Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Sport
Ein Lauf durch Europa, der zunächst als Solo- Lauf am Nordkap- Plateau am 12. Juni 2017 startet, nach 34 Tagen in den von Oliver Witzke organisierten "Deutschlandlauf 2017" übergeht, anschliessend weiter als Solo- Lauf fortgesetzt wird und schliesslich mit offizieller Teilnahme beim Spartathlon (Athen- Sparta Nonstop) in Sparta am 30. September endet.
Löbau
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Henry Wehder

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.07.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 12.06. - 30.09.2017
Fundingziel 9.000 €
Stadt Löbau
Kategorie Sport

Worum geht es in dem Projekt?

Das Projekt beinhaltet die Einmaligkeit eines Sololaufes durch 15 Staaten Europas, in den zwei offiziell registrierte internationale Laufveranstaltungen integriert sind. Die Route ist so gewählt, das insgesamt mindestens 10.000 km in 111 Tagen ohne Ruhetag zurückgelegt werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist ein Lauferlebniss ganz besonderer Art zu schaffen. Neben Freunden und Bekannten möchte ich möglichst viele Laufenthusiasten und Sportbegeisterte im Allgemeinen an meinem Projekt begeistern. Der Lauftrack mit den Daten jeder einzelnen Tagesetappe kann auf "Strava App" nachvollziebar und authentisch abgerufen werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit diesem aussergewöhnlichen Laufprojekt möchte ich meine Sponsoren an meinem Erfolg teilhaben lassen. Zur Verwirklichung dieses anspruchsvollen Projektes benötige ich die Unterstützung einer Vielzahl von Spendern - nicht nur aus Läuferkreisen.
An dieser Stelle ist anzumerken, dass ich 2012 in Verbindung mit dem "Transeurope-Footrace 2012" eine Distanz von 6468 km in 90 Tagen ohne Ruhetag erfolgreich beenden konnte. Nach dieser sportlichen Leistung habe ich festgestellt, dass weder meine physischen noch psychischen Reserven völlig aufgebraucht waren. Mit dieser Erkenntnis starte ich dieses Laufprojekt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden ausssliesslich die Ausgaben für Verpflegung, Kraftstoff, Campingplätze, Fährkosten etc. bezahlt.

Wer steht hinter dem Projekt?

An erster Stelle meine Ehefrau Manuela, die mich auf der gesamten Strecke begleitet und die Versorgung übernimmt.
Mit Dietrich Schiemann und Eberhard Richter habe ich zwei weitere Begleiter (beide aktive Läufer) an meiner Seite, die mich als Kraftfahrer für mein Verpflegungsfahrzeug (ein Wohnmobil) unterstützen. Darüber hinaus gäbe es noch viele Mitstreiter aus der Laufszene zu nennen, die mich bei gemeinsamen Laufevents kennen und schätzen gelernt haben.

Impressum
Henry Wehder
Nieder Viebig 9
02708 Löbau/ OT Ebersdorf Deutschland

c/o Heidi Model

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.762.818 € von der Crowd finanziert
5.032 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH