis und haben uns entschlossen, einen zweiten Versuch zu wagen, um mit einem besseren Produkt an den Start zu gehen. Dass die erste Abfüllung verbesserungswürdig ist, ist nicht ungewöhnlich, insbesondere weil der Brauprozess unseres Alkoholfreien ein neues Verfahren nutzt und um einiges komplizierter und anspruchsvoller ist, als der eines alkoholhaltigen Bieres. Das haben wir in unserer zeitlichen Planung zugegebenermaßen sehr unterschätzt.

2. Es wäre theoretisch kein Problem, das Alkoholfreie direkt im Anschluss noch einmal zu brauen. Das dauert in der Regel um die zwei Wochen. Allerdings wird in unserer Brauerei von Januar bis März 2019 das Sudhaus vollständig modernisiert. Das ist an sich eine erfreuliche Nachricht, da so die Qualität unserer Biere noch verbessert wird. Das bedeutet jedoch auch, dass wir in diesem Zeitraum keine Biere brauen können. Unsere Brauerei ist nun damit beschäftigt, unsere bestehenden Produkte für die nächsten Monate zu brauen, damit es nicht zu Engpässen kommt. Es besteht dabei keine Möglichkeit, die neuen Produkte unterzubringen.

Uns tut diese bisher unvorhergesehene Entwicklung sehr leid. Die Modernisierung der Brauerei wurde uns im Vorfeld kommuniziert, der komplette Produktionsstopp in dieser Zeit ist aber erst seit vorletzter Woche Realität. Als Start für das Naturradler wird nun April 2019 angegangen und das Alkoholfreie wird zum frühen Sommer gelauncht. Bis dahin feilen wir noch ein wenig an der Rezeptur & sind der Überzeugung, dass das modernisierte Sudhaus zu einem besseren Ergebnis führt.

Wollt ihr bis dahin nicht auf eure Pakete warten, bieten wir euch an, eure Pakete mit anderen, schon bestehenden Sorten zu ersetzen. So können wir die Pakete noch in der letzten Woche vor Weihnachten per Post verschicken. Schreibt uns dazu gern eine Mail an: [email protected], kommentiert hier oder schreibt uns eine Nachricht auf Startnext. Uns ist bewusst, dass sich die Kampagne auch insbesondere um die Entwicklung des Alkoholfreien gedreht hat. Deswegen haben wir auch absolutes Verständnis dafür, wenn ihr noch warten möchtet bzw. müsst!

Vielen herzlichen Dank für euer Verständnis,

eure Quartiermeister*innen.

Impressum
Quartiermeister - korrekter Konsum GmbH
David Griedelbach
Oranienstr. 183
10999 Berlin Deutschland

www.quartiermeister.org