Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
Wie schmeckt eigentlich Armenien? Nach Zimt-Kürbis! Wir verraten dir köstliche unbekannte Gerichte von Geflüchteten, denn dabei handelt es sich um echte kulinarische Entdeckungen. Damit möchten wir deine Neugierde wecken und Brücken bauen. Du bekommst ein stilvolles Kochbuch gefüllt mit 60 Rezepten aus 14 verschiedenen Ländern, persönlichen Geschichten und geschmackvollen Food-Fotografien. Das Ganze hochwertig auf 200 Seiten präsentiert - denn diese Rezepte haben unsere Wertschätzung verdient.
Nürnberg
29.638 €
50.000 € Fundingziel
216
Fans
671
Unterstützer
Projekt erfolgreich
10.07.17, 09:00 Anna Niedermeier
Unser Kochbuch wird Wirklichkeit - und das alles dank euch. Sechs Wochen Crowdfunding sind wie im Flug vergangen und jetzt können wir nur staunen: Knapp 680 Menschen haben uns mit über 29.000 € unterstützt. Wow!!! Wir freuen wir uns schon auf die nächsten Monate, in denen wir alles für euch schreiben, layouten und drucken, damit ihr vor Weihnachten das Buch in den Händen halten könnt. Uns wird gerade bewusst, wie unglaublich die Idee des Crowdfundings ist. Alleine hätten wir das nie hinbekommen, aber gemeinsam können wir wirklich etwas bewegen und eine Idee zum Leben erwecken. Wir müssen nur mutig sein. Danke, dass ihr ans uns geglaubt habt. Eure RECIPES WELCOME-Mädels Nora, Kathi und Anna
06.07.17, 09:47 Anna Niedermeier
Wahnsinn, wir sind überwältig! Wir haben die Fundingschwelle für unser Kochbuch mit Geflüchteten erreicht. Dank eurer großartigen Unterstützung kann das Buch nun in die Realität umgesetzt werden. Danke, danke, danke! Wir sind so wahnsinnig berührt von eurem Support und euren Worten, die ihr uns täglich zukommen lasst. Dank fast 600 Unterstützerinnen und Unterstützern konnten wir die Fundingschwelle auf Startnext knacken – die 25.000 Euro sind zusammen und wir können loslegen! Das ist großartig! Aber noch sind wir nicht am Ziel, denn die 25.000 Euro sind erst der Anfang. Mit diesem Betrag können wir in die Umsetzung gehen – aber wir haben noch viel mehr vor. Wir glauben so sehr an dieses Projekt und haben so viele weitere Ideen dazu, was wir alles auf die Beine stellen können, wenn wir weiterhin euren Support haben. Wenn ihr uns weiterhin auf Startnext unterstützt und all euren Freunden und Bekannten von dem Projekt erzählt. So kann aus was ganz Kleinem etwas Großes werden…
30.06.17, 15:27 Anna Niedermeier
Immer wieder erreichen uns Fragen zum Crowdfunding, die wir hier kurz erklären wollen. 1) Wie kann ich euch unterstützen? Ganz einfach: ihr bestellt einfach ein Buch, bezahlt es und bekommt es zugeschickt. Der Unterschied ist nur, dass ihr bis November/Dezember warten müsst, da es eine Vorbestellung ist. 2) Wann wird mir das Geld abgebucht? Sobald wir die Fundingschwelle von der Mindestauflage erreicht haben, vorher nicht. 3) Was passiert, wenn die Fundingschwelle nicht erreicht wird? Dann wird euch nichts abgebucht und alle, die schon was überwiesen haben, bekommen es zurück. 4) Wann und wie bekomme ich das Buch? Ihr bekommt vor Weihnachten das Buch kostenlos per Post zugesendet. 5) Was ist der Unterschied zwischen Spende und Crowdfunding? Bei einer Spende bekommt man keine Gegenleistung, beim Crowdfunding bekommt ihr ein Dankeschön wie z.B. unser wunderschönes Kochbuch. Wenn ihr noch weitere Fragen habt, dann schreibt uns einfach ne mail an anna@recipeswelcome.de
07.06.17, 10:52 Anna Niedermeier
Wow! Ihr seid wirklich großartig! Es macht schon fast süchtig, den Zwischenstand anzuschauen. Gestern haben wir uns riesig gefreut, denn es wurde die 20% Schwelle geknackt. Wir sind unserem Etappen-Ziel einen Riesenschritt näher gekommen Damit es auch mit der Fundingschwelle von 25.000 Euro klappt, wäre es toll, wenn ihr nochmal kräftig die Werbetrommel rührt und allen von unserem schönen Projekt erzählt. Ob Facebook, Instagram oder die klassische E-Mail: Teilt allen diesen Link https://www.startnext.com/recipeswelcome mit. Vielen Dank für eure Unterstützung! Euer RECIPES WELCOME Team #recipeswelcome
06.06.17, 09:42 Anna Niedermeier
Uns haben einige Fragen erreicht, wo denn unsere Köche und Köchinnen wohnen und, wie wir überhaupt in Kontakt mit den Geflüchteten gekommen sind. Die meisten Köche leben aktuell in Gemeinschaftsunterkünften in der Region Nürnberg/Fürth und in München. Bei der Vermittlung haben uns zahlreiche Institutionen unterstützt, denen wir an dieser Stelle von ganzem Herzen danken wollen. Ohne deren Einsatz wäre das Projekt nie zustande gekommen! Wir danken im Speziellen: • Innere Mission München • Wohngemeinschaft für Flüchtlingskinder Nürnberg • Islamische Gemeinde Nürnberg • KuF im Südpunkt Nürnberg • UNHCR Nürnberg • AWO Kreisverband Nürnberg • Freiwilligenzentrum Fürth • evangelische Kirchengemeinde Nürnberg-Maxfeld • und allen Ehrenamtlichen Wir wissen eure Hilfe sehr zu schätzen!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.738.459 € von der Crowd finanziert
5.029 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH