<% user.display_name %>
Projekte / Musik
Ich bin Rainer Bielfeldt – Sänger, Pianist und Liederschreiber. Nach einer fast 11-jährigen Solo-Pause, während der ich mich verschiedenen anderen musikalischen Projekten widmete, entschied ich 2017, endlich wieder meine eigenen Lieder, selbst gesungen und gespielt, in den Vordergrund meines Schaffens zu stellen. 2018 erschien das Album "Die Erinnerung von morgen", und nun soll es weitergehen: 12 neue Lieder sind geschrieben und wollen das Licht der Welt erblicken.
5.600 €
5.500 € 2. Fundingziel
98
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Crowdfunding Berlin
30.05.19, 20:12 Rainer Bielfeldt

Ihr Lieben,

das erste Crowdfunding ist echt ein ganz schöner Schritt. Aber ich wollte es unbedingt endlich machen. Aber ich hatte auch ordentlich Schiss und war ganz schön unsicher. Und die Zeit lief ...
Und dann kam dieser Moment, wo ich wusste: "Wenn ich's jetzt nicht tu, dann wird es nie was!" (Jenen Moment kannte ich schon von anderen Gelegenheiten; meinem letzten Soloalbum zum Beispiel, das ich auch über den sagenhaften Zeitraum von 11 Jahren vor mir hergeschoben hatte ...)
Aber jetzt ist das Crowdfunding da und läuft gleich so schön an, und ich bin so glücklich, dass ich meine Zweifel dann doch noch über Bord werfen konnte.
Ich freue mich sehr über die ersten Unterstützer und ich danke allen Freundinnen und Freunden, die mir Feedback gegeben haben.
Und ein ganz besonderes Dankeschön an Marc Lippuner, den Chef der Berliner WABE, für die ausführliche Hilfe bei der Planung des Projektes und an Lily Dahab und Bene Aperdannier, dass sie mich beharrlich davon überzeugt haben, dass ein Crowdfunding nicht nur nicht weh tut, sondern sogar glücklich machen kann!

So, und jetzt füg ich bei den Dankeschöns gleich noch mal eine Marge Record-Release-VIP-Verwöhnpakete für Pärchen hinzu – die erste ist schon ausverkauft :-)

Liebe Grüße, Rainer