Geflüchtete werden gemeinsam zu Unternehmern. Sie entwickeln eine Geschäftsidee, lernen Unternehmertum und gründen ihre eigene Genossenschaft – für eine gleichberechtigte selbstbestimmte Arbeit. Langfristig bauen die UnternehmerInnen zusätzlich Tochtergenossenschaften in ihren Herkunftsländern auf, um Know-how, Finanz- und Tatkraft für den (Wieder)-Aufbau zurückfließen zu lassen. Das Pilotprojekt startet in Hamburg, um dann deutschland-, europa-, weltweit umgesetzt zu werden.
10.797 €
10.000 € Fundingziel
202
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
04.05.2018

Danke! Und: Was wir bis zum 09.05. noch gemeinsam tun können

Claudia Henke
Claudia Henke2 min Lesezeit

Lieber Unterstützer, Liebe Unterstützerinnen von rethink coop,

es ist passiert: wir sind Contest Gewinner des Deutschen Integrationspreis 2018 auf Platz 22. Wir haben eine Förderung der Hertie-Stiftung erhalten und somit das Fundingziel erreicht. Es war ein Auf und Ab und letztlich entschieden nur ein paar Stimmen. Viele von Euch haben in letzter Minute noch ganz viel Energie entwickelt und Freunde und Familie aktiviert.
Wir sagen Danke für das Vertrauen, die Solidarität und die Kooperation.
JEDOCH gibt es Projekte, die jetzt noch bis zum 09.05. Bangen und Kämpfen. Es sind tolle Projekte, die meisten sogar von Geflüchteten selbst initiiert. Ihnen fehlt schlichtweg das Netzwerk. Vielleicht möchte hier noch jemand unterstützen:
https://www.startnext.com/culture-duo
https://www.startnext.com/refugee-voicetv
https://www.startnext.com/formularlotse
https://www.startnext.com/schwimmclub1001
https://www.startnext.com/yalla-arbeit

Das Crowdfunding endet für alle Projekte am 09.05. und auch wir freuen uns natürlich um weitere Unterstützer*innen. Letztlich werden wir das Geld für die Gründung und die Initiierung des ersten Pilotprojektes nutzen.

Zum Abschluss noch ein Hinweis: Der Workshop "Interkulturelle Kompetenz" in Hamburg hat noch 7 Plätze frei! In dem Workshop werdet ihr lernen, dass Euer Denken und Handeln von Euren kulturellen Prägungen abhängt. Nur wenn ich dieses Wissen habe, kann ich kultursensibel kommunizieren und Fettnäpfchen im Umgang mit anderen Kulturen vermeiden. Den Termin finden wir nach Buchung gemeinsam. Buchung bis 09.05. als Dankeschön!

Eure Katharina und Claudia

Impressum
Claudia Henke
Paulinenallee 50
22769 Hamburg Deutschland

Telefon: 0178 1490908