Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Radiojournalismus für Alle!  Gestalte dein eigenes Programm!
Ich bin begeisterter "Radiomacher" und möchte jedem interessierten Nutzer den Zugang zum Medium Radio ermöglichen. Deswegen wollen wir eine Plattform in das Leben rufen, wo man die Grundlagen des Radiojournalismus erlernen kann und natürlich auch eigene Beiträge einstellen kann. Diese Plattform soll für die Nutzer absolut kostenfrei sein. Auf der Plattform wollen wir auch Wege aufzeigen wie man im Bürgerfunk (NRW) eigene Sendungen auf der Frequenz des jeweiligen Lokalradios einreichen kann.
Düsseldorf
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Radiojournalismus für Alle! Gestalte dein eigenes Programm!

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.08.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 4-6 Wochen
Fundingziel 16.500 €
Stadt Düsseldorf
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

Wir schaffen eine Plattform auf der die Grundlagen des Radiojournalismus erlernt werden können. Natürlich haben die Nutzer auch die kostenfreie Möglichkeit eigene Sendungen zu produzieren und zu senden.
Nutzer in NRW haben zusätzlich die Möglichkeit mit Hilfe unserer Plattform ein Zertifikat zu erwerben, das es Ihnen ermöglicht, im Rahmen des Bürgerfunks, eigene Sendungen bei ihrem Lokalsender einzureichen.
Wir wollen auch Projekte an Schulen durchführen, um in Zusammenarbeit mit den Lehrern das Interesse der Schüler für das Medium Radio zu wecken. Es ist unser Anliegen das Medium Radio mit seinen Möglichkeiten interessierten Menschen näher zu bringen und dafür zu werben selbst kreativ zu werden, selber Radio zu machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Allen radiobegeisterten Menschen soll die Chance gegeben werden auf unserer Radioplattform die Grundlagen des Radiojournalismus zu erlernen und eigene Sendungen zu erstellen. Radiobegeisterte Mitmenschen in NRW sollen zusätzlich die Gelegenheit bekommen einen Zertifikat zu erwerben, dass es Ihnen ermöglicht eigene Sendungen im Rahmen des Bürgerfunks auf ihrem jeweiligen Lokalsender zu senden.
Schüler sollen an das Medium herangeführt werden und mit dem Medium experimentieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es gibt sehr viele Menschen die sich für den Radiojournalismus interessieren und sich über eine kostenfreie Schulungsplattform sehr freuen würden. Außerdem haben viele Menschen großen Spaß daran eigene Sendungen zu erstellen. Eine starke Community garantiert, neben der kostenfreien Möglichkeit Sendungen zu produzieren, vor allen Dingen viele Hörer.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein Teil fließt in den Aufbau unserer Schulungsplattform. Der andere Teil wird für Schulprojekte aufgewandt. Hier wollen wir z.B. in die Schulen gehen und Radioprojekte anbieten. Die Schüler sollen an das Medium herangeführt werden und die Ergebnisse auf der Frequenz des örtlichen Lokalrundfunkanbieters veröffentlicht werden. Natürlich werden sämtliche Schulprojekte auch auf unserer Schulungsplattform veröffentlicht. Es ist auch geplant kostenlose Crashkurse für radiointeressierte Nutzer anzubieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Michael Möller ist ein radiobegeisterter Journalist. Nach seiner Ausbildung war er zunächst im Printbereich tätig. Für die Verlagsgruppe Handelsblatt war er als Chefredakteur für zwei Publikationen verantwortlich. Danach arbeitete Michael Möller für einige Lokalradios in NRW. Heute ist er Dozent für Radiojournalismus bei der VHS. Möller ist durch die Landesanstalt für Medien NRW anerkannter Schul- und Jugendprojektleiter und somit berechtigt auch in Schulen Projekte durchzuführen.
Es ist ihm ein großes Anliegen den Radiojournalismus einer großen Anzahl interessierter Menschen näher zu bringen.


Impressum
Schulradio Deutschland
Michael Möller
Benderstrasse 20
40625 Düsseldorf Deutschland

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht ve

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.101.926 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH