Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Online Radiostation inkl. Eventorganisation
HARDIATOR - The coliseum of harder sounds, eine Radiostation die sich auf das "World wide web" beschränken wird, jedoch auch weitere Ziele vor Augen hat als bloß einen "Play-button" im Internet zu präsentieren. Aus diesem einen Projekt soll ein Netzwerk wachsen, welches sich jeglichen elektronischen Musikrichtungen zuwenden wird und aus diesen zeitgleich eine Zielgruppe generiert auf welche musikalische Veranstaltungen ausgerichtet werden.
Krefeld
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Online Radiostation inkl. Eventorganisation

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.08.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 10/2016
Fundingziel 10.000 €
Stadt Krefeld
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

HARDIATOR - The coliseum of harder sounds
ist der Projektname der Radiostation, welche sich den härteren elektronischen "Beats per minute" zuwenden wird. (Namen der Genres: Hardstyle, Hardcore, Happy Hardcore..)

//Projektaufbau
Radio aufrufbar via:

  • Webportal / Webseite
  • Smartphone & Tablet optimiert
  • Zusätzliche Apps zum freien Download
  • Durch Externe Appdienste a lá Tune-in oder Radio.de

Das Grundgerüst der Webplattform würde auf der Opensource-Software "Wordpress" aufgebaut werden und weiteres demnach intern in das System verknüpft.

Weitere Musikgenres aus den Bereichen elektronischer Tanzmusik / Clubbing / Rave sollen nachfolgend zusätzlich eigene Plattformen & Streams erhalten um diese zu sondieren und ein Netzwerk aufzubauen, dass sich sämtlichen Musikrichtungen zuwidmet. Daraus resultierend können weitere Wurzeln geschlagen werden und das Projekt wachsen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projektes:
Ziel ist es vorerst eine Radiostation zu errichten die ihre musikalische Fangemeinschaft anspricht. Der Unterhaltungsfaktor liegt ganz oben und steht über allen anderen Punkten, da ich dieses Projekt aus Liebe zur Musik in das Leben rufen werde.

Ich möchte aber auch Deejays sämtlicher Genres die Möglichkeit geben sich zu vermarkten, indem diese sich dem Team anschließen und desöfteren live für unsere Zuhörer auflegen. (Geplant ist, dass genügend DJ's in den Sendelisten vertreten sind.)

Natürlich verfolge ich auch ein kommerzielles Ziel mit dem Projekt, jedoch auch um andere Projekte oder Ideen zu fördern die der Thematik "Musik" naheliegen. Spätere Selbstfinanzierung durch Radiospots, Werbeplätze auf Webportal / Mobilen Ansichten & Apps.

Der allergrößte Schritt daraus resultierend wäre aber zielgruppenorientiert Events zu veranstalten, welche Musikliebhabern/Zuhörern unserer Radiostation zusagen. Angefangen bei Clubtouren durch sämtliche Städte samt Liveübertragungen durch die jeweiligen Radiostationen. Sprich eine Community die sich auch außerhalb der virtuellen Welt zum hören von Musik trifft.

Denn was gibt es schöneres als Spaß am Leben.

Seit ich als Nebenjobber in einer Großraumdiskothek gearbeitet hatte, wollte ich unbedingt Teil des Nachtlebens und der Unterhaltung durch Party / Dancemusic werden und meine eigenen kreativen Züge in diese Planungen einbringen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder von uns weiß, dass Musik und der soziale Kontakt zu anderen Menschen sehr wichtig ist. Warum dann also nicht beides als Community verbinden und vielen Menschen insbesondere auch mir eine Freude bereiten.

Ich bin sehr erfahren was die Entwicklung und Umsetzung im Web anbegeht. Seit dem 12. Lebensjahr bin ich bereits im WWW unterwegs und habe mir alle Fähigkeiten selbst angeeignet und lerne auch heute immer wieder dazu.

Jedoch habe ich nicht die finanziellen Möglichkeiten derweil mein Projekt zu finanzieren und verfolge anbei auch noch nebenbei das Ziel meine Schule neben dem Projekt weiterzumachen, welches ich vor 5 Jahren auf Eis gelegt habe, da ich den Weg der Selbständigkeit gehen wollte.

In erster Linie würde jegliche Aufmerksamkeit dem Projekt und seinen Wurzeln gewidmet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld welches finanziert wird, werden folgende Utensilien davon bezahlt:

  • Miete von Servern & Domain(s)
  • GEMA Lizensen & Gebühren
  • Erstellung von Radioimages / Sweepers (Jingles & weitere Tonaufnahmen)
  • Die Bereitstellungsgebühren für die jeweiligen Appstores zum veröffentlichen der Apps (Google Play Market, Appstore von Apple)
  • Werbekampagnen auf Sozialen-Netzwerken (Facebook, Twitter, Youtube)
  • Equipment für ein kleines "Homestudio", mit welchem ich auch selbst im Radio senden / auflegen würde.
  • Evtl. erstes kleineres Event das finanziert wird o. ein nahmhafter DJ im Radio auflegt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehe ich als Einzelperson, was die Umsetzung anbegeht. Bekannte aus meinem Kreis werden mich Unterstützen und auch gewisse Aufgaben in dem Projekt übernehmen wie bspw. Moderation, Redaktion und Casting von neuen DJ's. Das Team wird von Zeit zu Zeit wachsen und auch wie eine Familie zusammenhalten um das bestmögliche aus dem Projekt zu holen.

Impressum
Mike Bomba
Geldernsche-Str.137
47803 Krefeld Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.018.220 € von der Crowd finanziert
4.926 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH