Crowdfunding beendet
Ich liebe die Arbeit mit Schokolade und als Doula liebe ich alles rund um Schwangerschaft und Geburt. Das möchte ich nun verbinden und eine Schokoladenform herstellen lassen, sodass ich diese wunderschöne Figur aus Schokolade gießen kann.
672 €
Fundingsumme
10
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Schokoladenform als gebärende Frau

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.06.22 10:49 Uhr - 31.08.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bevorzugt bis Ende 2022
Startlevel 3.200 €

Zur Anfertigung einer Schokoladenform, um damit eine Hohlfigur in Form einer gebärenden Frau gießen zu können.

Kategorie Food
Stadt Reinersdorf

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht darum, dass meine aktuelle Form sich zwar zum Testen reicht, für eine dauerhafte Nutzung jedoch ungeeignet ist. Eine übliche Schokoladenform für Hohlfiguren ist zweiteilig und lässt sich gut reinigen. Meine jetzige Form ist einteilig. Somit ist sowohl die Reinigung schwer als auch dass ich die Figur nur voll gießen kann und nicht, wie man es von Weihnachtsmann & Co. kennt, als Hohlfigur. Die aktuelle Form ist daher sowohl in Handhabung wie auch optisch und vom Gewicht ungeeignet, um die Schokolade "in Serie" verkaufen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle, welche Schokolade lieben und oder besondere Geschenkideen zur Geburt suchen oder "einfach so" gerne Außergewöhnliches lieben. Die Schokolade ist beispielsweise für sich selbst geeignet, oder auch für (werdende) Mütter, als Geschenk für Hebammen, Doulas, Freundinnen oder wer auch immer nah dran ist an der Begeisterung für diese besondere Phase im Leben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wer das Projekt unterstützt, unterstützt damit nicht nur eine einzigartige Schokoladenform sondern auch mich in meiner Berufung. Ich liebe einfach die Arbeit mit Schokolade und ich liebe die Themen rund um Schwangerschaft und Geburt. Du auch? Dann freue ich mich, wenn du mir hilfst, aus einem Prototypen eine reale Schokoladenform herzustellen :-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das aktuelle mir vorliegende Angebot beinhaltet 2.950,00€ für die erste Form, jede weitere Form kostet dann 45 €. Ich würde gern für die leichtere Arbeit drei Formen haben, sodass Kosten i.H.v. 3040 € entstehen. Ich würde aufrunden auf 3100 € für Versand und Verpackung. Eventuell behalte ich mir vor, die Form noch leicht zu verändern, zum Beispiel die Haare, Kopfneigung o.Ä. Also nur kleine, aber eventuell kostenpflichtige Veränderungen. Zu guter letzt bleiben Kosten für Startnext verpflichtend. Sollte widererwarten etwas Geld übrig bleiben, fließt es in den gemeinnützigen Verein und bleibt somit bei dem "Projekt Schokoladen" aktiv.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der gemeinnützige Verein der "BewusstSEINsHelden" mit der ZVR 1902577008 in Österreich. Die Schokoladen sind eines von mehreren Projekten des Vereins. Ich bin eine von zwei Vereinspräsidenten, welche hier das Startnext Projekt ins Leben ruft.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Schokoladenform als gebärende Frau
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren