<% user.display_name %>
Die Seitanisten stellen vegane Lebensmittel auf Seitanbasis her, Aufschnitt (im Glas, unverpackt!), Würstchen, Gyros usw... Nach mehr als zwei Jahren wurde die Produktionstätte durch einen Wasserschaden zerstört, doch nun geht es endlich weiter! Mit einem kleinen Imbiss, Verkauf und Produktion in der Flensburger Toosbüystraße!
6.267 €
8.500 € 2. Fundingziel
129
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.11.19 13:16 Uhr - 27.12.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab Januar 2020
Fundingziel 6.000 €

Mit dem ersten Ziel unterstützt ihr die Anmietung der neuen Räume (Mietkaution, Renovierung und Umbauten), sowie den Ankauf von Zutaten und Geräten.

2. Fundingziel 8.500 €

Hiermit ermöglicht ihr den schnelleren Ausbau des Imbissbetriebs und evtl anteilig den Erwerb eines E-Lastenrads zum emissionsfreien Transport im Nahbereich.

Kategorie Food
Stadt Flensburg
Worum geht es in dem Projekt?

Die Seitanisten stellen veganen Aufschnitt, Würstchen, "Gyros" und weitere leckere Dinge aus Seitan her. Diese sind erhältlich in (Bio-, Unverpackt-) Läden im norddeutschen Raum und darüber hinaus!
Dazu kommt nun ein Ladengeschäft, in dem es neben den Seitanisten-Produkten auch andere ausgewählte Produkte gibt, sowie einen kleinen Imbissbetrieb mit leckeren HotDogs, Burgern und mehr!
Alles natürllich wie gewohnt vegan und bio-zertifiziert!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Wiederaufnahme und Erweiterung der Produktion, sowie das Etablieren eines Laden-/Imbissbetriebs in der Toosbüystraße in Flensburg.
Ich freue mich über Unterstützung von alten Kund*innen, die endlich wieder veganen Aufschnitt und Würstchen aus Flensburg genießen wollen, von neuen Kund*innen und allen Menschen, die Lust auf leckere vegane Alternativen am Frühstückstisch, beim Grillen und in der Küche haben, sowie von allen, die sich über einen netten, veganen Imbiss im Herzen Flensburgs freuen. Und allen anderen, die die Idee des Seitanismus unterstützen wollen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil der Seitanismus raus muss in die Welt!
Weil leckere, vegane Alternativen am besten handgemacht sind und bio!
Weil Flensburg einen sympathischen, veganen Imbiss in guter Lage braucht!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird benötigt für die Anmietung des Ladengeschäfts in der Toosbüystraße, Renovierung, Umbau und Einrichtung, sowie für frische Zutaten und Ersatz von beschädigten Geräten zur Produktion.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Christian, der Seitanist. Seit gut vier Jahren ist mein Leben dem Seitanismus gewidmet- auch wenn durch einen Wasserschaden in dem Haus, in dem sich die Firma bisher befunden hat, die Produktion seit geraumer Zeit still steht, habe ich die Idee nicht aufgegeben, gute und leckere Alternativen aus Seitan herzustellen. Von der Entwicklung und Produktion bis zu Werbung, Buchhaltung und Vertrieb organisiere ich bisher alles selbst!

Projektupdates

02.12.19

Neue Dankeschöns für Händler*innen! Neues Video!

Website & Social Media
Impressum
Flensburger Seitanisten
Christian Tietz
Boreasmühle 10
24941 Flensburg Deutschland

USt ID: DE309837192

Weitere Projekte entdecken

Rette Dein Meeresrausch Festival
Musik
DE
Rette Dein Meeresrausch Festival
Aufgrund der aktuellen Faktenlage wird Euer Meeresrausch Festival (MRF) 2020 nicht stattfinden. Damit das MRF überleben kann, brauchen wir eure Hilfe.
16.903 € 38 Tage