Pizza Lab ist eine von Freiwilligen geführte vegane non-profit Pizzeria, die als Kultur- und Nachbarschaftszentrum im Kiez dient und ihre Überschüsse an gemeinnützige lokale Projekte spendet. Aktuell ist das Pizza Lab durch Behördenauflagen bedroht. Allein für Konzepte und Genehmigungen haben wir bereits 4700 € ausgegeben und dafür unsere Reserven aufgebraucht – aber noch nichtmal gebaut(!). Wir benötigen 20.000 €, um das Brandschutzkonzept umzusetzen. Wir zählen auf euren Kiezgeist!
23.856 €
25.000 € Fundingziel 2
543
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
04.02.2020

Juhuu, wir bauen! [+ Infos zu Dankeschöns]

Johanna Gundermann Marcel
Johanna Gundermann Marcel4 min Lesezeit

Allerliebste Unterstützer*innen!

Wir melden uns aus der Versenkung mit tollen Neuigkeiten: Anfang Dezember konnten endlich die Arbeiten an der famosen Brandschutzdecke beginnen, die im Dezember eigentlich schon hätten abgeschlossen sein müssen. Da sich der Baubeginn so arg verzögert hat, der Bau selbst ca. 4 Wochen braucht, wir danach in Eigenleistung alles wieder schick machen müssen, zusätzlich durch Weihnachts- und Neujahrszeit drei Wochen dazwischen ausgefallen sind... werden wir wohl erst, optimistisch gesprochen, Ende Februar/Anfang März wiedereröffnen können. Schreibt uns eine E-Mail an: kontakt ät pizzalabpunktde wenn ihr mithelfen wollt!

Zur Funkstille
Zugeben muss ich als Projektstarterin, dass mich die Crowdfunding-Aktion am Rande meiner Kräfte gebracht hat. Um sie zum Erfolg zu bringen hat es mich sehr viel Zeit gekostet, die mir für meinen Broterwerb, Familie und andere Projekte gefehlt hat, die dann enormen Nachholbedarf hatten. Das hat mich zunächst in dringende Versenkung getrieben. Dadurch habt ihr leider keinerlei Updates mehr bekommen, und ich hoffe, ihr könnt mir das verzeihen!

Dann musste der Bau plötzlich ganz schnell gehen - oder wir hätten bis Januar warten müssen. Es gab also Ende des Jahres und im Januar in meiner neuen Rolle als Bauherrin nochmal ordentlich zu tun: die verschiedenen Arbeiten und Akteure müssen effizient koordiniert, Nachweise und Rat rechtzeitig eingeholt werden...

Aktueller Baustand
Die neue Brandschutztür wurde letzte Woche eingebaut, im Gastraum ist schon die zweite Schicht Trockendecke angebracht worden, im Barbereich die erste – nachdem fleißige freiwillige Helfis dem Elektriker einfache Arbeiten in Eigenleistung abnehmen konnten, wie Kabel an die richtige Stelle ziehen und an die Decke schrauben...

Wir durften uns selbst aussuchen, wo wir welche Lampen und Steckdosen haben wollen, uuuund YIPPIEEE!!! Wir haben jetzt außer genügend Lampenversorgung sogar Netzwerkkabel im Gastraum und Lautsprecherkabel, die an allen vier Ecken
rausgucken! Und auch unsere Küchenhelfis werden nicht mehr durch an die Durchreiche mit Gaffa verklebten Computerboxen mit Musik versorgt werden! Jawohl, sie werden nun ihre eigenen in der Decke versteckten Lautsprecherkabel bekommen :-}}} Wer sich an unseren MEEEEGAmäßigen Kabelsalat an unserer Gastraum-Decke erinnert, wird mit großer Sicherheit staunen – wir freuen uns schon riesig auf den neuen Look!

Zum Thema Dankeschöns:

Vielen Dank für eure Unterstützung und eure bisherige Geduld! Abgesehen davon, dass wir derzeit sowieso keine Pizza backen können und wir die vielen neuen Professor*innen und Cocktailnamengeber*innen etc. erst ins Menü sinnvoll einarbeiten können, wenn wir genau wissen, wer es es denn ist und wie sie heißen mögen... hat die Verzögerung der Dankeschöns einen wichtigen Grund: Eine unserer Vorstandsmitglieder ist ins Ausland gezogen, wodurch wir unsere Legitimation bei Startnext nicht sofort vollziehen konnten, sodass im ganzen Bau-Weihnachts-Silvester-Gewusel erstmal Vorstandswahl anstand, Notarterminfindung und pipapo – jedenfalls ohne Legitimation: kein Geld von Startnext.

Da wir von Startnext aus Datenschutzgründen die Liste der Dankeschön-Menschen erst bekommen, wenn unsere Identität verifiziert und die Legitimation abgeschlossen ist, konnten wir eure Dankeschöns noch nicht bearbeiten. Aber wir haben und werden euch nicht vergessen! An der Legitimation arbeiten wir auf Hochtouren – wir sind in den letzten Zügen, und Startnext hat sich geduldig und verständnisvoll gezeigt.

Wir sind jedenfalls schon ganz aufgeregt, hoffen mit allen gekreuzten Fingern, dass die Legitimation und alles weiterhin glatt läuft und vor allem, dass ihr euch noch ein wenig gedulden könnt.

Achtung: Einigen von euch wurde noch kein Geld vom Konto abgezogen: Wenn du per Lastschrift/Kreditkarte gespendet hast, wird deine Spende erst dann eingezogen, wenn die Legitimation abgeschlossen ist! Nur wer per Sofortüberweisung oder ähnliches bezahlt hat, hat tatsächlich die Spende schon geleistet. Ich glaube zumindest, dass es so ist und erklärt, warum manche schon gezahlt haben und manche nicht. Wir hoffen also, dass eure Spende dann in eurem Konto noch auf uns bzw. die Lastschrift wartet!

Da ich jetzt wieder Luft habe, werde ich euch wieder wie gewohnt auf dem Laufenden halten, so verbleibe ich vorerst mit ganz vielen

allerliebsten Grüßen,
Eure Marenka im Namen des Pizza Lab Teams

Impressum
Zipfel e.V.
Johanna Gundermann
Georg-Schwarz-Straße 10
04177 Leipzig Deutschland

Vertretungsberechtigt: Johanna Gundermann und María del Carmen Compañ
Vereinsregisternummer: 4947
Steuernummer: 232/141/08437
www.pizzalab.de
www.facebook.de/pizzalableipzig