Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Mein erstes Buch, der Kurzgeschichtenband "Warum ich lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde, als mit einer Jura-Studentin" mit beiliegender CD erschien am 1. August 2015 im Periplaneta Verlag. Nach nicht einmal einem Jahr, seit dem 29.04.2016, darf ich es in dieser Form aber, aufgrund einer Persönlichkeitsrechtsverletzungsklage, nicht mehr vertreiben oder vertreiben lassen. Mit diesem Projekt möchten der Verlag und ich, das Buch wieder zum Leben erwecken.
Köln
400 €
3.000 € Fundingziel
21
Fans
17
Unterstützer
24 Tage
 Buch- Neuauflage

Projekt

Finanzierungszeitraum 17.10.2016 14:19 Uhr - 31.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 02.2017
Fundingziel 3.000 €
Stadt Köln
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Das mein Buch wegen eines funktionalen Vornamens in einem Text nicht mehr vertrieben werden darf, ist eine große Ungerechtigkeit. Wegen einer vollkommen unbegründeten Befindlichkeit muss nun eine halbe Auflage eingestampft werden. Das ist jammerschade für mich, für die Ente und natürlich auch für den Rest der Welt. Und es hat schon jetzt einen Haufen Kosten verursacht, bei mir und beim Verlag ... sodass ich eigentlich jetzt mit meiner Künstler-Karriere schon am Ende wäre.
Aber der Verlag will das Buch neu auflegen, natürlich nur, wenn es einen Bedarf gibt, was wir ja mit dieser Kampagne beweisen werden :-) … Dafür werde ich einen Text umschreiben und es wird eine Bonus-Geschichte dazukommen. Dann müssen ein paar neue Tracks eingesprochen werden - und neue Druckvorlagen erstellt und eine neue Auflage mit CD produziert werden.

Mein Verlag ist auch wie viele andere der Meinung, dass mein Buch so ein Ende nicht verdient hat.

Hier ist eure Chance uns dabei zu unterstützen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Erreicht sollen hiermit vor allem Freunde und Unterstützer von freier Kunst & Kultur. Menschen, die gern auf Poetry Slams oder Lesebühnen gehen und/oder die ein schönes, lustiges, absurd-albernes Buch mit CD unterstützen wollen, das mit viel Liebe, Arbeit und Geld geschrieben, lektoriert und gedruckt wurde. Angesprochen sollte sich auch jeder fühlen, der nicht möchte, dass die Kunstfreiheit aufgrund einzelner Kläger derart beschnitten wird.

Wenn auch ihr der Meinung seit, dass die Launen einzelner auf keinen Fall die Arbeit eines ganzen Teams (Lektorat, Verleger, Autor etc) zerstören dürfen, wenn ihr Poetry-Slams, Lesebühnen,Texte, freie Subkultur und Satire ganz gut findet, unterstützt uns doch bei diesem Projekt!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn auch ihr der Meinung seit, dass die Launen einzelner auf keinen Fall die Arbeit eines ganzen Teams (Lektorat, Verleger, Autor etc) zerstören dürfen, wenn ihr Poetry-Slams, Lesebühnen,Texte, freie Subkultur und Satire ganz gut findet, unterstützt uns doch bitte bei diesem Projekt!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden wir das Buch mit neuen Bonustexten neu produzieren und verlegen ... gedruckt wird, gemäß der Verlagsmaxime, in Deutschland...
"Warum ich lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde als mit einer Jura-Studentin" erhielt durchweg positive Kritiken innerhalb, sowie auch außerhalb der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene. Wir wollen es neu, als hochwertige Klappenbroschur mit CD und Bonustext(en) (und als E-Book und Audio-Download) herausbringen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Autor
Hinter dem Projekt stehen der Autor des Buches Nils Frenzel und der Verlag Periplaneta.
Nils ist seit 2011 Poetry-Slammer und war bereits Finalist bei Landesmeisterschaften und Teilnehmer bei deutschsprachigen Meisterschaften. Er gründete während seiner Studienzeit die Bayreuther Lesebühne SübKültür engangierte sich im lokalen Uni-Fernsehsender, desweiteren schrieb er Texte für den Dis+Positiv Medienblog und VICE. Er studiert Medienwissenschaften und Medienpraxis an der Universität Bayreuth und lebt seit Mai in Köln.
www.NilsFrenzel.de
https://www.facebook.com/dieserNils
https://www.facebook.com/Nils-Frenzel-1487157414915221/?fref=ts
Verlag
Der Periplaneta-Verlag mit Sitz in Berlin ist ein Independent-Verlag mit Kreativzentrum, Literaturcafé und Hörbuch-Studio. Periplaneta organisiert und veranstaltet die Lesebühnen OWUL, Vision und Wahn, die Mundwerk Spoken Word Gala und viele Einzelveranstaltungen im eigenen Café und auf anderen Bühnen. Der Verlag existiert seit 2007 und hat schon zahlreiche Projekte mit Slampoeten, Kabarettisten und Lesebühnenautoren veröffentlicht (u.a. René Sydow, Lea Streisand, Clint Lukas, Clara Nielsen)
http://www.periplaneta.com

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.037.498 € von der Crowd finanziert
4.273 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH