Crowdfunding beendet
Der Erlöser von Tempelhof / The Saviour (Kurzfilm, 30 Min.)
Innerhalb eines Tages gerät Pauls perfektes Leben scheinbar grundlos aus den Fugen. Ein Film, der das Befinden eines Einzelnen als Metapher für den Zustand einer ganzen Generation im Berlin der Gegenwart erzählt... Wie oft folgen unsere Lebensentscheidungen gesellschaftlichen Konventionen? Wie selten horchen wir in uns hinein um zu entscheiden, was für UNS richtig ist? Sind wir zwischen Lebenslaufoptimierung und Ratenzahlungen noch in der Lage unsere innere Stimme zu hören? Was würde sie sagen?
5.193 €
Fundingsumme
89
Unterstütz­er:innen
09.04.2014

Der Film steht kurz vorm Abflug in die große weite Welt

mBeierling
mBeierling1 min Lesezeit

Liebe Supporter,

ich habe soeben die Nachricht erhalten, dass das Soundmixing fertig ist. Der Film hat eine hochwertige Sound-Postproduktion in den Berliner Studios von BASIS bekommen. Regisseurin Charlotte Roustang ist sehr zufrieden und sagt, dass The Saviour unter den besten Bedingungen fertiggestellt werden konnte. Richtig gelesen: Der Film ist fertig! Blitze-blank!

Es ist aber noch nicht Zeit für Emotionen, denn die sparen wir uns für die Premiere auf. Wann und in welchem Berliner Kino The Saviour das erste mal die Kinoleinwand bestrahlen wird ist derzeit noch unklar. Wir schreiben euch natürlich sofort, wenn alles beschlossen ist. Lange dauert es jetzt nicht mehr!

06.02.2013

NEWS

Charlotte Roustang
Charlotte Roustang2 min Lesezeit
Der Blogbeitrag ist nur für Unterstützer:innen. Anmelden
Impressum