SAMSAS TRAUM möchten in den nächsten sechs Monaten die Produktion ihres Albums "Tineoidea II" vorbereiten und die Arbeiten an der Musik und den Texten abschließen. Diese Zeit der Kreativität will sich die Band mit einem Feuerwerk ihres Ideenreichtums erkaufen: SAMSAS TRAUM haben heimlich an drei Ausgaben der „TRAUMA TALES“ gearbeitet, einer Comic-Reihe, deren 48-seitige Hardcover-Bände je fünf in Bildergeschichten verwandelte SAMSAS TRAUM-Songs enthalten.
59.622 €
Fundingsumme
897
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
25.05.2017

Selbstreflexion

Alexander Kaschte
Alexander Kaschte2 min Lesezeit

Liebe Menschen,

Auch gestern haben wir dank der Unterstützung vieler Anhänger DES TRAUMS wieder einen großen Sprung gemacht – unsere SAMSAS TRAUMA TALES-Kampagne steht nach nur drei Tagen schon bei 36% der Produktionskosten der Comics! Wir sind zuversichtlich, dass wir mit eurer Hilfe die 666 Comic-Gesamtpakete verkaufen werden, die es uns ermöglichen sollen, sechs Monate lang vom Rest der Welt abkapselt und mit Hochdruck an „Tineoidea II“ zu arbeiten.

Doch wie wurden eigentlich die Entscheidungen getroffen, welche SAMSAS TRAUM-Songs in Comics verwandelt werden und welche nicht? Wir haben als Entscheidungshilfe etwas getan, das für uns sehr ungewöhnlich ist: Wir haben unsere eigene Musik angehört. Eine Woche lang, jeden Tag zwei Alben, alles von „Die Liebe Gottes“ bis „Poesie – Friedrichs Geschichte“. Hatten wir bei einem Song sofort Bilder im Kopf, kam er mit einer kurzen Handlungsbeschreibung auf unsere Comic-Liste.

Das Anhören unseres Gesamtwerks weckte viele Erinnerungen und war extrem lehrreich für uns – am Ende waren wir vor allem „baff“ darüber, wie viele unterschiedliche Dinge SAMSAS TRAUM in 20 Jahren gemacht haben. Manche alten Ideen und Konzepte haben uns natürlich peinlich berührt, aber auf den vielen Tonträgern waren etliche großartige Momente enthalten, bei denen wir uns gefragt haben, warum wir nie „mehr davon“ gemacht haben.

„Mehr davon“ – das wollen wir jetzt tun, denn wir denken, dass das, was wir an uns gut finden, auch das ist, was ihr an SAMSAS TRAUM gut findet. Lasst uns gemeinsam ein musikalisches Monument errichten, dessen Klang die gegenwärtige subversive Musikkultur Deutschlands in ihre Bestandteile zerlegt und nach unseren Vorstellungen neu zusammenfügt.

Ihr könnt ein Teil davon sein, und mit eurer Hilfe sind die SAMSAS TRAUMA TALES erst der Anfang.

Ergebenst,

.:A:.

Impressum
Samsas Traum Fabrik
Alexander Kaschte
Kreutzacker 2a
35041 Marburg Deutschland

UID: DE258260992
www.samsas-traum.info