Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Das 1929 erbaute ehemalige Stummfilmkino Delphi ist ein wunderschönes denkmalgeschütztes Gebäude, das nach jahrzehntelanger Schließung, seit 2012, seine Renaissance als Kulturort erlebt. Nachdem durch einen schweren Einbruch all unser technisches Equipment entwendet wurde, brauchen wir nun Eure Hilfe um das „Theater im Delphi“ für unsere Künstler und unser Publikum wieder eröffnen zu können.
27.294 €
2. Fundingziel 50.000 €
277
Fans
492
Unterstützer
13 Tage
 Rettet das Theater im Delphi!

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.10.17 12:04 Uhr - 05.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2017
Fundingziel erreicht 20.000 €
2. Fundingziel 50.000 €
Dies ist die Menge die wir benötigen, um das nötigste Equipment zu ersetzen, welches gebraucht wird um unsere Veranstaltungen durchzuführen.
Dieser Betrag wird benötigt um den vollständigen Betrieb wiederherzustellen und in gewohnter Weise Licht, Ton und Video einzusetzen.
Stadt Berlin
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Im Jahr 2012 wurde ein verstecktes Juwel in Berlin aus seinem Dornröschenschlaf erweckt. Dieses Relikt einer vergangenen Zeit - den goldenen 1920er Jahren in Berlin - blieb über 50 Jahre verschlossen, bis die Gruppe Per Aspera es entdeckte und wieder der Öffentlichkeit zugänglich machte.

Seitdem kämpfen wir darum das Gebäude zu bewahren und etablieren dabei einen außergewöhnlichen neuen Kulturort in Berlin.

Seit 2012 haben wir zahlreiche Veranstaltungen produziert, von Klassischen Konzerten, Theater, Oper, Tanztheater bis hin zu experimentellen Filmen, ortsspezifischen Performances, Ausstellungen, soziokulturellen Events und auch Konferenzen.

Am 1. Oktober 2017 wurde mit massiver Gewalt in das Haus eingebrochen. Die Täter nahmen von großer Veranstaltungstechnik (großer Kinoprojektor) bis zum kleinsten Kabel alles mit. Von der Haustechnik bis zur Büroeinrichtung, von Requisiten bis zur Dekoration packten sie alles ein.

Wir versuchen nun die notwendige Infrastruktur wiederherzustellen, welche es uns ermöglicht die Türen des Delphi für die Kunst und das Publikum wieder zu öffnen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, im ehemaligen Stummfilmkino Delphi einen einzigartigen und nachhaltigen Raum für außergewöhnliche Kunst- und Kulturveranstaltungen zu schaffen, ein Ort, an dem alle Kunstformen willkommen sind und wo die Grenzen zwischen Genres und Formaten keine Rolle spielen.

Das Ziel dieser Fundraising-Kampagne ist es, genügend Geld zu sammeln um die erforderliche technische Infrastruktur wiederherzustellen, damit eine Wiedereröffnung des Delphi als Kulturort gewährleistet werden kann.

Helft uns, dieses Ziel zu erreichen und das Delphi wieder mit wundervollen Veranstaltungen zu füllen. Damit wir Kulturschaffenden und Kulturinteressierten und allen, welche diesen wunderbaren Raum in Zukunft noch erleben möchten, ein Zuhause geben können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Delphi ist einzigartig.

Es ist das letzte verbliebene Stummfilmkino seiner Art in der ehemaligen "Filmstadt Weißensee", einem kulturellen Hotspot der 1920er Jahre. Seine größtenteils unberührt erhaltene Art déco Architektur zeugt von dieser glanzvollen Zeit.

Unsere Künstler und das Publikum sind dem Geheimnis, der Schönheit und dem Potenzial dieses Ortes hingezogen. Das Delphi schafft ein Umfeld der Kreativität und Verzauberung wie kaum ein anderer.

Bisher betreiben wir den Ort ohne öffentliche oder private Subventionen. Jahrelange investierten wir unseren Verdienst in dieses Haus, ohne uns dabei ein Gehalt zu zahlen. Unser Ziel war stets Künstlern und Publikum die bestmöglichen Bedingungen zu bieten.

Diese Investitionen sind von einem Moment auf den anderen dahin.

Ohne finanzielles Polster oder Förderung bleibt unsere einzige Hoffnung, das Theater mit Hilfe der freundlichen und großzügigen Unterstützung der Gemeinschaft zu retten.

Leider zahlt keine unserer Versicherungen den Schaden. Dieser zusätzliche Schutz im hohen 5 Stelligen Bereich war für uns bisher nicht realisierbar.

Das Theater im Delphi ist ein wahrhaft einzigartiger Kulturort. Wenn er verloren geht, wird Berlin ein unersetzliches Juwel verlieren!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden zunächst die absolut notwendige technische Infrastruktur wiederherstellen, damit eine Veranstaltung überhaupt möglich wird. Dies betrifft grundlegendes Licht- und Tonequipment.

Wenn wir unser zweites Finanzierungsziel erreichen, werden wir alles Notwendige für einen vollumfänglichen Betrieb wiederherstellen. Das beinhaltet insbesondere den Kinoprojektor und Videotechnik, sowie erweitertes Ton- und Lichtequipment.

Der Per Aspera e.V. garantiert dabei die gemeinnützige Verwendung der Mittel.

Wer steht hinter dem Projekt?

Träger des Projekts ist der Per Aspera e.V., welcher seit 2012 im Delphi als Veranstalter auftritt.

Die künstlerischen Leiter und Manager des Theaters sind Brina Stinehelfer und Nikolaus Schneider. Unter dem Namen Per Aspera sind sie Theater- und Performance-Macher und Produzenten.
Sie haben sich entschieden ihr Leben dem Haus zu widmen und eine neue Institution für die Stadt Berlin zu gründen, welche sie beide überleben soll.

Hinter den beiden Personen stehen jedoch die zahlreichen Künstler, die Personen welche die Projekte durchführen und vor allem das Publikum, welches das Haus über die letzten Jahre durch stetig wachsenden Zuspruch überhaupt erst legitimiert.

Dieses Projekt ist für sie alle!

Impressum
Per Aspera e.V.
Nikolaus Schneider
Tellstr. 12
12045 Berlin Deutschland

Vertretungsberechtigt:
Brina Stinehelfer
Nikolaus Schneider
Justin Beard

Telefon: 030 70128020

Amtsgericht Charlottenburg
VR 30917 B

Finanzamt Körperschaften
Steuernummer: 27 / 675 / 575 22

Kuratiert von

Crowdfunding Berlin

Crowdfunding Berlin ist für Projekte, Projektunterstützer, Interessierte und für die bestehenden Crowdfunding-Plattformen und Netzwerke gemacht: Projekte, die eine Crowdfunding-Kampagne initiieren wollen, erhalten einen schnellen Überblick über aktuelle Portale, bestehende Projekte auf Crowdfund...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.281.412 € von der Crowd finanziert
5.423 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH