Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
/slash Filmfestival 2014
Zum mittlerweile fünften Mal wird das Filmcasino Wien im September zum Erfahrungsort des Fantastischen Films: gemeinsames Sehen, Hören, Feiern und Erleben geht nur im Kino und wir wollen dafür den geeigneten Rahmen schaffen. Geplant ist, eine Auswahl von über 30 Filmen des aktuellen Kinojahrs zu zeigen und das Programm mit Konzerten und Diskussionen abzurunden. Außerdem wollen wir natürlich einige Gäste nach Wien bringen. Daher hoffen wir auch heuer wieder auf eure Unterstützung!
Wien
7.755 €
4.000 € Fundingziel
111
Fans
71
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.05.14 13:09 Uhr - 30.06.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 18–28 September 2014
Fundingziel 4.000 €
Stadt Wien
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Schon fast kitschig aber noch immer wahr wie am ersten Tag: Es geht um das das Weiterleben des /slash Filmfestivals, dem größten Festival des Fantastischen Films in Österreich.
Wir haben in den letzten fünf Jahren versucht einen Ort zu schaffen, an dem das wilde Kino einen Platz hat und diesen Ort wollen wir erhalten. Immer öfter werden Filme von Verleihern gleich Richtung DVD/BluRay-Auswertung geschickt, vorbei am Kino, vorbei an der großen Leinwand. Wir wollen Filme im Kino sehen und sie gemeinsam erleben. Wir wollen die Menschen dahinter feiern, Joe Dante einen Gremlin umarmen lassen und Dario Argento beim Signieren eines Allerwertesten beklatschen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Hinter dem /slash Filmfestival steht ein kleines Team von enthusiastischen Leuten, die es sich in den Kopf gesetzt haben, für das Kino, das sie lieben, zu kämpfen, zu arbeiten. Seit fünf Jahren bringen wir internationale Höhepunkte des Fantastischen Films nach Österreich.

Trotz des kleinen Jubiläums, das in der hart bandagierten Kulturlandschaft der Bundeshauptstadt schon ein Erfolg an sich ist, stehen wir finanziell noch immer auf wackligen Beinen.
Trotz einiger Förderungen, vor allem vom Filmfonds Wien, und der Sponsoring-Partnerschaft mit Sky setzt sich der Großteil unseres Budgets aus den Ticketverkäufen im Herbst zusammen. Das heißt für uns auch immer, dass wir jetzt schon Geld ausgeben müssen das wir gar nicht haben.

Wenn ihr unser Anliegen gut findet, euch bei uns am Festival wohl fühlt und auch heuer wieder ein wildes /slash Filmfestival erleben wollt: da rechts neben dem Text könnt ihr gutes tun. Jede/r Liebhaber/in des Fantastischen Films und all seiner Facetten soll sich angesprochen und als Teil der großen /slash-Familie fühlen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir maßen uns nicht an uns für wichtiger oder notwendiger als andere Festivals zu halten, aber es gibt einfach Attribute mit denen man uns wahrscheinlich nicht beschreiben würde: anständig, leise, politisch korrekt, ...
Das alles macht es nicht leicht, bei den entscheidenden Stellen als förderungswürdig durchzugehen.
Wenn euch etwas daran liegt dass das auch in Zukunft möglich sein wird gehört ihr genau zu den Menschen für die wir das Festival machen - und wir machen es in erster Linie für Euch!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Jeder Cent fließt direkt in das /slash Filmfestival 2014. Damit können wir Poster drucken lassen und Filmkopien von A nach B transportieren. Damit können wir unseren Grafiker und die Lizenzgebühren für die Filme bezahlen. Damit können wir es uns leisten, Gäste einzuladen. Damit können wir die vielen, vielen Zusatzkosten, die bei der Konzeption und Umsetzung einer solchen Veranstaltung anfallen, begleichen. Nicht zuletzt können wir damit unseren MitarbeiterInnen kleine Honorare zahlen, damit die sich Zeit (und teilweise Urlaub!) von ihren Brotjobs nehmen können um das Festival über die Bühne zu bringen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team besteht zum Großteil unverändert seit der Gründung des Festivals vor fünf Jahren und schart sich um die Studentin Magdalena Pichler und den Filmjournalisten Markus Keuschnigg.

Das /slash Filmfestival wird gemeinschaftlich vom Verein zur Förderung des Fantastischen Films und dem Programmkino Filmcasino organisiert.

http://slashfilmfestival.com/team

Impressum
Verein zur Förderung des fantastischen Films
Frauengasse 15/4
1170 Wien Österreich

Rechtsform Verein, ZVR-Zahl 573264184

http://slashfilmfestival.com/impressum

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.166.822 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH