Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Safety Safari ist ein nebenberufliches Projekt zur Sicherheit unserer Kinder im alltäglichen Leben. Es wurde gemeinsam mit Kindern, für Kinder entwickelt und läuft seit 2014. Bis 2016 haben wir uns allein über unsere eigenen privaten Mittel finanziert. Da es immer mehr interessierte Kitas und Grundschulen gibt, werden wir nun auch von einigen tollen "großen und kleineren" Partnern unterstützt. Und jetzt? Jetzt wollen wir gerne mit Euch gemeinsam weiter durchstarten.
Rodenbach
1.317 €
5.000 € Fundingschwelle
19
Fans
19
Unterstützer
39 Tage
17.05.17, 20:20 Klaus-H. Hellenthal
Hallo Ihr Lieben, Zeit für ein kleines Update. Erstmal vielen Dank für die ersten 25%. Super! Kürzlich waren wir zu Gast bei der AWO KITA "Kinder der Welt" in Gießen. 15 tolle Kinder aus allen möglichen Nationen und zwei super coole Erzieher dabei (s. Bild). Hat riesig Spaß gemacht. Ein Pressebericht wurde von der KITA selbst eingereicht. Unterstützt wurden wir hier von Frau Dr. Petra Huwe (Urologin in Gießen). Zur Zeit sind wir auch in engem Kontakt mit unserem Projektbetreuer Markus von STARTNEXT und besprechen ob wir die Fundingschwelle herunter nehmen werden. Das ist darin begründet das von Eurer Seite und auch den Kitas die Frage/Sorge kam, ob das Projekt nicht weiter geht wenn wir die aktuelle Fundingschwelle nicht schaffen sollten. Ziel war es damit ca. 10-12 Safety Safaris für die Vorschulkids 2017/2018 abzudecken. Eure Hinweise sind natürlich richtig und wir können auch mit weniger wieder Safety Safaris im lokalen Umfeld durchführen. Mit jedem 500€ Schritt im Projekt schaffen wir ein-zwei weitere Safety Safaris. Anfragen haben wir schon mehr als genug. Wir halten Euch natürlich über alles auf dem Laufenden! Viele Grüße und genießt die aktuellen Sommertage. Euer Safety Safari Team
26.04.17, 20:17 Klaus-H. Hellenthal
Hallo Zusammen, gestern war Safety Safari bei Don Bosco. 22 Vorschulkinder und auch wir haben wieder viel Neues von den Erzieherinnen und vor allem den Kindern gelernt. Zum Beispiel was eine "Meerschweinchen Safari" ist und das man auch mal eine Giraffe für einen Frosch halten kann ;-). Am meisten haben wir uns über unser tolles Geschenk/Dankeschön gefreut das die Kinder für uns gebastelt hatten. Drei Super Ferngläser. s. Bild. Hoffe wir finden noch viele Unterstützer wie Euch, um noch viele kostenlose Safety Safaris machen zu können. Grüße an alle Lia, Tilo und Klaus
22.04.17, 20:19 Klaus-H. Hellenthal
Hallo Ihr Lieben, vielen herzlichen Dank für Eure z.T. sehr großzügigen Starthilfen :-). Heute ist der erste Online Bericht erschienen: http://www.vorsprung-online.de/mkk/rodenbach/366-rodenbach/110529-crowdfunding-fuer-das-kinderprojekt-safety-safari.html Die nächste kostenlose Safety Safari steht jetzt nächste Woche in der KITA Don Bosco mit 22 Vorschulkids an. Freuen uns drauf und hoffen ein paar Eltern oder weitere Firmen als Unterstützer zu gewinnen. Schönes Wochenende Euch allen.
19.04.17, 21:43 Klaus-H. Hellenthal
Danke an alle für Eure Unterstützung und Tipps in der Entwurfs-und Startphase. Jetzt ist auch der Startschuss zur Finanzierungsphase gefallen und wir hoffen auf viele Unterstützer.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.071.875 € von der Crowd finanziert
4.828 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH