Ein Hostel mit Cafè und Kneipe in der Lübecker Altstadt mit 44 Betten in individuell gestalteten Zimmern. Wir wollen selbstorganisierte und kollektive Arbeitsplätze schaffen ohne formale Hierarchien. Das Haus ist Teil des bundesweiten Verbundes Mietshäuser Syndikat. Siehe: Syndikat.org
4.840 €
15.000 € Fundingziel
56
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 schickSAAL* - kollektivbetriebenes hostel
 schickSAAL* - kollektivbetriebenes hostel
 schickSAAL* - kollektivbetriebenes hostel
 schickSAAL* - kollektivbetriebenes hostel

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.04.18 12:23 Uhr - 10.06.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Im Oktober 2018
Fundingziel 15.000 €

Für die Einrichtung im Hostelbereich, um zum Beispiel schöne Betten zu bauen und die Gemeinschaftsflächen / Selbstkochküchen angenehm zu gestalten.

Fundingziel 2 30.000 €

Für eine gute Anlage, schmucke Einrichtung und taugliches Küchenutensil in Café und Kneipe

Kategorie Social Business
Stadt Lübeck
Website & Social Media
Impressum
kolle7 e.V.
Johanna Hotanen
Fritz-Reuter-Straße 9
23564 Lübeck Deutschland

Weitere Projekte entdecken

30 Jahre Kassablanca
Event
DE
30 Jahre Kassablanca
Um das Kassa auch nach der Corona-Krise zu erhalten und weiterzuentwickeln, brauchen wir jetzt eure Unterstützung.
7.070 € 28 Tage
UNVERPACKT IN NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE
Umwelt
DE
UNVERPACKT IN NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE
Zusammen mit Deiner Unterstützung kann das "foi." bald seine Pforten öffnen. "foi." ist übrigens pfälzisch und steht für fein. In diesem Sinne:
31.066 € (222%) 18 Stunden