Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Erfindung
Self-Driving Cleaning Boat
Wir wollen ein Boot entwickeln, welches die Umgebung um sich herum wahr nimmt, eigenständig umher fährt und sämtlichen Müll an der Wasseroberfläche aufsammelt. Das Boot wird elektrisch über interne Akkus angetrieben. Diese werden über ein Solarpanel auf dem "Dach" oder beim Andocken an die Entladestation wieder aufgeladen werden. Zuerst betreiben wir dieses Crowdfunding aber um ein originalgetreues etwas kleineres Model mit allen Funktionen bauen zu können.
Kleve
605 €
600 € Fundingziel
63
Fans
13
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Self-Driving Cleaning Boat

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.04.14 10:22 Uhr - 31.05.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Semsterferien 2014
Fundingziel erreicht 600 €
Stadt Kleve
Kategorie Erfindung

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind Studenten des Studiengangs Industrial Engineering und besuchen die Hochschule Rhein-Waal in Kleve. Durch unseren Campus fließt ein kleiner Fluss ("Spoykanal"), welcher das ganze Jahr über mit verfaulenden Blättern und anderem Müll übersaht ist. Dieses Problem wollen wir mit einem automatisierten Boot, welches den Müll einsammeln soll, beseitigen.
Wir wollen ein Boot entwickeln, welches die Umgebung um sich herum wahr nimmt, eigenständig fährt und sämtlichen Müll an der Wasseroberfläche aufsammelt.
Das Boot wird elektrisch über interne Akkus angetrieben. Diese werden über ein Solarpanel auf dem "Dach" oder beim Andocken an die Entladestation wieder aufgeladen werden.
Zuerst betreiben wir dieses Crowdfunding aber um ein originalgetreues kleineres Model mit allen Funktionen bauen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Hauptziel ist die Säuberung des Kanals, welcher durch unseren Campus läuft. Daneben wollen wir jedoch auch das Verfahren optimieren, mit welchem das Gewässer aktuell gesäubert wird. Alle zwei bis drei Monate steht für zwei Tage ein Bagger am Ufer, welcher die Blätter und sonstigen Dreck mit seiner Schaufel aus dem Wasser fischt. In unseren Augen ist dieses Verfahren zu aufwändig und die Geräuschkulisse ist zu hoch. Wir möchten eine geräuschlose und automatische Lösung für die Säuberung.
Die Zielgruppe ist in erster Linie die Universität, aber bei einem Erfolg vielleicht auch für Städte oder andere Einrichtungen, welche über dekorative Gewässer verfügen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir würden uns freuen, wenn unser Projekt unterstützt wird, da wir als Studenten selber nicht die Mittel haben ein solches Projekt zu finanzieren. Außerdem wollen wir der Umwelt helfen, die Optik solcher dekorativer Gewässer behalten und die Kosten der Städte verringern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld werden wir die Teile bestellen, welche wir für unser Projekt brauchen und darauf folgend selbst zusammen bauen. Hierfür nutzen wir die Werkstatt unsere Universität.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht eine Gruppe von 5 Studenten, welche sich gemeinsam diesem Problem annehmen wollen und das nötige Wissen aus unserem Studium mitbringen. Die Hochschule hat uns ebenfalls ihre Untersützung zugesagt, wenn wir ein erfolgreiches Modell und ein gutes Konzept vorzeigen können.

Impressum
Yannick Pieper
Am Sender 3
47533 Kleve Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.585.822 € von der Crowd finanziert
5.152 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH