Projekte / Food
Die Unterstützung der Bauern in Palästina wird durch dieses Projekt gesichert. Durch die Vermarktung des Getränks in Deutschland wird Gewinn erzielt, der wiederum in Palästina für weitere Projekte eingesetzt wird. Uns ist die langfristige Unterstützung der Bauern und deren Familien wichtig. Mit diesem Getränk sichern wir den Erhalt der Kulturpflanze und stärken die Landwirtschaft. Die fair trade- Zertifizierung wurde beantragt.
2.250 €
8.500 € Fundingziel
29
Unterstützer
Projekt beendet
08.08.18, 07:54 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Liebe Freunde, Bekannte und Unterstützer Die Produktion in Palästina ist fertig, jetzt heißt es ab mit der Ware nach Deutschland. habt noch etwas Geduld und unterstützt uns weiterhin. Unterstützt die Bauern in Palästina, unterstützt dieses Projekt! Vielen Dank!
26.07.18, 09:23 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Neue Rheinische Zeitung in ihrer aktuellen Online-Ausgabe über unser Kaktusfeigen-Projekt: Die Frucht der Früchte: German online newspaper writing about our cactus figues-project: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25096
26.07.18, 06:58 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Ursula Mindermann besucht unseren Unterstützer und Künstler Ahmad Yassen in Nablus,wir freuen uns sehr ihn bald hier in Deutschland begrüßen zu dürfen, mehr wird noch nicht veraten Seine Lieblings Zeichnungen sind die zwei Neugeborenen. Einer ruht in den Armen seiner Mutter, während der andere gestillt wird. Im Hintergrund sieht man ein Schlüssel. Im Allgemeinen sind Schlüssel ein wiederkehrendes Motiv in Yaseens Zeichnungen. "Dies ist der Schlüssel der Rückkehr", erklärte er und fügte hinzu, dass es auch Hoffnung darstellt. Zitat: "Sabr ist eine Pflanze, die das Land Palästinas symbolisiert und die raue Natur des Volkes zum Ausdruck bringt. Es wächst überall, unter allen Witterungsbedingungen. Zäh und stark. Gibt es einen besseren Weg, als diese Pflanze zu benutzen, um die palästinensische Geschichte zu erzählen? "
24.07.18, 11:19 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Bald nicht mehr lange, dann gibt's den Saft auch hier in Deutschland Unterstützt die Bauern in Palästina, unterstützt dieses Projekt!
04.07.18, 07:08 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Hier ein kleiner Einblick auf unsere Kaktusfelder in Palästina, bald kann geerntet werden. Unterstützt die Bauern in Palästina, unterstützt dieses Projekt!
28.06.18, 10:51 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Arbeiter in der Landwirtschaft erhalten mit die niedrigsten Löhne in Palästina: im 1. Quartal 2018 betrugen sie im Durchschnitt 22 scheckel (umgerechnet 5,24 €) pro Tag. Wir wollen das ändern, Wir Schließen Verträge mit den Bauernfamilien ab und bezahlen ihnen einen korrekten Preis. • Wir verarbeiten das Produkt möglichst lokal und schaffen dadurch Arbeitsplätze. • Wir investieren in dem Ursprungsland und gehen damit Große Risiken ein. Wir bleiben auch wenn's schwierig wird, denn wir glauben, dass für echte Entwicklung Vertrauen, Mut und Geduld nötig sind. • Erhalt der Kulturpflanze in Palästina • Selbst die Jugend profitiert, in dem sie lernt, dass Umwelt und Natur sehr wichtig ist. • Durch die Herstellung und den Verkauf des Getränks verbessern wir die Lebensgrundlagen der Bauern und deren Familien in Palästina und stärken zusätzlich die Wirtschaft.
20.06.18, 12:42 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
der kleine Naim aus Gaza Palästina ist mit einem Herzfehler geboren, der Familie fehlte das Geld zwecks einer operation, doch wir haben es geschafft auf diesem Wege möchten wir uns bei allen bedanken die gespendet haben. Gemeinsam können wir was Tun wir können zwar keine Tote auferstehen lassen aber wir können das Leid erträglicher machen. Vielen Dank für das Vertrauen und an alle die Gespendet haben.
20.06.18, 12:10 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Wir können nur das weitergeben, was wir bekommen. Es gibt viele unter Euch, die dazu etwas beigetragen haben. Es waren Eure spenden, mit denen wir die Armut ein wenig lindern konnten und mit denen wir Freude machen konnten. Bilder sagen mehr als Tausend Worte, daher haben wir ein Video zusammen gestellt schaut es euch einfach an da sieht ihr, was wir gemeinsam erreicht haben. Vielen Dank für euer Vertrauen.
20.06.18, 12:01 Dipl. Ing. Ursula Mindermann
Setzt ein Zeichen der Hoffnung. Auch das sind Erfolgreiche Projekte von uns Eigener Olivenbaum in Palästina Hilf palästinensischen Bauern, sich ihre Lebensgrundlage aufzubauen, in dem Du einen Setzling kaufst. Warum? Um den Menschen direkt vor Ort zu helfen. Mit dem Geld wird nicht nur den Menschen sondern auch der Natur geholfen. Wir möchten uns bei allen bedanken die sich für einen Baum in Palästina entschieden haben, wer hier von sich kann behaupten einen eigenen Olivenbaum in Palästina zu haben.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

59.707.111 € von der Crowd finanziert
6.602 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH