Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
"Das Winterpaket ermöglicht unkomplizierte Soforthilfe und macht für einen obdachlosen Menschen das Leben auf der Straße ein wenig erträglicher. Niemand darf im Winter erfrieren", so Caritasdirektor Michael Landau. "Jede Spende wärmt und hilft obdachlosen Menschen durch die härteste Zeit des Jahres".Wir werden mit ihrer Spende Winter- und Eistaugliche Schlafsäcke besorgen und sie an die Streetworker übergeben, persönlich ! Wenn sie noch mehr Geld spenden wollen, können wir für das Winterpaket
Wien
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Soforthilfe für Obdachlose

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum schnellstens und andauernd
Fundingziel 3.000 €
Stadt Wien
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Schenken Sie ein wenig Wärme! 1 Schlafsack + 1 warmes Essen =1 Paket

Deutschland und Österreich - wir helfen überall, spontan, schnell, unbürokratisch, ohne lange administrative Wege

Allein in Wien gibt es zur Zeit mehrere hundert Menschen, die keine Unterkunft haben, trotz der vielen Angebote. Die Einrichtungen können die rapide steigende Anzahl an obdachlosen Männern, Frauen, Kindern und Jugendlichen nicht mehr auffangen.In Salzburg steigt die Zahl der obdachlosen Frauen und Kinder und Jugendlichen täglich an. Wir reden hier NICHT von Einwanderern oder Flüchtlingen. Sie leben tagaus, tagein auf der Straße, meistens in Parks, unter Brücken, in Abbruchanlagen, oder alten WCs.Und dies trotz widriger Temperaturen.
An jeden Menschen verteilen die StreetworkerInnen Winter- und Schneefeste Schlafsäcke und versuchen, mit ihnen in Kontakt zu kommen. Ein Schlafsack und vertrauensvolle Worte bedeuten nicht nur Wärme, sondern ein Überleben in Würde. Und das wiederum macht Mut, den Schritt weg von der Straße zu wagen.

Nun zum Aufruf:
50 Euro kostet ein Winterpaket. Es besteht aus einem Schlafsack, einem warmen Essen und der Möglichkeit, sich in einer Einrichtung kurz aufzuwärmen.

zum Beispiel: wurden in den Räumen unter der Barnabitenkirche allein 2013 insgesamt über 99.688 warme Mahlzeiten ausgegeben - mehr als je zuvor. Auch die Anzahl jener, die z.B. in der Gruft Rat und Hilfe für einen Neubeginn suchten, ist gestiegen.

"Das Winterpaket ermöglicht unkomplizierte Soforthilfe und macht für einen obdachlosen Menschen das Leben auf der Straße ein wenig erträglicher. Niemand darf im Winter erfrieren", so Caritasdirektor Michael Landau. "Jede Spende wärmt und hilft obdachlosen Menschen durch die härteste Zeit des Jahres".

Wir werden mit ihrer Unterstützung Winter- und Eistaugliche Schlafsäcke besorgen und sie an die Streetworker übergeben, persönlich !

Wenn sie uns auch darüberhinaus unterstützen wollen, können wir für das Winterpaket jeweils noch eine Thermomatte und eine Wolldecke dazu packen. Dann sind die Unterstützungen auch gerne darüberhinaus.


Alle weiteren Sachen, wie Kleidung etc. können an mich direkt verschickt werden

Petra Belschner
Humanity's Team Österreich
(Regenbogenland gegen Armut)

bitte Adresse per Mail erfragen.

Das Konto

Regenbogenland Gegen Armut
Kennwort: Obdachlosenhilfe
Kärntner Sparkasse
KSPKAT2KXXX AT972070604400454957

Ansprechpartnerin:
Petra Belschner
petra.belschner@gmx.at
regenbogenland-gegen-armut@gmx.net


PS
Beschreibung des Schlafsackes:
Ausstattung
Der Mumienschlafsack von Norskskin ist ein günstiger Schlafsack mit sehr guten Eigenschaften, der sich für den Einsatz im ganzen Jahr eignet. Bei diesem Modell kommt Dura Fibre Hohlfaser H1 und eine 2-Lagen-Konstruktion zum Einsatz, diese Kombination sorgt für eine gute Wärmeleistung und ermöglicht daher den Einsatz bei sehr tiefen Temperaturen. Dieses Modell verfügt darüber hinaus über zwei abgedeckte Reißverschlüsse, außerdem ist es koppelbar.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele: Den Menschen, die keine Unterkunft in den Obdachloseneinrichtungen in Deutschland und Österreich bekommen, wenigstens einen ordentlichen Schlafsack und ein paar Decken und so weiter zu besorgen.
DAS IST DIE ZIELGRUPPE!
für jetzt und für immer, da es immer mehr werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

WEIL ES NOTWENDIG IST UND WEIL ES ZU UNSERER MENSCHENPFLICHT GEHÖRT, ZU HELFEN.
MENSCHEN, DENEN ES BESSER GEHT, müssen anderen Menschen, denen es schlechter geht helfen.
Das ist MENSCHENPFLICHT und ein Gesetz. Aus, Punkt, fertig!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

mit dem Geld wird sofort eingekauft, und Soforthilfe geleistet. Bislang tragen wir alles aus unseren privaten Schatullen. Seit 3 Jahren bezahlen wir alles aus privatem Geldbeutel. Mittlerweile ist es nicht mehr zu überblicken, und wir wissen nicht, wo wir anfangen sollen, und wem wir was geben können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Petra Belschner und Team

Humanity's Team Europe
Austria - Landesleitung

Eine Menschenrechtsbewegung für die Seele -
- gegründet 2003 von N.D.Walsch -

Spiritual Life in Action! Wir sprechen von gelebter Spiritualität und Menschenliebe. Mittlerweise hat sich unsere Organisation hier in Österreich "verselbständigt" von Amerika. Wir sind zwar noch angeschlossen, aber autonom handelnd.

A Civil Rights Movement For Our Soul! -

Humanity's Team ist eine geistige Bewegung, deren Zweck es ist, den Glauben weiterzutragen, dass wir alle EINS sind, eine Einheit mit Gott und mit dem LEBEN. Wir teilen das Leben miteinander und wir unterstützen den Gedanken, dass eines Tages die Menschen mit Gott und der Natur EINS SIND.

Synchronisiert "in einer Bürgerrechtsbewegung für die Seele," hat die Bewegung mehr als 6100.000 Anhänger aus mehr als 90 Ländern auf sechs Kontinenten, Zahl: steigend.

Wir arbeiten im NON-PROFIT Bereich. Jede Handlung, jedes Tun entspringt dem Wunsch, zu helfen und zu teilen.

Impressum
Humanity's Team
Petra Belschner
Treffling
9871 Seeboden Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.959.933 € von der Crowd finanziert
4.268 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH