Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
Gerste, getrocknet im Räucherofen über Torf und eine kleine 200l Obst-Brennanlage waren die Mittel der ersten Stunde. Angetrieben von der Leidenschaft, Natur ohne Zusätze für das kopfschmerzfreie Destillat in die Flasche zu bringen, wagten wir 2004 erste Experimente im Brennen von Whisky. 10 Jahre später arbeiten wir nach einer von uns unter Laborbedingungen entwickelten Rezeptur und sind letztes Jahr mit einer zweiten Brennanlage in eine neue Location gezogen. Das große Brennen hat begonnen...
Rüthen
2.595 €
50.000 € Fundingziel
40
Fans
21
Unterstützer
46 Tage
 Whisky, Gin und Destillate aus dem Sauerland

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.06.17 12:09 Uhr - 14.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Unmittelbar im Anschluss
Fundingziel 50.000 €
Stadt Rüthen
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

In diesem Projekt sollen Mittel für die Produktion unseres mehrfach ausgezeichneten Thousand Mountains Mc Raven Single Malt Whisky gesammelt werden. Stellvertretend, haben wir die Fundigsumme für 3 Chargen berechnet, doch natürlich ist das Ziel, die neue Brennanlage langfristig auszulasten.

Bereits im Jahr 2000 wurde die Sauerländer Edelbrennerei von unseren Schwiegervätern gegründet. Aus der Leidenschaft für gesellige Abende und beste Destillate entwickelten unsere Gründer zunächst klassische sowie ungewöhnliche Obstbrände.
Doch schnell erweiterte sich die Palette aus persönlichen Vorlieben um erste Versuche mit Whisky. Anfangs stark torfig, haben wir uns recht schnell auf unsere Heimat besonnen und wollten einen authentischen Sauerländer entwickeln. Es begann eine fast zehnjährige Zeitstrecke mit den unterschiedlichsten Ansätzen. Ergebnis ist eine rekonstruierbare Rezeptur, entwickelt mit dem professionellen Laborequipment einer befreundeten Brauerei der Nachbarschaft sowie eine sonderkonzipierte Brennblase für ein besonders aromaschonendes Brennverfahren. Auch in der Lagerung weichen wir von der traditionellen Bourbon-Fasslagerung ab.

Nachdem wir 2014 endlich "unseren Charakter" gefunden und festgelegt haben, testeten wir uns selbst auf die allgemein bekannte Betriebsblindheit...
Bereits im ersten Anlauf konnte unser Whisky dann 2015 beim internationalen Wein & Spirituosen Wettbewerb (IWSC) in der Klasse Single Malt ohne Altersangabe die Anforderungen für die Silbermedaille erfüllen. Mit gerade mal den Mindestanforderungen von drei Jahren! Ein riesen Erfolg in unserer noch so jungen Daseins-Geschichte, denn spätestens jetzt war klar: Der Mc Raven schmeckt nicht nur uns... :-)
Es folgte eine Flut der Nachfrage, die bei aktuellen Wachstumsraten langfristig nur durch eine massive Produktionssteigerung zu bedienen ist. Denn jeder produzierte Liter Rohbrand muss für mindestens 3 Jahre und einen Tag in einem Holzfass gelagert werden. Erst dann darf sich das Destillat "Whisky" nennen. Ein unheimlicher finanzieller Aufwand, für den wir in diesem Projekt Eure Unterstützung suchen...

Unterstützt uns, die neue 1200l Brennanlage ab sofort voll auszulasten und werdet Teil der Mission der Sauerländer Edelbrennerei aus dem Land der tausend Berge.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir sprechen Alle an, die genug haben von dem schmerzbringenden Schnaps. Die unsere Liebe für außergewöhnlichen Whisky teilen oder sich einfach den Moment gönnen möchten, etwas Gutes zu genießen. Wir bringen in unserer Manufaktur wieder ehrliche und regionale Produkte auf die Karte, um dem verstaubten Image eines guten Destillates neues Leben einzuhauchen und unserer Region neuen Aufschwung zu vermitteln. Begleitet uns auf dem Weg, das „Saufen“ zu beenden und den Konsum hochprozentiger Getränke unter dem Banner des maßvollen Genusses zu betrachten.

