Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Sehnsucht Odeon
Die Tragikomödie „Sehnsucht Odeon“, ein 45-minütiger Kurzfilm, ist eine leise Männergeschichte, eine Geschichte über Vater-Sohn-Komplexe, über die Komplikationen des Erwachsenwerden, über die Flucht vor der Wirklichkeit, über den Rückzug ins Heimische und über wahrhaftige Freundschaft. Und, natürlich, ist dies auch ein Film über Filme sowie eine Hommage an das Kino als Refugium.
Frankfurt
2.735 €
2.700 € Fundingziel
62
Fans
23
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.02.14 15:24 Uhr - 04.05.14 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 2.700 €
Stadt Frankfurt
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Das dysfunktionale Verhältnis zwischen dem sechzehnjährigen Marcus und seinem alleinerziehenden Vater Robert, einem arbeitssüchtigen Geschäftsmann, sorgt regelmäßig für Auseinandersetzungen. Von seinem Vater vernachlässigt und von den Lehrern als tagträumender Raufbold verklärt, flüchtet Marcus in die fiktionale Welt der Filme: Das Kino ist sein Refugium. Er sucht die Nähe zu seinem Zufluchtsort und arbeitet er nach der Schule in einem kleinen Nischenkino namens „Odeon“, das fast ausschließlich Klassiker im Programm hat und von einem iranischen Exilanten namens Farhat betrieben wird. Die Beziehung zwischen Marcus und seinem autoritären Chef ist vorerst rein beruflicher Natur... bis sich eine veritable Freundschaft entwickelt, die das Leben beider für immer verändert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kino.
Von Cineasten für Cineasten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir reisen durch die Zeit. Bestaunen Orte, die wir noch nie gesehen und erlebt haben. Wir verlieben uns. Wir fiebern mit. Und hoffen, das sich alles zum Guten wendet. Wir haben Furcht, aber besiegen unsere Ängste. Wir werden Zeugen eines Verbrechens und gehen gemeinsam auf die Suche nach dem Mörder. Wir kämpfen. Und wollen gewinnen. Zusammen bestreiten wir Abenteuer, die gefährlich sind.

Wir gehen ins Kino, weil wir all das erleben wollen, weil wir Filme lieben, weil wir für einige Stunden, für wenige Augenblicke der Wirklichkeit entfliehen wollen. Für all diejenigen, die das Kino lieben, die das Kino nicht als reine Entertainment-Maschinerie verstehen, sondern als Ort, an dem wir uns heimisch, sicher und geborgen fühlen, ein Ort, an dem wir träumen, lachen und weinen können, für all diejenigen wollen wir „Sehnsucht Odeon“ verwirklichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

„Sehnsucht Odeon“ ist eine Herzensangelegenheit, ein Wunschprojekt, das wir, das gesamte Produktionsteam, unbedingt umsetzen wollen. Seit Monaten arbeiten wir nun schon effizient und ambitioniert an der Realisierung dieses Kurzfilms. Wir hoffen, den Drehtermin, der für Mai 2014 angesetzt ist, einhalten zu können.

Und genau hier kommt ihr ins Spiel:

Wir haben unsere Sparschweine geplündert, unsere Konten leergeräumt und unsere Verwandten angepumpt. Dennoch fehlt uns ein überschaubarer Betrag, den wir in professionelle Technik investieren werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Wir zählen auf eure Unterstützung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Filmstudenten der Hochschule Darmstadt, die mit „Sehnsucht Odeon“ ihren Abschlussfilm drehen. Wir arbeiteten gemeinsam bereits an vielen erfolgreichen Kurzfilmen oder Dokumentationen, die auf nationalen und internationalen Festivals liefen.

Zum Team gehören:

Autor: Anthony Capristo
Regie: Victor Haselmayer
Produktion: Janis Marx
Kamera: Michael Throne

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.171.168 € von der Crowd finanziert
5.390 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH