<% user.display_name %>
Wir träumen von Kino auf Hamburgs Kanälen, Theater auf der Süderelbe, regionalen Kreuzfahrten und Partys auf dem Wasser. Um einen mobilen Kultur- und Begegnungsort für alle zu schaffen, brauchen wir Dich. Mit deiner Spende wollen wir gemeinsam mit Geflüchteten die Schaluppe bauen. Ein Floß das mit einer Höchstgeschwindigkeit von 8 Knoten über die Wasserwege Hamburgs fährt. Es ist möglich von uns für 'Freie Spenden' eine Spendenquittung zu erhalten.
20.076 €
30.000 € 2. Fundingziel
442
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
18.10.17, 12:27 Ann-Katrin Kraus
https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/20ba3d4a-ddf3-44b6-8de7-0bad4cd2632d Wir machen beim ING DiBa Vereins-Contest mit und können mit genügend Stimmen 1000,- Euro gewinnen. Davon möchten wir die Schaluppe regenfester machen. Stimmt mit ab und sagt anderen Bescheid. Danke
28.09.17, 13:34 Ann-Katrin Kraus
Ahoi ihr treuen Schaluppefans, wir wollen die letzten schönen Tage noch mit euch genießen, bevor wir mit der Schaluppe in die Wintersaison abtauchen. Deshalb hauen wir noch einmal einen raus: 5 Regionale Kreuzfahrten! Außerdem gibt es für Kurzentschlossene heute einen Singabend und morgen Kino. https://tinyurl.com/dauereinladung Kommt mit :) ...wie geht es weiter? Im Winter werden wir neben einigen Soli-Partys zur weiteren Projektfinanzierung, die Zunderbüchse - unsere mobile Sauna - einheizen, die Saison 2018 planen und die Schaluppe baulich noch verbessern. Wer Ideen für Programm hat oder sich ehrenamtlich engagieren möchte ist herzlich willkommen. Schreibt uns einfach ein Mail an [email protected]
13.09.17, 15:15 Ann-Katrin Kraus
Liebe Floßfreunde, über uns wird eine Bachelorarbeit geschrieben - genauer gesagt über unsere Crowdfundingkampagne. https://www.umfrageonline.com/s/e4cc5f8 Unterstützt den lieben Eric und macht mit, es geht ganz schnell :) Love Eure Schaluppencrew
03.08.17, 13:57 Ann-Katrin Kraus
Ahoi liebe Floßfans, auch wenn es sich nicht immer so anfühlt, sind wir mittendrin im ersten Floßsommer und schon das ein oder andere Mal zur Abkühlung reingesprungen in die Hamburger Gewässer. Sie fährt sich gut unsere Schaluppe. Mit ihr haben wir schon an Festivals teilgenommen, regionale Kreuzfahrten gemacht, waren mit euch und euren Freunden unterwegs, beim Theater der Welt, haben Kino geschaut und sooooo viel Spaß gehabt. Also kommt mit! Wie? Einfach mal auf www.mobilemachenschaften.de schauen.
22.01.17, 17:54 Ann-Katrin Kraus
Die Schaluppe schläft im Hafen, wir träumen schon vom Sommer und planen mobile Machenschaften! Aber schau einfach selbst…. Du hast auch Bock das Wasser zurück zu erobern und kannst organisieren, kommunizieren, fundraisen, schweißen oder bist sogar stolze/r BesitzerIn eines Sportbootführerscheins? Dann melde dich [email protected] Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, melde dich für unseren Newsletter auf www.mobilemachenschaften.de an. Übrigens… die nächste Schalllupe Soliparty steht an. Freitag, 27.01. im Turtur!
25.10.16, 16:09 Ann-Katrin Kraus
Es fliegen keine Funken mehr. Die Herbstblätter wehen über den leeren Bauplatz. Unsere Bauzeit ist vorbei. Wer jetzt in die Schwimmkörper der Schaluppe steigt, hört es sanft plätschern. Seit Ende September ist sie im Wasser und wir möchten uns die Zeit nehmen, ein wenig von den letzten Wochen zu berichten.  Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, wurden aus den geplanten 2 Monaten Bauzeit, 4 Monate. Das lag an vielen verschiedenen Faktoren, aber vor allem an der Unvorhersehbarkeit der Dinge. Mit viel Herzblut haben sich rund 50 Ehrenamtliche täglich neuen Herausforderungen gewidmet und so haben wir es geschafft. Hat halt länger gedauert.  Einige von euch waren dabei, als wir die Schaluppe an einem der letzten warmen Tage in diesem Jahr getauft haben. Sie war komplett in gold eingehüllt und wurde mit 2 Flaschen getauft - eine für jeden Rumpf. Noch an Land liegend, konnte sie von allen Seiten betrachtet werden und unsere Bauleiter erklärten euch gern die bauliche Umsetzung unseres Traumes. Es gab Live Musik, leckeres Essen, einen Hängemattenwald unter der Schaluppe und es wurde getanzt bis in die Morgenstunden. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei allen bedanken, die an uns geglaubt, uns unterstützt und dieses schöne Fest ermöglicht haben.  Hoch hinaus ging es für die Schaluppe eine Woche später. Ganz ohne Mühe schwebte sie einige Meter über dem Boden, der Motor startete und sie fuhr ihre erste Runde.  Aktuell liegt unser Kultur-Floß an einem vorläufigen Liegeplatz. In den nächsten Wochen werden wir die Schiffsausstattung anbringen, die nötigen Testfahrten und Versuche für die Anmeldung, weitere kleine Baumaßnahmen vornehmen, um uns schließlich um das Oberdeck zu kümmern, damit wir an den ersten schönen Tagen im nächsten Frühling mit euch in die Sommersaison schippern können.  Und was ist mit meinem Crowdfundingdankeschön? Die ersten Dankeschöns wurden schon eingelöst. Die ein oder andere Pizza konnte im TurTur genossen werden, das jetzt in die Winter-Club-Saison wechselt - Pizza gibt es im Sommer wieder. Die Türen des Buntfarben Ateliers und des betahauses stehen für euch offen und ein paar von euch haben mit uns die Taufe gefeiert. Seit neustem sind auch die Bilder „Hamburg an deiner Wand“ fertig und der Ofen in der Zunderbüchse brennt und wird euch in der kalten Jahreszeit aufwärmen. Einige von euch können sich auch auf den Gruß von den 7 Weltmeeren und einen Schaluppenschlupp zum Einkuscheln freuen. Unsere Workshops mussten wir leider erstmal verschieben und hoffen euch im November mit gesammeltem Spezialwissen einen Abend zu versüßen. Alle von euch, die eine Fahrt mit, ein Freibier auf oder ein Foto von der Schaluppe gecrowdfunded habt: es dauert noch ein Weilchen, dafür wird es mit Oberdeck, Schaukel, Rutsche, Hängematte und Frühling um so schöner.  Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben möchtet, schaut hin und wieder auf unsere Facebookseite www.facebook.com/schaluppe oder auf unsere Homepage www.mobilemachenschaften.de . Demnächst gibt es auch einen Newsletter. Und noch ein kleiner Eventtip: Am 15.11. feiert die Kreativgesellschaft Hamburg, 5 Jahre Crowdfunding mit Nordstarter. Wir sind auch dabei. http://kreativgesellschaft.org/de/veranstaltungen/2016/5-jahre-crowdfunding-nordstarter Ahoi Der Verein für mobile Machenschaften
08.09.16, 21:28 Ann-Katrin Kraus
Liebe Unterstützer mit dem Dankeschön "Taufe", bald taufen wir die Schaluppe. Bitte schaut nach, ob ihr eine Einladung bekommen habt. Vielleicht ist sie im Spam gelandet.
17.08.16, 00:13 Ann-Katrin Kraus
Moin liebe Unterstützer, statt lange Texte zu schreiben, haben wir eine kleine Doku gedreht, um euch zu zeigen, was wir den ganzen Tag so machen. Wir freuen uns auf einen goldenen Herbst mit EUCH auf dem Wasser :) Ahoi Die Schaluppencrew
26.06.16, 09:40 Ann-Katrin Kraus
Es ist ruhig geworden um Schaluppe...? Nö! Seit Anfang Juni bauen wir dank eurer Unterstützung direkt an der Elbe unser Floß. Heute werden die letzten Schotten eingeschweißt und die Halterungen für die Querträger montiert. Parallel dazu sägen, hämmern und schleifen die Holzteams schon an den Aufbauten für das Deck. Jeden Samstag retten wir Lebensmittel vom Markt und das Kochteam zaubert leckere Verpflegung. Hast du auch Lust uns handwerklich zu unterstützen? Dann schreib einfach eine EMail an [email protected] Wenn du uns materiell oder finanziell unterstützen möchtest, schreib eine EMail an [email protected] AHOI
30.05.16, 22:03 Ann-Katrin Kraus
Wir sind total überwältigt von dem Support und Rückenwind, den ihr uns und dem Projekt Schaluppe entgegengebracht habt! Vielen Dank! Gestern haben wir schon den Bauplatz mit über 30 Ehrenamtlichen eröffnet und heute sind 2 riesige Stahlrohre angeliefert worden, die einmal Schaluppes Rümpfe werden. Wir machen uns jetzt neben dem Bau auch an eure Dankeschöns und ihr könnt euch schon bald auf Emails und Post freuen. Wer helfen möchte mit Händen oder Spenden (Material oder Lebensmittel) ist herzlich Willkommen eine Email an [email protected] zu schreiben. Ganz viele strahlende Crewmitglieder drücken euch digitalerweise. Ahoi
28.05.16, 21:47 Ann-Katrin Kraus
Noch 2 Stunden! Wir bauen ein Floß und ihr entscheidet jetzt wie cool, bunt und nice die Schaluppe werden kann!
26.05.16, 16:14 Ann-Katrin Kraus
Moin Leute! Tausend Dank, dass ihr an uns glaubt und uns so unterstützt. Mit euch haben wir es geschafft die Fundingschwelle von 15.000,- Euro zu überschreiten. Jetzt gilt es die letzten 2 Tage noch zu nutzen. Noch bis Samstag um Mitternacht könnt ihr euch unsere Dankeschöns sichern. Wir suchen noch eine Taufpatin, es gibt noch Plätze bei regionalen Kreuzfahrten und Tage für euch und eure Freunde, die wir nur beim Crowdfunding anbieten. Heute waren wir übrigens im Radio. Hört mal rein!... auch wenn "Eventfloß" es nicht so ganz trifft ;) Der Blog "DreiTageWoche" hat auch einen schönen Artikel über und veröffentlicht. http://dreitagewoche.de/sonst-so/ein-floss-fur-hamburg/ #RefugeesWelcome Wir bauen die Schaluppe gemeinsam mit Geflüchteten in Kooperation mit "Die Insel hilft e.V.". Das ist ein wichtiges Zeichen in Zeiten, in denen in Europa die Brücken abgerissen werden und Menschen hilflos im Meer ertrinken. Die Schaluppe soll ein Ort werden, auf dem sich Menschen begegnen, ein kultureller Austausch stattfinden und Vorurteile abgebaut werden können! Übrigens: Wir beginnen an diesem Sonntag (29.Mai) mit dem Bau. Wir suchen noch Material- und Lebensmittelspender. Bitte schickt uns eine Email an [email protected] wenn ihr Stahl, Holz, Schrauben, Werkzeuge, Farben, einen Motor, eine Solaranlage, Kabel, Lampen oder größere Mengen an Lebensmitteln abzugeben habt. Gerne mailen wir euch eine Liste mit den genauen Bedarfen zu. Eure Schaluppencrew
23.05.16, 10:46 Ann-Katrin Kraus