Bei uns landet nichts als die Frucht im Glas, denn Zucker und Fuselöle sind die Zutaten für einen vom Alkohol geplagten Folgetag. Schmerzlich mussten unsere Gründerväter dies während ihrer zahlreichen Brennereibesichtigungen im Süden des Landes feststellen. Bis sie den Entschluss fassten, die Reinheit der Frucht selbst in die Flasche zu bringen. Es begann eine "Entwicklungszeit", bei der das eigene leibliche Wohl und der Spaß am Brennen im Vordergrund standen.
Eine Zeit, in der Produkte ungeahnter Qualität entstanden, wie zuletzt das goldene Siegel 2017 des DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bestätigte.
Gold für unseren Obstler, dem Aushängeschild einer jeden Brennerei.
Ebenso erhielt unser Heu Geist die Gold Medaille und landete so mit 100 von 100 Punkten einen absoluten Volltreffer.
Darüber hinaus ist sich die Beurteilung des DLG Komitees mit der Bewertung des IWSC's einig. Eine weitere Silbermedaille für unseren gerade 3-jährigen Thousand Mountains Mc Raven Single Malt Whisky.
Qualität, die auf ganzer Linie überzeugt und uns nun helfen soll, in den nächsten Jahren eine der bekanntesten High-Quality Destillen des Landes aufzubauen.

Probiert unsere Produkte, investiert in Euer eigenes Whiskyfass oder sprecht uns Mut für die Zukunft zu. Jede Form der Hilfe unterstützt uns in unserer Vision, Whisky in die Welt zu treiben, der das Potential hat alle vorstellbaren Grenzen zu sprengen. So wie unser Heu :-)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Da unsere Gründerväter weit mehr produzierten, als sie jemals hätten genießen können, haben wir bereits ein umfangreiches Angebot diverser Destillate im Lager. Somit können wir für Euch "echte" Produkte in den Dankeschöns anbieten. Produkte, die in Ihrer Grundeigenschaft bereits ein durch Otmar Alt geziertes Kunstwerk und stück Heimat darstellen. Produkte, die in Ihrer Reinheit den Wunsch des schmerzfreien Tages danach ermöglichen. Produkte, die in echter Handarbeit und nur für Euch und diese Plattform zusammengestellt wurden…

Darüber hinaus unterstützt Ihr uns bei unserem gemeinschaftlichen Auftrag in der deutschen Whiskyszene. Denn die Whisky Produktion in Deutschland ist noch recht jung, aber wächst sehr stark. Sprach "deutsche-whisky.de" Anfang letzten Jahres noch von ca. 150 Brennerei im Bundesgebiet, die sich mit Whisky beschäftigen, so liest man heute von über 350! Doch fehlt uns noch eine richtige Whisky Kultur und vor allem das Alter. Auch, dass das Manifest der deutschen Brenner eigentlich in der Obst Welt liegt, sind Indizien für eine sich noch aufbäumende Ära.
Nun müssen wir es im Kollektiv schaffen, unsere Wertarbeit „Whisky“ in der Welt zu verankern und ein insgesamt überwältigendes Bild für das deutsche Wasser des Lebens zu kreieren.

Wir wollen mit Euch Geschichte schreiben! Lasst uns einen neuen Wirtschaftszweig in diesem Land etablieren und erreichen, was uns der japanische Whisky bereits seit einigen Jahren lehrt: Saubere Arbeit, die Liebe für das Detail, traditionelle Handwerkskunst und echte Leidenschaft führen zu Whisky, der in der ganzen Welt Anklang findet…

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird in die Produktion unseres Thousand Mountains Mc Raven Single Malt Whisky gesteckt.
Das Ziel ist konstantes Brennen unseres "New Makes" auf der großen 1200l Brennanlage. Dieser frische Rohbrand wird für zunächst ein gutes Jahr in Rotweinfässern eingelagert, um im Anschluss in frisch getoasteten Kentucky Bourbon Fässern für mindestens zwei weitere Jahre zu reifen.

Wird die Finanzierungssumme erreicht, werden wir damit noch vor dem Weihnachtsgeschäft mindestens drei weitere Chargen brennen und einlagern. Die Ersten werden natürlich direkt für Eure Dankeschöns verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Über 10 Jahre haben unsere Gründerväter mit einer kleinen Holstein Brennanlage gegenüber vom Wohnhaus in einer Doppelgarage gebrannt.
Als hauptberufliche Krankenpfleger und Hobbybrenner war es die Leidenschaft und kein wirtschaftlicher Gedanke, der sie Antrieb. Somit begleiteten uns seit jeher generationenübergreifende Grill- und Brennstunden auf der Veranda vor der Brennerei. Viele Abende, an denen wir gemeinsam brannten und uns an der reinen Natur erfreuten. Doch trieben uns 4 Protagonisten dieser Unternehmung die unterschiedlichen Bildungswege zunächst in die ganze Welt, bevor wir gemeinsam in das neue Abenteuer starteten:

Julian Wellhausen
Produktion & Brenner
Anlagenmechaniker
Geb.: 18.03.1983
Auf dem Header Bild der Zweite von links

