Projekte / Social Business
Mal wieder ausgehen, mehr Zeit zu zweit, oder zu einer abendlichen Pflichtveranstaltung gehen – Babysitting ist ein Thema, das Eltern nicht loslässt. Mit der SitEinander-App wollen wir Eltern die Möglichkeit geben, einander in dieser Frage Hilfe zu leisten: Eine Hand wäscht die andere, einer sittet das Kind des anderen. Helft uns dabei, auch die Kosten für die iOS-App und WebApp zu stemmen, damit alle Familien SitEinander nutzen können.
7.171 €
2. Fundingziel 10.000 €
86
Fans
105
Unterstützer
3 Tage
 SitEinander - App für gegenseitige Kinderbetreuung

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.04.18 09:12 Uhr - 27.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai bis August 2018
Fundingziel erreicht 5.000 €
2. Fundingziel 10.000 €
Mit 5.000€ können wir die Finanzierung der iOS-App und Desktop-Geräte gewährleisten.
Wir können starten, die Idee flächendeckend in Deutschland zu verbreiten. Denn SitEinander funktioniert am besten mit einer starken Community.
Stadt Berlin
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Unsere App heißt SitEinander, denn sie soll das Miteinander befreundeter Familien bei der Kinderbetreuung fördern. Im besten Falle lernen sich Eltern und Kinder, die sich sonst vielleicht nie begegnet wären, über die App kennen. Gegenseitige Hilfe wird zur Selbstverständlichkeit – eine Dorfgemeinschaft der Digitalkultur.

Wir haben die Android-App aus eigener Tasche finanziert und sie ist so gut wie fertig. Nun brauchen wir euch: Unterstützt uns, damit wir die App für iOS und Desktop-Geräte weiterentwickeln und somit SitEinander für alle Familien möglich machen können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zu unserer Zielgruppe gehören

  • alle Eltern, die mit dem Problem der mangelnden und unflexiblen staatlichen Kinderbetreuung konfrontiert sind und im teuren Markt der privaten Kinderbetreuung (bezahltes Babysitting) keine Alternative für sich finden.
  • alle Familien, die Lust haben, sich mehr in ihrer Nachbarschaft zu vernetzen und gegenseitig bei der Kinderbetreuung zu unterstützen.
  • Unternehmen und Privatpersonen, die sich Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf die Fahnen schreiben wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

SitEinander geht nur MitEinander. Es gibt viele Gründe, warum es sich für dich lohnt, uns zu unterstützen:

Du hast Kinder?

Mit SitEinander

  • wirst du Teil der ersten Sharing Economy für Kinderbetreuung in Deutschland: Ein Nehmen und Geben, fair und ohne schlechtes Gewissen
  • findest du schnell und spontan im Notfall Unterstützung durch dein selbst ausgewähltes SitNetzwerk
  • bekommst du wieder Zeit für dich, ohne, dass du ein halbes Vermögen für herkömmliches Babysitting ausgeben musst
  • kannst du dich um Freunde, Partnerschaft, Karriere, Hobbys, Träume und Ziele kümmern
  • kannst du mithilfe der Karte andere Familien aus deiner Nachbarschaft entdecken


  • haben deine Kinder mehr Spielfreunde – endlich mal eine Betreuungsform, bei der vor allem auch die Kinder profitieren

Du hast keine Kinder?

SitEinander ist auch für dich wichtig, denn

  • Siteinander fördert nachhaltig das Gemeinwohl in der Gesellschaft. Wir tragen zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts, der Gerechtigkeit und Steigerung der Lebensqualität bei.


Und indem du uns unterstützt, trägst du ebenfalls dazu bei!

  • Du vermisst vielleicht deine Freunde mit Kindern. Sie hatten vermutlich schon lange keine Zeit mehr für dich.
  • Wir sorgen dafür, dass deine Freunde mal wieder Zeit für ein Bierchen mit dir haben!
  • Du bist Unternehmer und es gibt viele Eltern in deinem Team?


Dann solltest du uns unbedingt unterstützen:

  • Wir fördern mit SitEinander Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Vereinbarkeit von Familie und Beruf, da auch außerhalb von den Schul- oder Kitaöffnungszeiten flexibel und schnell eine Betreuung gefunden werden kann.


Unterstütze SitEinander und mache Familienfreundlichkeit zu deinem Markenzeichen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Seit einem Jahr tüfteln wir an der Idee und der Umsetzung. Nun haben wir unser ganzes Geld in die Entwicklung der Android-Beta-App gesteckt.
Bei erfolgreicher Finanzierung können wir mit eurem Feedback die Android App besser machen, die Entwicklung für iOS- und Desktop-Geräte anpacken und SitEinander somit für alle Familien ermöglichen.
Das ist für alle Eltern wichtig! Denn nur, wenn jeder Zugang zu SitEinander hat, kann ein starkes SitFreunde-Netzwerk für jeden einzelnen entstehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

SitEinander ist das Herzensprojekt von uns drei Schwestern aus Berlin: Anna-Lena Henrike und Ulrike. Zusammen mit einem UX/UI-Designer und zwei Entwicklern haben wir ein starkes Team aufgebaut.

Impressum
SitEinander
Anna-Lena Gerber
Graefestr 33
10967 Berlin Deutschland

Partner

Familylab.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bücher von dem bekannten Familientherapeuten Jesper Juul bekannt zu machen. Das Unternehmen steht voll und ganz hinter unserer Idee und unterstützt SitEinander mit 50 Büchern.

Eine flexible Sport-Flatrate, mit der man überall in der Stadt bei zahlreichen Studios und Sportangeboten auswählen kann. Wie passend, denn viele Eltern wollen mit SitEinander endlich wieder mehr Sport machen.

Endlich wieder mehr Zeit für Dating, Liebe & Leidenschaft für Eltern. Wie passend, dass uns einhorn Kondome unterstützen.

Kuratiert von

ProjectTogether

"Wir sind die Community junger Macher, die gemeinsam unsere Zukunft gestalten möchten." Von jungen Menschen, für junge Menschen - uns alle verbindet eine gemeinsame Vision: Jeder Einzelne kann mit seinen Ideen unsere Gesellschaft mitgestalten. Eine aktive Zivilgesellschaft ist Fundament ...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

54.163.739 € von der Crowd finanziert
6.011 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH