Die Quinoa-Schule in Berlin-Wedding setzt sich für die Chancengerechtigkeit von Jugendlichen ein. Denn in diesem Brennpunkt-Stadtteil haben über 40 % der Teilnehmenden 2016 den Hauptschulabschluss nicht bestanden. Das wollen wir ändern! Unser Ziel ist es, dass alle Jugendlichen, ungeachtet ihrer Herkunft, eine Chance auf einen Schulabschluss und damit eine Zukunftsperspektive bekommen.
60.105 €
240.000 € Fundingziel 2
127
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
29.05.2018

Dankeschön!

Susanne Maurer
Susanne Maurer1 min Lesezeit

Liebe Quinoa-Fans,

wir möchten uns noch mal ganz herzlich für Eure tolle Unterstützung während der Crowdfunding-Kampagne bedanken. Unglaubliche 60.105 € habt ihr gespendet! 20 Schulplätze sind damit gesichert. Wow!

Wie geht es nun weiter?
Wir haben nun die Unterstützerliste von startnext erhalten und beginnen die Dankeschöns zu verschicken. Im Laufe des Juni werden wir die Dankeskarten, Quinoa-Samen, Bücher-Gutscheine, USB-Sticks, Taschen etc. verschicken.

Wir werden in der nächsten Zeit eine Menge Pakete packen und Einladungen verschicken – und freuen uns schon darauf euch auch eine Freude bereiten zu dürfen. Gleichzeitig bereiten wir uns auf das neue Schuljahr vor. Daher bitten um ein wenig Verständnis, dass wir aus Kapazitätsgründen nicht alles in einem Schwung verschicken können. Wenn ihr aber Fragen zu Eurem Dankeschön oder ganz allgemein zur Quinoa-Schule, schreibt uns jederzeit gerne unter [email protected]

Vielen, vielen Dank nochmal, ihr seid toll!
Euer Quinoa-Team