<% user.display_name %>
Singspiration Frankfurt
Gibt es etwas Schöneres als gemeinsam zu singen? Aber wie und wo soll man damit anfangen? Als Frankfurter Singakademie wollen wir eine Antwort auf diese Frage geben: Singspiration Frankfurt! Mit Hilfe von regelmäßigen Workshops und anderen Angeboten im Bereich Singen und Stimmbildung laden wir Sie ein, Ihre Stimme zu entdecken und das Glücksgefühl des gelungenen Chorgesangs zu erleben! Um die Rhein-Main-Region mit diesem Angebot zu bereichern, brauchen wir Ihre Unterstützung!
20.172 €
20.000 € Fundingziel
153
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von kulturMut 2015
Cofunding 11.900 €
18.03.16, 21:17 Jörg Gottschlich
Liebe Unterstützer, zwar war es hier im Projekt länger ruhig, aber wir waren nicht untätig – neben einem umfangreichen Konzertprogramm haben wir im Hintergrund auch die Dankeschöns gestaltet, beauftragt und – tada! – die Minzspender und T-Shirts sind jetzt da! Und so sehen sie aus. In den nächsten Tagen bereiten wir die Ausgabe bzw. den Versand vor, so dass Ihr bald Euer Dankeschön in den Händen halten könnt. Wie der Name schon sagt, danken wir Euch damit auch noch einmal herzlich für Euren Beitrag und wünschen Euch viel Freude mit allen Dankeschöns. Die Filzschlüsselanhänger sind ebenfalls bestellt, werden aber etwas aufwändiger produziert und brauchen daher noch ein bisschen Zeit. Wir melden uns dann wieder, wenn es soweit ist. Jetzt aber erst einmal viel Spaß mit den Minzspendern und T-Shirts und eine schöne Osterzeit. Herzliche Grüße Eure Frankfurter Singakademie und Singspiration Frankfurt
10.11.15, 12:32 Claus Huth
Wir freuen uns bunt! Über all die Unterstützer, die unser Crowdfunding-Projekt für Singspiration Frankfurt erfolgreich gemacht haben. Über 8.000 Euro sind zusammengekommen, von über 145 Unterstützern! Das ist der Wahnsinn - und wir sind überwältigt! Und natürlich über die zusätzliche Förderung der Aventis-Foundation, die im Rahmen von KulturMUT bei startnext bis zum Finanzierungsziel aufstockt. Danke, danke, danke! Damit ist nun gewiss, dass Singspiration Frankfurt im Herbst 2016 mit einem Workshop mit VOCES8 an den Start gehen wird. Danke an alle, die das ermöglicht haben!!
09.11.15, 13:09 Claus Huth
Die letzten 24 Stunden des Contests hier bei Startnext sind angebrochen und wir freuen uns riesig über die überwältigende Unterstützung, die wir bereits von Euch erhalten haben - und genauso über die, die in den letzten 24 Stunden noch kommt! Vergangenen Samstag und Sonntag haben wir mit einem intensiven und beglückendein Probenwochenende für Händels "Messiah", den wir am 19.02.2016 in der Alten Oper Frankfurt aufführen, zugebracht - und dabei wieder erfahren, worum es bei "Singspiration Frankfurt" auch geht: Das unglaubliche Gefühl, wenn es plötzlich wie eine Welle durch 90 Leute geht, und aus dem Noten Singen plötzlich Musizieren wird! Was für ein Erlebnis, was für ein Spaß! Karten für den 19.02.2016 inklusive gemeinsamer After-Show-Party gibt es übrigens bis morgen noch als Dankeschön für die Unterstützung von Singspiration Frankfurt zu buchen! Ein Angebot, das in dieser Kombination nicht nochmal kommt!
06.11.15, 16:59 Tillmann Peter
Das nächste gemeinsame große Projekt mit unseren Nachwuchssängern in der Jungen SingAkademie wird der Messiah von Georg-Friedrich-Händel am 19.02. in der Alten Oper sein. Unabhängig vom Erfolg des Crowdfunding-Projektes treten die SängerInnen der JSA bei großen Aufführung mit auf, um wertvolle Erfahrungen für ihre eigenen Konzerte zu sammeln. Mit voller Konzentration dabei zu sein ist besonders wichtig, um einen professionellen Eindruck zu hinterlassen. Die Kleinen lernen also von den Großen, denn gesungen wird miteinander! Über unsere Dankeschöns können Sie sich noch Karten sichern und somit unser Projekt weiterhin aktiv unterstützen. Wir freuen uns, Sie im Konzert begrüßen zu dürfen.
05.11.15, 11:54 Jörg Gottschlich
Wir betreten einen großen Raum. Unsere Schritte verhallen leise in den Ecken des Gebäudes. Es riecht nach Holz und Kerzen. Wir berühren den kühlen Stein und denken an vergangene Erlebnisse, freudige und traurige... Auf einmal füllt sich der Raum mit Klang. Wir spüren die tiefen, getragenen Bässe im Bauch, darüber flötet eine festliche Melodie. Wir hören und wir spüren, wie sich die Musik entfaltet, verhallt und wieder neu entsteht – zart, innig, mächtig, festlich. Die Königin ist erwacht. Kaum ein Instrument hat eine solche Klangvielfalt wie die Orgel. Sie begleitet uns durch fröhliche und traurige Stunden, kann ein ganzes Gebäude erzittern lassen oder kaum zu vernehmen sein. Dieser Reichtum beruht auf einer ausgefeilten Mechanik – erst die geniale Konstruktion einer Orgel ermöglicht es, dass ein einzelner Mensch eine solche Klangvielfalt schaffen kann. Im Rahmen unserer Crowdfundingaktion bieten wir die Gelegenheit, dieses beeindruckende Instrument – die Königin der Instrumente – kennenzulernen. Nutzen Sie dieses einmalige Angebot und tun Sie gleichzeitig etwas für die Chorkultur in Frankfurt – holen Sie sich die Orgelführung in St. Wendel als Dankeschön für Ihre Unterstützung von Singspiration Frankfurt. Wir freuen uns darauf, Ihnen die Königin vorzustellen.
03.11.15, 20:30 Alexandra Gockel-Bok
20 % unseres Funding-Ziels sind erreicht: das sind 4.000 €! Danke an unsere 68 Unterstützer und 80 Fans! Das ist bereits ein ganz großes Geschenk! Nun haben wir noch eine Woche Zeit, unserem Ziel noch näher zu kommen, denn: es lohnt sich! Wenn man singt, dann werden Emotionen wach. Wann sollte das noch mehr zu spüren sein als in der jetzt so langsam beginnenden Vorweihnachtszeit! Parallel zum "Messiah" beginnen wir in der nächsten Probe mit der Arbeit an unserem Weihnachtsprogramm. So bereiten wir uns intensiv im hektischen Alltag auf die stille Zeit des Jahres vor. Auch die Junge SingAkademie probt schon fleißig für unser Weihnachtskonzert! Das ist jedes Jahr ein ganz besonderes Konzert, wenn Jung und Alt gemeinsam musizieren. Überzeugt Euch selbst: am 13.12.2015 im Dr. Hoch´schen Konservatorium. Karten dafür - Ihr ahnt es wahrscheinlich schon - kann man bereits hier als Dankeschön erwerben.
31.10.15, 17:46 Jelena Dannhauer
Are you looking for new friends, new challenges or simply the joy of singing together in Frankfurt? Singing together means much more: Singing is not only fun but healthy: In Frankfurt scientists have discovered that singing increases the antibodies and the immunoglobulin A! Singing connects: You will not only easily connect to our singers on a personal level - even the heart rates of us will adapt to each other through the rhythm of the music, as discovered by the University of Gothenburg. Singing makes happy: While singing, certain endorphins increase whereas stress hormones decrease - which makes singers more confident and happy. Be healthy, be happy, synchronise with us and get inspired: Singspiration Frankfurt!
31.10.15, 12:07 Irmgard Marx
Das „Kuschelhormon“ Oxytozin gilt als soziales Schmiermittel: Je mehr wir davon im Blut haben, desto emphatischer und kooperativer sind wir, es läßt uns glücklich sein. Beim Singen wird deutlich vermehrt Oxytozin ausgeschüttet, und davon können wir, die Frankfurter Singakademie, ein Lied singen. Nach Konzerten, nach Proben oder sonstigem musikalischen Zusammensein schaut man in strahlende Gesichter. Ein gutes Bauchgefühl verbindet die SägerInnen. Wir wollen Euch damit anstecken! Nehmt an einer unserer Proben teil, kommt zu unseren Konzerten, oder bucht direkt unseren Herbstworkshop 2016, und erlebt Eure Stimme und das glückliche Gefühl am eigenen Körper. Natürlich ist auch eine Spende , die Euer Geld unmittelbar in Musik umwandelt, ein wertvoller Beitrag zum guten Miteinander.
30.10.15, 15:05 Irmgard Marx
Habt Ihr im Video das Lied unserer koreanischen Sängerin Kim erkannt? Ja, richtig, wir kennen die Melodie von Schuberts „Heideröslein“:, „Sah ein Knab' ein Röslein stehn…“. Musikalischer und auch kultureller Austausch sind für uns wunderbare Ressourcen. Bei uns singen und klingen SängerInnen aus vielen verschiedenen Nationen . Die Musik verbindet, und lässt uns spüren, dass wir alle gleich sind. Seid auch Ihr dabei, singt mit, hört uns zu!
29.10.15, 09:40 Alexandra Gockel-Bok
Eure Spendenbereitschaft ist wirklich großartig! Nach unserem großen Event am 3. Oktober zum Tag der Deutschen Einheit haben wir jetzt mit der Probenarbeit zu unserem nächsten Projekt "Messiah" - aber in einer sehr selten zu hörenden Orchesterfassung von Sir Thomas Beecham/Sir Eugene Goossens - begonnen. Wer das gerne hören möchte: wir singen es extra für Euch am 19. Februar 2016 in der Alten Oper! Also: unbedingt schonmal den Termin vormerken! Und wer Lust hat: die Karten dazu kann man sich bereits jetzt - vor Beginn des Vorverkaufs! - schon bei den Dankeschöns sichern.......
28.10.15, 11:23 Claus Huth
Die Halbzeit unserer Crowdfunding-Aktion für Singspiration Frankfurt ist schon vorbei - noch 13 Tage! Danke an alle, die uns bis hierher gebracht, unterstützt und unsere Arbeit verfolgt haben! Wir haben gemeinsam viel erreicht - aber da geht doch noch was!? Wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung für unser Projekt - und weisen auf die vielen tollen Dankeschöns hin, die auf Euch warten! Mit einem Video eines Workshops mit VOCES8 in Sondern früher in diesem Jahr sagen wir heute Danke: Was für eine Stimmung! Da freuen wir uns doch darauf, VOCES8 für unseren ersten Workshop im September 2016 in Frankfurt zu Gast zu haben!
22.10.15, 19:33 Jörg Gottschlich
Auch dank einer großzügigen Einzelspende sind wir in nur wenigen Tagen auf über 2000 EUR gekommen – und haben damit bereits 10% der Gesamtsumme finanziert. Herzlichen Dank an alle, die bisher gespendet und für das Projekt geworben haben! Neben einer Spende ist natürlich der Kauf eines Dankeschöns ebenso eine Form der Unterstützung. Viele Dankeschöns eignen sich, die eigene Begeisterung fürs Singen zu zeigen, z.B. ein Singspiration T-Shirt oder ein Eintrag auf unserer virtuellen Dankestafel. Natürlich freuen wir uns auch, wenn jemand sich schon jetzt Konzertkarten sichert. Und bitte immer weitersagen und auf das Projekt aufmerksam machen – schließlich will Singspiration Frankfurt jeden erreichen, der ein Herz fürs Singen hat. Daher haben wir auch noch einmal neue Flyer gedruckt, die in den nächsten Tagen in Frankfurt unterwegs sein werden.
20.10.15, 08:59 Tillmann Peter
Zum 25. Jubiläum des Tages der Deutschen Einheit hatte die Singakademie eine ganz besondere Aufgabe. Wir begleiteten den Festakt in der Alten Oper musikalisch mit einer von Guido Rennert komponierten Freiheitssinfonie sowie der Deutschen Nationalhymne. Seit kurzem gibt es das ganze auch zu sehen und zu hören.
17.10.15, 15:56 Tillmann Peter
Ihr seid Klasse! 1.000 € innerhalb nicht mal einer Woche! Aber da geht noch mehr! Bitte verbreitet unser Vorhaben über alle Kanäle und unterstützt uns fleißig weiter. Die nächsten zwei Wochen sind erstmal Ferien. Eigentlich auch für die SängerInnen der Frankfurter Singakademie. Aber nicht dieses Jahr. In getrennten Proben werden sich jeweils zwei Stimmgruppen auf den Messiah im Februar vorbereiten! Intensivproben stehen also auf dem Programm.
15.10.15, 11:54 Jörg Gottschlich
Wir haben eine kleine Anleitung erstellt, die übersichtlich darstellt, wie man Singspiration Frankfurt unterstützen kann. Unter http://hilf.singspiration.de findet Ihr hilfreiche Informationen und eine bebilderte Anleitung, wie der Unterstützungsvorgang abläuft. Auch wenn man bei anderen für die Unterstützung des Projekts wirbt, kann man die Anleitung beilegen. Man sieht: Es geht wirklich einfach und schnell zu spenden oder sich eines der Dankeschöns zu sichern und damit viele Menschen durch Singen glücklich zu machen.