Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Deutschlandweit sind Neonazis am Werk. Das Wissen über sie ist regional verteilt; sich ein Gesamtbild zu verschaffen ist alles andere einfach. Rechtes Land will die Orte der extremen Rechten, ihre Verbände, ihre Morde, ihre Überfälle, ihre Termine und aktuelle Vorhaben kartieren. Um sie für alle sichtbar zu machen. Online, auf eine praktische und handhabbare Weise über eine interaktive Karte im Browser.
Berlin
5.965 €
5.000 € Fundingziel
569
Fans
404
Unterstützer
Projekt erfolgreich
22.02.2014, 16:40 Keinbockaufnazis
Vielen Dank für die Unterstützung. Dank der Beiträge von über 400 Unterstützern können wir Rechtes Land realisieren. Über die Arbeit am Projekt möchten wir weiter informieren und freuen uns über Feedback und Hinweise. Weiter geht es in unserem Projektblog unter http://blog.rechtesland.de/ und in den sozialen Netzwerken: http://www.facebook.com/RechtesLand https://twitter.com/RechtesLand https://plus.google.com/102997228692737227603/
22.02.2014, 16:40 Keinbockaufnazis
Nach 20 Tagen war es geschafft. Das 5.000 Euro-Ziel wurde erreicht. Dafür vielen Dank an alle, die das Projekt bisher finanziell und andersweitig unterstützt haben. In Kürze werden wir ein eigenes Blog aufsetzen, in dem dann kontinuierlich über den Projektfortschritt berichtet werden wird. Momentan planen wir, den Atlas im März zu starten. Bitte verbreitet trotzdem den Link zu Startnext weiter: Noch sieben Tage kann hier zum Crowdunding beigetragen werden. Je größer unser Budget ist, um so besser können wir das Vorhaben zum Laufen bringen. Berichtet wurde in letzter Zeit hier über Rechtes Land: Jungle World: Kartographie des Terrors http://jungle-world.com/artikel/2013/03/46959.html Der Jungle-Artikel basiert auf diesem Interview „Antifa goes Datenjournalismus“ http://anchuelo.wordpress.com/2013/01/18/antifa-goes-datenjournalismus/ Neues Deutschland: Rechtes Land http://www.neues-deutschland.de/artikel/810654.rechtes-land.html Datenjournalist: Über das Datenprojekt Rechtes Land & das Potential von Crowdfunding im Journalismus http://datenjournalist.de/ueber-das-datenprojekt-rechtes-land-das-potential-von-crowdfunding-im-journalimus/
22.02.2014, 16:40 Keinbockaufnazis
Nach 9 Tagen sind jetzt 3.319€ da – damit sind zwei Drittel des Weges geschafft. Es ist großartig, wie schnell das bisher ging und wir sind sicher, das restliche Geld bekommen wir auch noch zusammen. Wir können an dieser Stelle nur noch einmal wiederholen: Vielen Dank für Euer Engagement und Eure Unterstützung! In den letzten Tagen gab es auch einige Presseresonanz : Heute im Berliner Tagesspiegel: "Atlas gegen Rechts" - http://www.tagesspiegel.de/politik/atlas-gegen-rechts/7620064.html Radio Corax hat uns interviewt: http://www.freie-radios.net/53072 Ebenso waren wir Theme in der Sendung Breitband vom Deutschlandradio: http://breitband.dradio.de/mm-121229/ Auch Blogs haben berichtet: http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2013/01/08/crowdfunding-aktion-fur-deutschlandatlas-zu-neonaziaktivitaten_10972 https://netzpolitik.org/2013/rechtes-land-atlas-zur-extremen-rechten-und-der-neonazi-vergangenheit-per-crowdfunding-finanzieren/ Mehr kommt noch in den nächsten Tagen. Für Presse- und sonstige Anfragen könnt ihr uns kontaktieren unter: mail@apabiz.de Telefon: 030 - 6116249 (apabiz)
22.02.2014, 16:40 Keinbockaufnazis
Großartig! 2067 € sind da, bald haben wir die Hälfte geschafft! Vielen Dank für Eure Untersützung. Schickt den Link zu unserem Projekt doch nochmal an ein paar Freunde und Interessierte weiter, damit wir das fehlende Geld auch noch zusammenbekommen. Und wir haben ein neues Dankeschön: das apabiz schickt den nächsten 30 SpenderInnen die uns mit 30€ unterstützen ein Jahr lang den Rundbrief monitor zu! Euer Team von Rechtes Land

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.047.206 € von der Crowd finanziert
4.273 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH