Projekte / Literatur
Großartige Reisebücher zum schöneren Entdecken, intensiveren Reisen, darin Versinken: Bücher, die uns begeistern, gibt es viel zu selten – also machen wir sie jetzt selbst. Mit tollen Autoren, Bloggern und Designern entwerfen wir leidenschaftliche Guides, inspirierende Bildbände, gedankenvolle Lesebücher. Wir starten 2018 mit drei Büchern: Ein Guide zu Thailands Inselwelt, einer mit Erlebnis-Tipps für Winter-Deutschland und ein Bildband über einen genialen Roadtrip im Unimog.
16.018 €
5.000 € Fundingziel
423
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
30.03.18, 17:57 Marianna Hillmer

Hier gibt es ein schönes, kleines Interview mit Johannes Klaus auf SPON, in dem er erklärt warum Blogger Bücher machen wollen: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/reisedepeschen-verlag-reiseblogger-johannes-klaus-und-marianna-hillmer-gruenden-verlag-a-1199194.html

Und eine Kolumne auf WELT.de zum Thema "E-Books sind praktisch – ersetzen aber keine Bücher" von Johannes Klaus:
https://www.welt.de/reise/Fern/article174901953/Lesen-im-Urlaub-E-Books-ersetzen-keine-Buecher.html