Wie nahe können Geschwister sich kommen? Und was tun, wenn sie verschwinden? Unsere Inszenierung beschäftigt sich mit Geschwisterschaften aller Art. Mit Video und Verve, mit Popmusik und Popcorn nähern wir uns den grundlegenden Fragen nach Macht, Geschlecht und Wahrhaftigkeit in der Familie. Liebe Schwestern, liebe Brüder, lehnt Euch nicht zurück, auch Euch wird unsere Recherche betreffen. Danke für die Unterstützung!
1.659 €
Fundingsumme
35
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
 sister from another sister
 sister from another sister
 sister from another sister
 sister from another sister
 sister from another sister

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.06.18 11:28 Uhr - 31.07.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Premiere: 13. September 2018
Startlevel 1.500 €

Mit diesem Betrag ist unser Bühnenkonzept gesichert. Ebenso unsere Kostüme: Hoffentlich wird das Ziel erreicht, damit niemand nackt auf die Bühne muss.

Kategorie Theater
Stadt Leipzig
Impressum
Cammerspiele e.V.
Kornelius Friz
Kochstr. 132
04277 Leipzig Deutschland

Vorstand: Sarah Arndtz, Josef Weitenbörner
Vereinsregisternummer: VR 3649, Amtsgericht Leipzig
Steuernummer: 231/ 140/ 22101, Finanzamt II Leipzig

Weitere Projekte entdecken

Questlog – Für alle, die Reisen nachhaltig genießen wollen
Design
DE

Questlog – Für alle, die Reisen nachhaltig genießen wollen

Questlogs sind individuelle und einzigartige Aufbewahrungsorte für deine Reiseerinnerungen – sie helfen, schöne Momente im Alltag präsent zu halten.
#hikefor - unabhängige emanzipatorische Arbeit
Social Business
DE

#hikefor - unabhängige emanzipatorische Arbeit

Aufbau eines alternativen Finanzierungsmodells, als Gegenentwurf zur staatlichen und institutionellen Förderung im ländlichen Raum Sachsens.
MAMA HARI - Nachhaltige & vegane Asiaprodukte
Food
DE

MAMA HARI - Nachhaltige & vegane Asiaprodukte

Alles was du für dein kulinarisches Abenteuer zuhause brauchst