Nahezu alle Anzeigen für die nächste Heftausgabe wurden binnen weniger Tage Mitte März im Zuge des Corona Shutdowns storniert. Ohne Anzeigen kein Heft, ohne Heft kein Einkommen. Das geht allen Printmedien ähnlich momentan. Damit .rcn als wohl einziges regionales Rockmagazin Deutschlands überleben kann, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns als Leser und Freunde solidarisch etwas unterstützt.
8.119 €
3.500 € Fundingziel 2
222
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.05.2020

In Kürze: Verlängerung der Crowdfunding Laufzeit rcn against...

.rcn Magazin
.rcn Magazin2 min Lesezeit

Zunächst noch einmal ein herzliches Danke an alle Unterstützer*innen!

Wir werden in Kürze die Laufzeit der Kampagne noch etwas verlängern.

Als wir im März unser Crowdfunding angelegt haben, konnten wir noch nicht ahnen, wie sehr manchen Lesern unser Magazin ans Herz gewachsen war. Dies äußerte sich in vielen großen und noch größeren Spenden und ganz vielen netten Zeilen und Gesten. Zeilen old school als Brief, am Fenster überreichte Spenden, aufmunternde Mails... alle Zuwendungen wurden über ".rcn Ultras" hochgeladen.

Noch nicht absehbar war im März, dass nun auch die Musikindustrie auf die Klopapierkrise reagiert und wichtige Anzeigenthemen verschiebt, auch Konzerte werden um ein Jahr verschoben und unsere geliebte Gastro darf sich bei all den Lockerungen mal wieder systemunrelevant hinten anstellen. Das heißt: Das Juniheft wird hart mit einer geschundenen Werbekundschaft für ein gratis Heft!

Zusammen werden wir härter sein, bitte teilt erneut unser Crowdfunding viral und Mund Zu Mund und empfehlt es trotz Spendenmüdigkeit und Jobangst in der Gesellschaft weiter, damit wir ebenso kreativ und mit Improvisation über den Berg kommen wie unsere Anzeigenkunden.

Danke auch für das viele Lob für unsere ausgefuchste Heftverteilung vom Discounter bis zur mediszinischen Praxis.

Held*innen Ihr alle seid! Würde Yoda jetzt sagen...

Impressum
.rcn Magazin
Ewald Funk
Mostgasse 10
90402 Nürnberg Deutschland

0911-373568-0
0179-2963810