Crowdfunding beendet
Aufgrund der behördlichen Auflagen in Zusammenhang mit der aktuellen COVID-19 Pandemie musste das SommerMusikFest 2020 (zum ersten Mal in unserer 32-jährigen Geschichte!) abgesagt werden. Um die dadurch entstandene gravierende Finanzierungslücke zu schließen, rufen wir nun zu spenden auf!
14.305 €
Fundingsumme
83
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 SommerMusikFest Spendenaktion
 SommerMusikFest Spendenaktion
 SommerMusikFest Spendenaktion
 SommerMusikFest Spendenaktion

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.06.20 10:26 Uhr - 31.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2021
Kategorie Musik
Stadt Wolfstein

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Liebe Freunde des SommerMusikFest,

hoffentlich erfreut Ihr euch in Zeiten von COVID-19 bester Gesundheit und seid frohen Mutes!

Nach einem Frühjahr voller Einschränkungen und neuer Herausforderungen für uns alle, haben wir trotzdem - oder grade deshalb - daran festgehalten, das SommerMusikFest dieses Jahr ausrichten zu wollen. Das SMF ist vieles: Lernort für Neues und Ungewohntes, interdisziplinärer Austausch, Hort der Entspannung, Perma-Konzert und abendliche Dauertanz-Veranstaltung.

In diesen bemerkenswerten Zeiten rückt jedoch vor Allem ein ganz grundlegender Aspekt des Festes in den Vordergrund, der uns vielleicht vorher garnicht so bewusst war: Das SMF steht auch für den Inbegriff der Nähe, menschlich wie auch körperlich. Genau das, was die Seele braucht, in Zeiten von angeordneter sozialer Isolation!

Nach monatelangem Austausch mit den zuständigen Ämtern, der Jugendherberge und der Stadt Wolfstein steht nun jedoch endgültig fest, dass wir uns aufgrund der erheblichen behördlichen Einschränkungen leider gezwungen sehen, das SommerMusikFest 2020 abzusagen. Hand auf’s Herz: Tagsüber wären die Auflagen schon noch irgendwie zu verkraften gewesen, wenn auch mit erheblichem Mehraufwand z.B. für die Essensausgaben, die Unterbringung, sanitären Einrichtungen oder Teilnehmerbegrenzungen bei Kursen. Allerdings wissen wir Alle, dass spätestens Abends im Tanzzelt jedwede Anstrengung einer Distanzwahrung vergebens wäre. Die Eindämmung dieser Pandemie und der Schutz unserer Teilnehmer nehmen nunmal oberste Priorität ein, das SMF soll euch bereichern, nicht gefährden.

Wir bitten nun (zum ersten Mal überhaupt, in 32 Jahren) um öffentliche und private Unterstützung, um die wegen Absage entstandene Finanzierungslücke zu schließen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten das SommerMusikFest unbedingt weiterführen! Noch nie waren wir auf externe Hilfe angewiesen, unser Fest trägt sich normalerweise finanziell selbst. Ohne dass sich irgendjemand daran bereichert.

Viele von uns sind mit diesem Fest aufgewachsen, oder dort eben älter geworden. Angesprochen fühlen kann sich eigentlich jeder; unser Publikum ist bunt gemischt, alle Altersklassen sind vertreten, ein Querschnitt durch die Gesellschaft.

Jeder der gerne Musik macht oder hört, neues lernen möchte, tanzt oder einfach nur faul auf einer Wiese liegen will ist bei uns genau richtig!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Abmildern der Pandemie ist unserer Meinung nach gesamt-gesellschaftliche Pflicht. Wir als Veranstalter sagen unser Fest selbstverständlich lieber ab als eine weitere Ausbreitung dieser Krankheit zu begünstigen.

Die pauschale behördliche Untersagung sämtlicher Großveranstaltungen bis zum Ende des Sommers hat im Kultursektor jedoch immensen strukturellen Schaden angerichtet, die Haupt-Einnahmen des gesamten Jahres werden nunmal in dieser Zeit erwirtschaftet.

Rettet die Kulturlandschaft Deutschland, indem ihr insbesondere kleinere Veranstaltungen unterstützt. Nur so wird uns unser kultureller Reichtum langfristig erhalten bleiben!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir begleichen mit den Einnahmen unsere Verbindlichkeiten, decken laufende Kosten wie z.B. den Flyerdruck und bereiten uns frohen Mutes auf das kommende Jahr vor.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Fest steckt keine staatliche, religiöse, musikverbandliche oder sonstige Organisation, sondern die Vision von Rüdiger Oppermann. Seit 2018 haben seine Söhne Julius, Laurin und Valentin das Steuer übernommen; streng nach Rüdiger’s Motto: Heiter weiter!

Unterstützen

Teilen
SommerMusikFest Spendenaktion
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren