SAMSAS TRAUM möchten in den nächsten sechs Monaten die Produktion ihres Albums "Tineoidea II" vorbereiten und die Arbeiten an der Musik und den Texten abschließen. Diese Zeit der Kreativität will sich die Band mit einem Feuerwerk ihres Ideenreichtums erkaufen: SAMSAS TRAUM haben heimlich an drei Ausgaben der „TRAUMA TALES“ gearbeitet, einer Comic-Reihe, deren 48-seitige Hardcover-Bände je fünf in Bildergeschichten verwandelte SAMSAS TRAUM-Songs enthalten.
59.622 €
Fundingsumme
897
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
27.05.2017

Was wäre, wenn ...

Alexander Kaschte
Alexander Kaschte2 min Lesezeit

Liebe Menschen,

Gestern ist es passiert: Unsere Kampagne hat fünfstellige Gefilde erreicht, am Nachmittag haben wir die 10.000 EUR-Marke geknackt – und das nach nur fünf Tagen! Wir sind uns sicher, dass wir im Verlauf des heutigen Tages 50% des vorläufigen Kampagnenziels erreichen werden. Vergesst nicht, dass alle Unterstützer bei 333 verkauften Comic-Gesamtpaketen die Skizzen einer kompletten SAMSAS TRAUMA TALES-Story erhalten! Wir zählen auf euch und hoffen, dass ihr durch eure Unterstützung nicht nur unsere Comic-Reihe, sondern auch „Tineoidea II“ möglich macht.

Ein Fan hat Bedenken geäußert, dass wir einem großartigen Album wie „Tineoidea“ mit einer Fortsetzung nicht gerecht werden könnten, ein anderer hat geschrieben, dass Fortsetzungen immer aus kommerziellen Gründen entstünden. Dem möchten wir Folgendes entgegnen: Sämtliche SAMSAS TRAUM-Konzeptalben weisen gravierende Mängel auf. Diese Mängel betreffen sowohl den Stoff der Geschichten an sich, die Art, wie diese erzählt werden, die musikalischen Fähigkeiten der Mitwirkenden und die Produktion. Selbstverständlich machen die Umstände der Entstehung und die kleinen Ungereimtheiten Alben wie „Die Liebe Gottes“, „Tineoidea“ oder „a.Ura und das Schnecken.Haus“ charmant, und dafür lieben wir sie. Wenn wir unsere alten Werke anhören, fühlen wir aber vor allem, dass wir es heute besser könnten. VIEL BESSER.

Wie würde es euch gefallen, wenn wir, jetzt, nachdem wir 20 Jahre Erfahrungen gesammelt haben, einen Stoff aus dem SAMSAS TRAUM-Universum in einer sich über zweieinhalb Stunden erstreckenden, lückenlosen Handlung erzählten, Hörspiel-Elemente mit unserem Sound und einem Orchester verbänden, die einzelnen Rollen mit exzellenten Sängern und Sängerinnen besetzten und ein sechzig[in Zahlen: 60]köpfiger Chor dazu sänge, wenn Motten über Peingebrecks Palast kreisen? Was, wenn es davon AUFFÜHRUNGEN gäbe?

Ihr würdet weinen.
Weinen vor Glück.

Wir sind wahnsinnig genug, diesen Weg zu beschreiten.
Wir warten auf euer Zeichen.

.:A:.

Impressum
Samsas Traum Fabrik
Alexander Kaschte
Kreutzacker 2a
35041 Marburg Deutschland

UID: DE258260992
www.samsas-traum.info