Douglas Wolfspergers Kino-Dokumentarfilm "Scala Adieu - Von Windeln verweht" beschreibt die Verdrängung kultureller Perlen durch Konzerne am Beispiel des Scala Filmpalastes in Konstanz am Bodensee. - Wer kennt dieses Phänomen nicht aus seiner Stadt? Wir sind überzeugt: Ein Film, der Anreiz für Diskussionen bietet und eine Ladung Humor mitbringt, könnte die eine oder andere Kulturstätte retten.
7.068 €
20.000 € Fundingziel 2
18
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Scala Adieu - Von Windeln verweht
 Scala Adieu - Von Windeln verweht
 Scala Adieu - Von Windeln verweht
 Scala Adieu - Von Windeln verweht
 Scala Adieu - Von Windeln verweht
 Scala Adieu - Von Windeln verweht

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.07.18 15:51 Uhr - 30.09.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2018
Fundingziel 7.000 €

Mit Erreichen dieses Ziels sind unsere bisherigen Schulden getilgt.

Fundingziel 2 20.000 €

Mit Erreichen dieses Fundingzieles sind die wichtigsten Kosten der Postproduktion für uns gedeckt, die noch auf uns zukommen.

Kategorie Film / Video
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
Douglas Wolfsperger Filmproduktion
Douglas Wolfsperger
Leibnizstraße 63
10629 Berlin Deutschland

Amtsgericht:
Amtsgericht Berlin | HRB: | UST.-ID.: DE227511299

Geschäftsführer:
Douglas Wolfsperger

Weitere Projekte entdecken

Kinderbuch - Die kleine Schnucke Naseweis
Literatur
DE
Kinderbuch - Die kleine Schnucke Naseweis
Ein einzigartiges Buch - über das Anders sein, die eigenen individuellen Stärken und natürlich die Lüneburger Heide mit ihren tierischen Bewohnern
3.907 € (87%) 25 Tage
A–Z Das Deutschlandmagazin
Journalismus
DE
A–Z Das Deutschlandmagazin
Unser Magazin nimmt euch mit auf eine Deutschlandreise. Völlig subjektiv, in 26 Ausgaben, von A bis Z.
5.297 € (88%) 10 Tage
Solawi Gärtnerei Hof Woeste
Landwirtschaft
DE
Solawi Gärtnerei Hof Woeste
Landwirtschaft und Umweltschutz im Einklang – und dabei unsere Region versorgen
7.271 € (40%) 36 Tage