Julian war der Erste im Bunde und ist fast von Beginn an bei dem Abenteuer der Sauerländer Edelbrennerei dabei. Als gelernter Anlagenmechaniker war es Anfang des Jahrtausends zunächst die Wartung der Hobbybrennblase unserer Gründerväter, die den Grundstein für seine weitere Zukunft als Vollzeitbrenner legen sollte. Schnell entwickelte er ein unvergleichbares Gespür für die Aromen, untermauerte die Leidenschaft mit Wissen an der Universität Hohenheim und leitet seit 2012 als Geschäftsführer das Tagesgeschäft. Seine Liebe zum Detail sowie höchste Qualitätsansprüche sind elementarer Bestandteil unserer Erfolgsgeschichte.

Thomas Lesniowski
Marketing & Vertrieb
Dr. rer. nat.
Geb.: 19.07.1979
Auf dem Header Bild der Zweite von rechts

Das Interesse für die Kunst der Destillation wurde bei Tommy bereits während seines Biologiestudiums geweckt, doch widmete er sich erst in seiner Promotionszeit auf Helgoland vertieft der Materie der Destillatherstellung. Seitdem ist er von der Vielfalt der in der Natur vorkommenden Aromen fasziniert. Mit seinem unwiderstehlichen Charme und dem internationalen Erfahrungsschatz, ergänzt er unser Team perfekt und freut sich Besuchern, Kunden und Geschäftspartnern, die Welt der Edeldestillate näher zu bringen.

Alexander Mülheims
Marketing & Vertrieb
MBA
Geb.: 05.04.1983
Auf dem Header Bild ganz rechts

Eine absolvierte Ausbildung zum Energieelektroniker war für Alex erst der Anfang. Es folgte ein Masterabschluss als Ingenieur mit dem Schwerpunkt Energietechnik und ein Master of Business Administration. Mit Konzernerfahrung im Rücken und unverwechselbarer Energie, entwickelt er seit unserem Umzug nicht nur die betriebswirtschaftlichen Strukturen des Unternehmens, sondern repräsentiert auch die Sauerländer Edelbrennerei im Außendienst.

Julius Vosloh
IT & Verwaltung
B.Sc Wirtschaftsinformatik
Geb.: 12.12.1986
Auf dem Header Bild ganz links

Julius ist Fach- & Wirtschaftsinformatiker und bringt damit die digitalen Strukturen in alle Bereiche des Unternehmens. Die Begeisterung für die IT, den "Start-Up Gedanken" in Fleisch und Blut und die Liebe zum Whisky machen ihn zu einem unverzichtbaren Element bei den innerbetrieblichen Abläufen und der virtuellen Unternehmensdarstellung. Er und Julian sind fünf bis sechs Tage die Woche in der Brennerei, organisieren das Tagesgeschäft und begrüßen spontane Besucher in unserer Produktionsstätte.

Gemeinsam haben wir 2012 beschlossen, den Weg in die eigene Unternehmung zu wagen und haben uns auf den Tag der Tage vorbereitet. Mit dem Kauf des alten Kallenhardter Sägewerks, einer Ruine zu der Zeit, wurde der Grundstein gelegt. Über 4 Jahre brauchten wir, um die neue Location (mit Ausnahme von Julian alle "nach Feierabend") zu renovieren. Eine Aufgabe, in der wir versuchten den alten Charme der neuen Wirkungsstätte zu reaktivieren und mit einem innovativen Arbeitskonzept zu kombinieren.

Im April 2016 konnten wir dann endlich die Neueröffnung feiern. Pünktlich haben wir Vier unsere Projekte, Studium etc. abgeschlossen, sodass wir fortan alle in Vol.-Zeit dem Brennwesen nachgehen und die uns übergebenen Mittel nutzen dürfen, unsere eigene Welt zu formen.

Impressum
Sauerländer Edelbrand GmbH
Julian Wellhausen
In der Günne 22
59602 Rüthen-Kallenhardt Deutschland

Tel.: 02902 57151
Fax: 02902 57499

www.sauerlaender-edelbrennerei.de

Partner

2017 haben wir 3 Destillate zur Bewertung des DLG gesendet. Das Ergebnis ist eindeutig. Gold für den Obstler, Gold für den Heu und Silber für den Whisky. Ungeahnt gut!

300 Blindverkoster und die anschließende mikrobiologische Analyse haben 2015 das erste Mal bestätigt: Der Mc Raven Single Malt Whisky schmeckt, ist lupenrein und bewährt sich mit 3 gegen 8-12 Jährige der ganzen Welt.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.142.586 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH