Projekte / Umwelt
Lebensretter. Müllreduzierer. Klimaschützer. ___ Schüler*innen retten das Leben von Dingen mit Hilfe erfahrener Reparateure. ___ Unsere Ziele: 
das große Wegwerfen beenden - die Müllberge reduzieren - Erfahrung von Reparateuren weitergeben - viel Spaß beim Werkeln - unsere junge Generation im Reparieren schulen - Ressourcen schonen - die Umwelt schützen - nachhaltiges Handeln - künftigen Entscheidern der Gesellschaft den Wert von Reparierbarkeit nahebringen.
1.542 €
3.300 € Fundingziel
55
Unterstützer*innen
13Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.04.19 11:55 Uhr - 06.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab 08/2018 als langfristige AG
Fundingziel 3.300 €

Wir brauchen alles, was für eine hochwertige Reparatur nötig ist:
- Gutes Werkzeug.
- Zahlreiches Werkzeug.
- vielfältiges Spezialwerkzeug.
- 3D-Drucker

2. Fundingziel 5.000 €

Wir wünschen uns bessere Arbeitsplätze:
- Werkstattwände für die Werkzeuge.
- geeignete Werkstatttische
Wir träumen von...
einer "Was-ist-reparierbar"-Homepage

Kategorie Umwelt
Ort Braunschweig
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Förderverein des Wilhelm-Gymnasiums
RepairAG am Wilhelm-Gymnasium, Frau Herrmann
Leonhardstr. 63
38102 Braunschweig Deutschland

Telefon: 0531/4705670

Im Contest von

KlimaContest

Mit dem KlimaContest wollen wir überzeugende Nachhaltigkeitsprojekte in Schulen finden, fördern und finanzieren. Alle Informationen zum Ablauf sowie zu Projekten und Inhalten findet ihr in den FAQs.

Kuratiert von

KlimaHelden

Der KlimaContest ist Teil der Initiative KlimaHelden, ein Kooperationsprojekt von "ista macht Schule“, BildungsCent e.V. und "die Multivision". Gemeinsam begeistern wir Schülerinnen und Schüler für Klimaschutz und unterstützen sie dabei nachhaltige Projekte für mehr Klimaschutz in der Schule in ...