Teilen macht Spaß. Wir teilen Ernte, wir teilen Software und wir teilen Programmcode. Wir wollen, dass das Teilen von Ernte in Solidarischen Landwirtschaften einfacher geht und arbeiten deshalb an einer passenden OpenSource Software - gemeinschaftlich entwickelt und für alle verfügbar.
8.718 €
21.000 € Fundingziel 2
195
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
26.01.2018

Anforderungskatalog zur Anpassung von OpenOlitor

Christopher Burgahn
Christopher Burgahn1 min Lesezeit

sunu arbeitet an der Bereitstellung einer Open Source Administrations- und Kommunikations-Software für Solidarische Landwirtschaften (Solawis). Durch das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft erfuhren wir im Jahr 2016 von der Webanwendung OpenOlitor. Der gleichnamige Verein aus der Schweiz unterstützt Solidarische Landwirtschaften in der EU bei der Bewältigung ihrer administrativen und logistischen Aufgaben.

Da OpenOlitor im Hinblick auf die Nutzung von regionalen Vertragslandwirtschaften in der Schweiz programmiert wurde, ergibt sich ein Änderungsbedarf um den Anforderungen von deutschen Solawis gerecht zu werden. Deshalb haben wir von Februar 2017 bis Mai 2017 den Einsatz von OpenOlitor mit fünf Solawis getestet. Jeder Solawi haben wir hierfür eine eigene Instanz bereitgestellt. Kick-off der Testphase war ein Einführungsworkshop am 29. Januar 2017. Mit einem intensiven und produktiven Feedbackworkshop am 29. April 2017 wurden die Ergebnisse diskutiert und Anforderungen zusammengefasst sowie priorisiert.

Unter diesem Link findet Ihr einen detaillierten Anforderungskatalog zur Anpassung von OpenOlitor für den Einsatz in Solawis in Deutschland: http://bit.ly/anforderungskatalog

Wenn Ihr Fragen zu den Anforderungen oder zu den Priorisierungen hat, wendet euch doch gerne an uns: [email protected]

Auf bald,
Euer sunu-Team
Carolin, Christopher, Kristina, Mikel & Wolfgang

Impressum
unw – Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e. V.
Olgastraße 82
89073 Ulm Deutschland

Vereinsregister Amtsgericht Ulm: VR 1305
Steuernummer: 88048/55001

vertreten durch den Vorstand:
Martin Müller (Vorsitzender)
Georg Kleiser (stellvertretender Vorsitzender)
Kai Weinmüller (stellvertretender Vorsitzender)