Großartige Reisebücher zum schöneren Entdecken, intensiveren Reisen, darin Versinken: Bücher, die uns begeistern, gibt es viel zu selten – also machen wir sie jetzt selbst. Mit tollen Autoren, Bloggern und Designern entwerfen wir leidenschaftliche Guides, inspirierende Bildbände, gedankenvolle Lesebücher. Wir starten 2018 mit drei Büchern: Ein Guide zu Thailands Inselwelt, einer mit Erlebnis-Tipps für Winter-Deutschland und ein Bildband über einen genialen Roadtrip im Unimog.
16.018 €
5.000 € Fundingziel
423
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
30.03.2018

Interview auf Spiegel Online und eine Welt Kolumne

Marianna Hillmer
Marianna Hillmer1 min Lesezeit

Hier gibt es ein schönes, kleines Interview mit Johannes Klaus auf SPON, in dem er erklärt warum Blogger Bücher machen wollen: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/reisedepeschen-verlag-reiseblogger-johannes-klaus-und-marianna-hillmer-gruenden-verlag-a-1199194.html

Und eine Kolumne auf WELT.de zum Thema "E-Books sind praktisch – ersetzen aber keine Bücher" von Johannes Klaus:
https://www.welt.de/reise/Fern/article174901953/Lesen-im-Urlaub-E-Books-ersetzen-keine-Buecher.html