WOW! 75% der Basis Schaluppe und damit über 1/3 der Schmucken Schaluppe sind durch euch schon finanziert! Jetzt gehen wir mit euch in den Endspurt. Wir brauchen noch 3.735 Euro, um die Fundingschwelle von 15.000 Euro zu knacken. Nur dann bekommen wir das Geld und ihr eure Dankeschöns! Um die Schmucke Schaluppe zu finanzieren, brauchen wir allerdings noch mehr Support. Wenn z.B. jeder unserer Facebook Freunde eine regionale Kreuzfahrt buchen würde, wäre das komplette Projekt fürs ganze Jahr finanziert. Wie sich die Kosten aufteilen seht ihr auf dem Diagramm. Wenn wir die Fundingschwelle von 15.000,- Euro erreichen, können wir eine Basisversion der Schaluppe bauen, mit zwei Rümpfen, auf denen ein Holzdeck entsteht. ...aber wir möchten Euch ein ausklappbares Oberdeck zum Chillen, Hängematten über dem Wasser und ausfahrbare Plattformen zum Abhängen bauen. Die Schaluppe braucht dazu einen Bau- und Liegeplatz, einen wasserfesten Anstrich und Strom aus Solarzellen. Mit jedem weiteren Euro kommen wir mit Euch diesem Traum näher. Kurzum: 15.000€ = Schaluppe vs. 30.000€ = Schmucke Schaluppe :) Also sagt es nochmal allen weiter damit wir bald zusammen das Wasser erobern können! Ahoi Eure Schaluppencrew PS: Helfende Hände, Materialspender, Tipgeber,.... schreibt uns eine Email an [email protected]
17.05.16, 12:53 Ann-Katrin Kraus
Ihr habt uns bisher mit 7000€ unterstützt, Danke! Das entspricht 47% der Basis Schaluppe und 23% der Schmucken Schaluppe und bei 167 SupporterInnen im Schnitt 40€ pro Person. Wenn jede(r) Facebook FreundIn im Schnitt 20€ locker macht, dann gibt’s ‘ne schmucke Schaluppe! ...und bei 7500€ haben wir noch ein ganz besonderes Dankeschön für eine von euch... Nur wenn wir die 15.000,-€ Grenze knacken, bekommen wir das Geld und ihr eure Dankeschöns.
06.05.16, 21:02 Ann-Katrin Kraus
25% der Basisschaluppe sind durch 63 Supporter finanziert, im Schnitt mit 60 Euro pro Person. Richtig geil! Danke. Aber damit schaffen wir die Finanzierung nicht. Wenn ihr anderen 63 Fans uns auch noch unterstützt und alle von euch noch 5 weitere Leute von dem Projekt begeistert, dann wird der Schaluppen Traum real. Dann können wir den herrlichen Sonnenuntergang auf dem Wasser ansehen und nicht mehr von Land. Macht ihr mit?
04.05.16, 15:39 Ann-Katrin Kraus
Liebe Unterstützer und Fans, das war ein turbulentes Auftaktwochenende unserer Floß-Kampagne und das nächste steht schon vor der Tür. Vielen Dank an euch alle für eure Unterstützung und Anschubfinanzierung. Jetzt sind schon über 10% der schmucken Schaluppe finanziert. Viele von euch haben wir am Samstag und Sonntag auf Flohmärkten getroffen und es war schön mit euch zu schnacken. Danke auch für euer tolles Feedback! Es gibt jetzt noch 2 neue Dankeschöns für euch. Und damit ihr euch besser vorstellen könnt, was wir da eigentlich genau vorhaben, gibt es jetzt eine Vorschau von Schaluppe auf unserer Nordstarter-Seite zu sehen. Also sagts weiter und teilt unser Video, damit wir uns schon bald auf dem Wasser sehen. Ahoi! Euer Verein für mobile Machenschaften
29.04.16, 19:11 Ann-Katrin Kraus
Liebe Fans, jetzt geht es wirklich los! Wir sind in der Finanzierungsphase und brauchen eure Unterstützung für die Schaluppe. Sucht euch euer Lieblingsdankeschön aus - für euch, als Geburtstagsgeschenk oder für eure Crew. Und sagt es allen weiter