Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Rosen Runter
Eine Fernsehsendung ohne Drehbuch? Die Schauspieler kennen ihre Rollen nicht? Die Kameramänner haben keine Ahnung, wo sich das Geschehen abspielt? Nicht einmal der Regisseur weiß, was passiert? Unvorstellbar? VON WEGEN! Studenten der Hochschule der Medien wagen mit "Rosen Runter" die Umsetzung genau solch eines Formats. Dabei entsteht in Kooperation mit dem Improtheater "Kanonenfutter" eine Datingshow, bei der nicht nur die Schmetterlinge im Bauch, sondern auch die Lachmuskeln verrückt spielen!
Stuttgart
2.035 €
2.000 € Fundingziel
54
Fans
32
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Rosen Runter

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.06.15 09:54 Uhr - 26.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30.06.2015
Fundingziel 2.000 €
Stadt Stuttgart
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

In jedem Semester realisiert der Studiengang Audiovisuelle Medien der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) eine Livesendung. Für unsere Show haben wir uns für eine Kooperation mit "Kanonenfutter", der Improtheater-Gruppe der HdM, entschieden. Drei Kandidaten spielen in unterschiedlichen Aufgaben um das Herz unserer Bachelorette. Einziges Problem: Sie kennen ihre Rollen und Aufgaben erst nach Betreten der Bühne. Eine Datingshow mit Lachgarantie!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Schaltet man in letzter Zeit den Fernseher ein, scheinen alle Sendungen gescripted. Ob Topmodel, Bachelor oder Frauentausch - unvorhersehbare Momente gibt es nicht mehr. Genau die wollen wir aber ins Fernsehen zurückbringen.
Improvisation, Spontanität und Kreativität stehen dabei im Mittelpunkt unserer Sendung - und das ganz ohne Drehbuch. Dafür haben wir uns mit den Impro-Schauspielern Experten auf diesem Gebiet an die Seite geholt, für die diese Arbeitsweise Alltag ist.
Die Kooperation ist für beide Seiten etwas ganz Neues. Auf der einen Seite wird es zur technischen Herausforderung, im Live-Betrieb auf spontane Einfälle zu reagieren. Auf der anderen Seite wird dem Improtheater der HdM erstmalig mit dem Fernsehen eine ganz neue Plattform geboten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Da unser gesamtes Team aus Studenten besteht, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen, um Improtheater auf den Bildschirm zu bringen. Denn damit das Spiel von "Kanonenfutter" inspiriert und unterstützt werden kann, sind eine aufwendige technische Ausrüstung sowie spezielle Bühnenelemente nötig.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld, das wir durch diese Crowdfunding-Kampagne einnehmen, fließt in die Anschaffung von Requisiten, einer Remote-Kamera, Abstimmungsgeräten für das Publikum und einer LED-Wand, die ohne Finanzspritze nicht möglich ist.
Um bestmögliche Interaktivität zwichen Schauspielern und Publikum zu schaffen, soll außerdem eine Zuschauertribüne gebaut werden. Schließlich ist das Publikum ein elementarer Bestandteil einer Improtheater-Vorstellung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Team aus zwanzig Studenten unterschiedlicher Semester im Studiengang Audiovisuelle Medien an der HdM. Durch unser bisheriges Studium sowie Praktika und private Projekte haben wir schon einige Erfahrungen im Bereich TV, Film und Ton gesammelt und können es jetzt nicht erwarten, unsere eigene Sendung zu realisieren!

Impressum
Sibylle Neumeier
Pfaffenwaldring 50 C
70569 Stuttgart Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.132.841 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH