Crowdfunding beendet
ReeperWahn - ein musical als Hörspiel. Weil es im Moment mit Theater schwierig ist und unser Stück viel zu schade für die Schublade ist, wollen wir es als Hörspiel produzieren. Mit Band, tollen Darstellern, Geräuschen und allem drum und dran!
13.082 €
Fundingsumme
91
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 ReeperWahn - ein hörspielmusical
 ReeperWahn - ein hörspielmusical
 ReeperWahn - ein hörspielmusical
 ReeperWahn - ein hörspielmusical

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.08.20 20:05 Uhr - 31.10.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober - November 2020
Startlevel 12.000 €

Auch wenn das viel klingt: Die Macher arbeiten umsonst und so können wir allen Beteilgten eine Mindestgage ermöglichen

Kategorie Musik
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

ReeperWahn - ein musical basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Steffi von Wolff. Lindi, Peggy, Liesel, Brigittchen und Heidi sind Reporterinnen beim Schmuddelmagazin "Kiez Report" und leiden unter ihrem Chef Herbert. Eines Tages beschließen sie ihre Kontrolle zurückzugewinnen und auf einmal haben sie mehr als nur eine Leiche im Wohnzimmer, in der Redaktion und überhaupt. Was ein Auftragskiller mit Hausstauballergie und ein Alligator damit zu tun haben, erfährt man bei "ReeperWahn"

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir haben sowohl bei unserem Workshop als auch beim CREATORS-Wettbewerb viel positive Rückmeldung bekommen und fänden es einfach schade, wenn "ReeperWahn" in der Schublade versauern würde - denn mit Theater sieht es ja im Moment eher schlecht aus.
"ReeperWahn" ein Hörspielmusical ist etwas für Musicalfans, für alle die skurrile, lustige Geschichten mögen oder für Fans des Romans. Die Musik hat Ohrwurmqualität (Mehrfach bestätigt) und die Geschichte ist so aberwitzig, dass man einfach gespannt zuhören wird. Und sein wir mal ehrlich: Welche Frau kennt nicht die Probleme mit den Männern?

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir würden uns über Unterstützung freuen, weil Kultur im Moment das absolute Nachsehen hat und weil wir finden, dass Sänger und Schauspieler nicht "for free" ihr Talent einfach so ins Netz feuern sollten.
Wir hatten es als absolute Newcomer ohne riesige Vernetzung in der Theaterbranche bisher immer schwer und konnten uns nur mit Hilfe unserer tollen Freunde und Kollegen vorarbeiten. Jetzt ist es an der Zeit das Ding nach Hause zu fahren und etwas zurückzugeben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die 3 "Macher" (Text, Musik und Autorin der Vorlage) arbeiten für diese Projekt umsonst. Jeder Cent geht an die Darsteller und Musiker.
Durch den großen zeitlichen Aufwand - es geht immerhin um ein ganzes Stück (2 Stunden + und 21 Songs) ist das nicht mit einem Tag im Studio getan.
Wir wollen etwas zurückgeben und gleichzeitig ReeperWahn realisieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Oliver Pauli und Mario Becher arbeiten seit 10 Jahren an ReeperWahn. Sie trafen sich einst in der Musicalausbildung und obwohl sie nun an völlig verschiedenen Orten sind, haben sie das gemeinsame Projekt nie aufgegeben. Oliver arbeit inzwischen als Regisseur und Marios neues Musical feiert - so Corona will - Ende des Jahres Premiere. Trotzdem bleibt "ReeperWahn" eine Herzensangelegenheit. Die Unterstützung der Autorin Steffi von Wolff war beiden von Anfang an sicher und das macht sie sehr stolz!

Projektupdates

15.08.20 - Neue Dankeschöns sind online! Ob Produzent...

Neue Dankeschöns sind online!
Ob Produzent oder Gastauftritt - eine Spende macht es möglich!

Unterstützen

Teilen
ReeperWahn - ein hörspielmusical
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren