Crowdfunding beendet
Die Shakespeare Company Berlin bekommt nun endlich ein neues Zuhause und zieht um in das Sommerbad am Insulaner. Dort errichtet sie ein ganz neues und modernes Open-Air-Theater. Aus der Idee, die Zuschauertribüne um ein paar Plätze zu erweitern, entstand der Plan das komplette Theater zu erneuern. Denn es ist an der Zeit, zu wachsen. Wir brauchen mehr Platz für unser Publikum, das jeden Sommer unsere Ränge füllt und wir brauchen mehr Raum für unsere Fans, die uns seit vielen Jahren unterstützen.
41.162 €
Fundingsumme
147
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."