<% user.display_name %>
Projekte / Umwelt
Lebensretter. Müllreduzierer. Klimaschützer. ___ Schüler*innen retten das Leben von Dingen mit Hilfe erfahrener Reparateure. ___ Unsere Ziele: 
das große Wegwerfen beenden - die Müllberge reduzieren - Erfahrung von Reparateuren weitergeben - viel Spaß beim Werkeln - unsere junge Generation im Reparieren schulen - Ressourcen schonen - die Umwelt schützen - nachhaltiges Handeln - künftigen Entscheidern der Gesellschaft den Wert von Reparierbarkeit nahebringen.
6.217 €
5.000 € 2. Fundingziel
201
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von KlimaContest
Cofunding 2.000 €

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.04.19 11:55 Uhr - 06.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab 08/2018 als langfristige AG
Fundingziel erreicht 3.300 €

Wir brauchen alles, was für eine hochwertige Reparatur nötig ist:
- Gutes Werkzeug.
- Zahlreiches Werkzeug.
- vielfältiges Spezialwerkzeug.
- 3D-Drucker

2. Fundingziel erreicht 5.000 €

Wir wünschen uns bessere Arbeitsplätze:
- Werkstattwände für die Werkzeuge.
- geeignete Werkstatttische
Wir träumen von...
einer "Was-ist-reparierbar"-Homepage

Kategorie Umwelt
Ort Braunschweig
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Förderverein des Wilhelm-Gymnasiums
RepairAG am Wilhelm-Gymnasium, Frau Herrmann
Leonhardstr. 63
38102 Braunschweig Deutschland

Telefon: 0531/4705670

Weitere Projekte entdecken

hejhej-bags - closed-loop Yogataschen
Umwelt
DE
hejhej-bags - closed-loop Yogataschen
Die hejhej-bag ist die erste wirklich nachhaltige und closed-loop Yogamatten Tasche, die zwei Produkte - Tasche und Yogagurt - in einem verbindet.
0 Unterstützer*innen 28 Tage