<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
Die Bamberger Schulbiene
Das Frühjahr kommt sicher … doch ob die Bienen wieder kommen? Die "Bamberger Schulbiene" will dem Bienensterben etwas entgegensetzen. Unser Weltrettungsplan: bei Lehrern, Schülern und Eltern Begeisterung für Bienen, Honig und Imkerei wecken.
8.520 €
8.000 € Fundingziel
86
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
16.05.13, 08:04 Ilona Munique

Überzeugt davon, mit eurer Hilfe das rote Herz noch bis morgen aufzufüllen, laden wir unsere Supporter jetzt bereits nach BAMBERG für den Sonntag, 2.6.13 (Datum geändert) zur Siegesfeier ein! Nehmt euch einen blauen (Nein, nicht Montag!) Sonntag (Wochentag geändert!) und seht, wohin ihr euer schwer verdientes Geld hingespendet habt.

Wir besichtigen den Standort Wildensorg-Rinnersteig (die Aussicht von dort seht ihr auf dem Bild), gehen nach einem herrlichen Spaziergang rund um die Altenburg in einen schönen Biergarten, um dann in die Altstadt Bamberg abzusteigen und die Highlights der UNESCO-Weltkulturerbestadt, die dermaleinst zum "Nabel der Welt" zählte, zu erleben.

By the way: für dieses Datum könntet ihr eine Übernachtung im kleinsten Haus Bambergs (welches zuuufällig der Schulbiene gehört) als "Dankeschön" noch buchen!
Für weitere Übernachtungen folgt den Tipps auf meiner "Broterwerbsseite" (nach unten scrollen) unter http://wegateam.wordpress.com/zu-mir-oder-zu-dir/zu-mir/anreise/

Anmeldung ab sofort und bis Mo., 27.5.13 (geändertes Datum), Kontaktdaten siehe Impressum.

Wir freuen uns auf euch! Und jetzt: alle Reserven mobilisiert, die Freunde und Verwandte auf die Bamberger Schulbiene angesetzt, ... IHR und WIR – ein DREAMTEAM! DANKE!