Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Rabensang - Ein verbitterter Kriegsheld, der sich von der Welt abgewandt hat, widersetzt sich einer verbrecherichen Staatsmacht und beschließt doch wieder für das unterdrückte Volk zu kämpfen. Der Dreh unseres Films ist vollkommen abgeschlossen. Wir haben wunderschöne Bilder geschossen, wie im Trailer zu erkennen. Jetzt wollen wir dem Film aber noch seinen Glanz verleihen und mit guten Colorgardern und VFXlern zusammenarbeiten um die richtigen Farbstimmungen und magischen Momente zu entwickeln
München
1.370 €
6.000 € Fundingziel
25
Fans
16
Unterstützer
Projekt beendet
 Rabensang - deutscher Fantasykurzfilm

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.01.17 09:59 Uhr - 28.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.01.2016 - 30.04.2017
Fundingziel 6.000 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Synopsis:
Rabensang, ein Veteran und Mitglied des legendären Kriegerordens der „Grauen Jäger“, taucht nach einer schweren Niederlage unter und fristet sein Dasein als Söldner und Kopfgeldjäger.

Er bekommt den Auftrag, den Barden Kajo zu dessen Hinrichtung zu eskortieren. Auf dieser Reise werden sie mit den Ungerechtigkeiten der Besatzungsmacht Eswor konfrontiert. Während Kajo trotz des Schicksals, welches ihm droht, für Gerechtigkeit sorgen möchte, meidet Rabensang die Konfrontation, um nicht aufzufallen.

Nachdem Rabensang und Kajo des Nachts Zeugen eines Massaker an den Soldaten Eswors werden, gelingt es nicht länger Neutralität zu wahren...

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es mit Rabensang sowohl die Kinos als auch die Festivals zu erobern. Vor allem bei den Fantasy-Filmfestivals haben wir große Hoffnungen, da diese ja oft von nur Horrorfilmen heimgesucht werden.
Sicher ist, dass der Film bei Sky an einem Kurzfilmabend laufen wird.
Aber auch Ritterspiele und Mittelalterfeste möchten wir mit unserem Projekt anpeilen.
Als Zielgruppe sprechen wir natürlich alle Fantasyfans an, aber auch all jene, die sich mehr Genre-Filme aus dem deutschsprachigen Raum wünschen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Rabensang ist ein unterstützenwertes Projekt, weil uns nur noch ein kleiner Schritt zum Erfolg fehlt. Der Dreh ist abgeschlossen, das Projekt auf dem richtigen Weg. Doch ohne Eure/Ihre Hilfe fehlt Rabensang der Zauber.
Unser 40 minütiger Kurzfilm bewegt sich in einem Genre das sonst im deutschen Raum sehr selten produziert wird. Doch die Nachfrage nach deutschem Genre-Film ist groß.
Mit unserem Projekt möchten wir nicht nur unseren Traum verwirklichen, sondern auch Gerne-Liebhaber begeistern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

6000€ fehlen uns zur Finalisierung des Filmes. Dabei wird es vor allem für die Postproduktion benötigt, speziell für ColorGrading, Sounddesign und Spezialeffekte.
Erreichen wir mehr als unser Fundingziel so können wir diese Punkte noch detaillierter, sowie aufwändiger ausarbeiten und den Film noch besser abschließen. Denn je mehr finanzielle Mittel uns zur Verfügung stehen, desto hochwertigere Arbeit ist möglich. Zusätzlich wäre eine finazielle Basis für Werbung und Festivaleinreichungen gesichert.

Wer steht hinter dem Projekt?

FFF-Bayern, Sky-Taxiboot, Macromedia Hochschule und vor allem WIR :)) Christian Lange als Regisseur, Lorenz Zitzelsberger als Kameramann, Nanette Foh als Cutterin und Yvette Lemke als Produzentin
und natürlich alle Darsteller unter anderen: Sebastian Schwab, Sören Vogelsang,Claudia Funke, Christian Koerner, Jochaim Maerder, Julia Nikki Neviandt, Isabella Haas

Impressum
Hedwig Productions GbR
Yvette Lemke
Estostraße 25
82140 Olching Deutschland

Partner

Der FFF hat nach einer langen Einreichungsphase das Projekt erfolgreich gefördert und somit die Dreharbeiten und die Vorbereitung unterstützt.

ARRI hat uns die neuste Technik zur Verfügung gestellt. Dadurch durften wir kostenlos mit einer der neusten Kamera drehen, die noch nicht mal auf dem Markt war.

Sky Deutschland hat uns nach einer Vorstellung unterstützt und wird den fertigen Film an einem Kurzfilmbend ausstrahlen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.579.152 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH