Crowdfunding beendet
Ausbeutung, Umweltverschmutzung, Chemikalien: Unsere Klamotten werden unter katastrophalen Bedingungen geschnitten, genäht und gefärbt – von Menschen, die die Folgen davon ertragen müssen. Doch hier kannst du sie solidarisch unterstützen: Mach mit bei unserer Crowdfunding-Aktion und supporte so ArbeiterInnen in der Textil- und Schuhproduktion! Mit der richtigen Message auf deinem fair und ökologisch hergestellten T-Shirt und deinem finanziellen Beitrag für indische SchuharbeiterInnen.
10.461 €
Fundingsumme
212
Unterstütz­er:innen
25.09.2019

Wir stellen vor: Cécile und ihr Design „solidarity”

Helen Gimber
Helen Gimber2 min Lesezeit

Nur noch 12 Tage läuft unsere Crowdfunding-Kampagne. Nur noch 12 Tage könnt ihr euch euer neues Lieblingsshirt sichern. Heute stellen wir Cécile vor, die das wunderbare und sehr beliebte T-Shirt-Design „solidarity” entworfen hat. Die T-Shirt-Designer*innen-Vorstellungsrunde geht damit zu Ende. Falls ihr die anderen Posts noch nicht gesehen habt, hier, nochmal der Hinweis: Caro, Silvia & Dennis. Aber jetzt ist Cécile dran..

Wie bist du zum Thema Mode & Menschenrechte gekommen?
Seit meinem Studium beschäftige ich mich aktiv mit Mode und Trends. Nach einigen Jahren Erfahrung in der Modebranche habe ich erkannt, welche Schattenseite diese birgt und habe mich dazu entschieden, einen Master in Sustainability in Fashion and Creative Industries zu machen. Ich engagiere mich ehrenamtlich für Menschenrechte und bin aktiv im Kampf gegen moderne Sklaverei.

Wie war der Designprozess?
Ich bin ein Fan von Linienkunst und habe verschiedene Designs einfach einmal ausprobiert. Natürlich habe ich mich sehr gefreut, dass meine Zeichnung in die engere Auswahl kam. :)

Was heißt Aktivismus für dich?
Aktivismus heißt für mich laut zu sein, wenn andere schweigen und den Mut zu haben etwas zu unternehmen, auch wenn es hoffnungslos erscheint.

Was kannst du gut kochen?
Vegane Bolognese :)

Hast du in letzter Zeit ein interessantes Buch gelesen?
Ein Buch vom Zukunftsforscher Matthias Horx kann ich sehr empfehlen: 15½ Regeln für die Zukunft: Anleitung zum visionären Leben.

Céciles Design wurde schon über 50 Mal bestellt! Vielleicht schaffen wir 100 bis zum Kampagnenschluss am 7. Oktober! Bitte helft mit, dass wir die 10.000€ als Zeichen für „Gute Arbeit weltweit“ bis zum 7. Oktober erreichen. Bitte macht nochmal ordentlich Werbung für die Shirts for Change-Kampagne!

Teilen
Shirts for Change!
www.startnext.com