Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
SOCIA PARK
Dies ist der Baum Lebens, die spätere Gemeinde Ephesos, von dem geschrieben steht im Buch der Offenbarung, kundgetan an den Knecht Johannes ! Man stelle sich ein globales und poltisches Social Network, mit weit über einhundert Millionen Mitgliedern weltweit vor die alle gemeinsam für die selben Ziele streiten werden. Man stelle sich ein Tag in der Zukunft vor, an dem über einhundert Millionen Menschen weltweit alle zur ein und der selben Sekunde in die Luft springen. Wummm !
Hamburg
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 SOCIA PARK

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.02.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum zwei Jahre
Fundingziel 74.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Es handelt sich um ein richtiges Social Network und ich meine damit nichts, was es schon gibt. Das Ziel ist es eine richtige Gmeinschaft zu bilden die sich an einem gemeinsamen Ethos orientiert, für gemeinsame Ziele kämpft, für einander einsteht und sich das Wort "Gerecht" auf ihre Fahnen schreibt und sich dann unter diesem Banner vereint.

Die Vorstellung des Projekts, gliedert sich in drei Teile, nachzulesen auf meiner Facebook Seite unter den Alben.

Erstens, Theorie, worin beschrieben sei, der gemeinsame Ethos. Wer darin liest wird viel erfahren. Zweitens, Praktisches, hier sind die Funktionen der Plattform beschrieben, wohlgemerkt, dass dies eine interaktive Plattform werden soll, denn das wahre Leben spielt sich dort draußen ab. Drittens, Agenda, hierin wird beschrieben unser Vorgehen und wer es liest, der wird merken das alles nur eine Frage des Glaubens ist, dass der Glaube eben wirklich im Stande ist, Berge zu versetzen. Die Agenda wird aber erst dann öffentlich gestellt, wenn die Anzahl der Fans auf Startnext hundert erreicht hat.
* Der Link zu den Sachen ist auf meiner Facebookseite zu finden.

Das Projekt hat viele Seiten, es ist eine Informationsplattform denn es wird auch Nachrichten geben. Es ist eine Lernplattform, weil es später tatsächlich eine Lernplattform für Schüler geben soll, aber auch, weil wir historische, philosophische und religiöse Themen behandeln werden. Sie ist aber auch eine politische Plattform weil wir ungerechte Unternehmen gemeinsam boykottieren und die Macht der Cliquen und Lobbys durchbrechen wollen. Deutschland ist dabei nur der Anfang. Es ist auch ein interaktives Social Network ähnlich wie bei Facbook und Twitter nur mit lokalem Schwerpunkt, weil es darum geht die Menschen im wahren Leben zusammenzubringen. Es ist aber auch ein soziales Projekt, weil es darum geht, gutes Verhalten zu belohnen und schlechtes zu sanktionieren, denn das Ungerechte bin ich leid. Es ist aber auch Schicksal, denn es steht geschrieben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es denen, welche die Hoffnung aufgegeben haben, neue zu geben, ihnen zu sagen, Bitterkeit und Tränen werden nicht zu vermeiden sein, ihr aber haltet euer Haupt aufrecht und wisset, dass ihr nicht mehr alleine seid. Wie bei der Geburt eines Kindes, sind es die Wehen die euch Schmerzen bereiten, aber ist das Kind einmal da, wird sich all eure Trübsal in Freude verwandeln und abwischen wird jemand euch all eure Tränen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Er tut es nicht für mich, für mich gibt es nichts zu gewinnen, ich werde dadurch nicht reich oder angesehen, mein Lohn ist nicht von dieser Welt und er ist mehr als genug. Wenn jemand dieses Projekt unterstützt, so wird sein Lohn auch nicht von dieser Welt sein. Wer sagt er brauche die Münze und kann sie nicht entbehren, der soll sie behalten und mit ihr selig werden, denn so wie die Münze in diese Welt gehört, so gehört auch er in diese Welt und es gibt nichts was ich von ihm haben möchte.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird nichts davon verschwendet, auch werde ich nichts davon für mich behalten. Ich habe zwei Jahre mal harte, mal weniger harte Arbeit in dieses Projekt gesteckt und jede Mühe war es wert und derjenige der es mir vergeltet, der weiß das ich es ihm vom ganzen Herzen schenke.

Das Geld soll dafür verwendet um Programmierer zu bezahlen, denn diese sind sehr teuer. Das Geld wird aber nicht reichen, aber wie jede beschwerliche und weite Reise beginnt auch diese mit dem aller ersten Schritt in die richtige Richtung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Nur ich allein, daher trage auch nur ich allein die Verantwortung.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.489.054 € von der Crowd finanziert
5.138 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH