Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Soupshop: Big in Berlin. Mit Eurer Hilfe zum fetzigen Skunkrock-Album!
Soupshop - DIE Wiener Skunkrockband - nimmt im März ein fetziges Album in Berlin auf. Die Band ist heiß, die Songs sind der Burner! Erstklassige und supercoole Gastmusikanten wie die Berliner ROTFRONT sind bestätigt! Die Meute steht bereit. Geplant sind 12 druckvolle Songs in höchster Qualität und allerfeinster Skunkrock-Manier. Und dazu brauchen wir DEINE Hilfe.
Wien
4.878 €
4.500 € Fundingziel
104
Fans
44
Unterstützer
Projekt erfolgreich
14.05.13, 11:38 Soupshop

Liebe SkunkrockerInnen,

Zeit wurde es für ein neues Update, aber die letzten Sachen waren nicht besonders – ähm, publikumsbegeisternd würden wir es mal nennen. Wir haben Formulare ausgefüllt. Tonnen und Abertonnen an Papiermaterial das ganze in einer Online-Version, vierfach beglaubigt, versehen mit Formular 23c und 5a.II, Blutproben und Schweißproben (gab’s beides zur Genüge) und amtlichem Glaubensbekenntnis an die Musiklandschaft. Und damit hoffen wir nun, weiter Geld für unsere Veröffentlichung zu lukrieren. Wir haben Förderanträge beim Musikfond Austria und anderen Institutionen eingereicht. So weit ist es mit dem Punkrock gekommen….. Hey, wird sind halt eine Skunkrock-Förderband, und wir sind dank Eurer Förderungen schon so weit, dass wir wissen alles zu schaffen. Und wenn noch mehr Mittel da sind, um so besser. Größer. Fetter. – Soupshop-Krawatten statt nur T-Shirts zum Beispiel? GoTV-Airplay? Etc.

Weil die Förderanträge auch gewisse Fristen vorschreiben, liegt das Mastering auf Eis. Die fertigen Mixes sind ja schon längst bei Alex von Time Tools in Hannover, aber es darf nicht um eine gewisse Förderung eingereicht werden, wenn schon gemastert ist. Darum geht es erst morgen, Mittwoch 15. los, da beginnt Alex zu mastern, bis am 18. Mai, dann haben wir noch ca zwei Wochen Zeit zum Nachjustieren und Perfektionieren, und am 1. Juni haben wir das Masterband es in der Hand. UNSER FERTIGES ALBUM! (Rein akustisch fertig natürlich ;-)


Damit wir das Album auch pressen können, braucht es Dateiinformationen wie den ISCR-Code, den „International Standard Recording Code“. Dieser wird bei öffentlichen Aufführungen wie Radio-Airplay mitgespeichert und liefert die urheberrechtlichen Information und somit auch wer Geld bekommen soll.
ATE29-13-041-01 zum Beispiel. AT ist Österreich. E29 ist der Label-Code, 13 das Produktionsjahr, 041 die Label-Produktionsnummer, 01 die Tracknummer.

Label-Code, Label-Produktionsnummer – Richtig, wir haben ein Label, das unser Album veröffnet! Wir sagen jetzt noch nichts Genaues, aber da gibt’s bald das nächste Update! Ach ja, und haben wir schon erwähnt, dass wir am Freitag, 21.6. um 17.00 Uhr auf dem Donauinselfest spielen? So ca wie letztes Jahr – nur besser und ... mit neuem Material ;-)
Rock und Roll und bleibt uns gewogen!
Eure Soupshopper

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.957.736 € von der Crowd finanziert
4.923 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH