Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Technologie
Soziales Video Netzwerk für Senioren - Ihr seid nicht allein
"myMugle" ist eine kostenlose innovative, leicht verständliche Software für Senioren. Wir wollen diese mit einer Videotelefoniefunktion erweitern die User nach gleichen Hobbys und Vorlieben miteinander verbindet. Und eine Netzwerkfähige kommerzielle Version für Seniorenheime entwickeln
Salzburg
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Soziales Video Netzwerk für Senioren - Ihr seid nicht allein

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.02.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 - 6 Monate
Fundingziel 10.000 €
Stadt Salzburg
Kategorie Technologie

Worum geht es in dem Projekt?

Wir haben eine kostenlose Software entwickelt die Senioren oder Computerlaien den Einstieg in die Welt der EDV erleichtert, und diese wollen wir komplett erweitern. Um die Software weiterhin kostenlos anbieten zu können ersuchen wir um Ihre Hilfe

Wir wollen Menschen die wenig Erfahrungen im Umgang mit Computern haben, helfen ein soziales Netzwerk mit anderen Menschen aufzubauen.
Hier an dieser Stelle werden viele sagen: "Bei meinen Eltern oder Großeltern bringt das nichts die wollen mit Computern nichts zu tun haben."
Kenne ich auch aber wenns einfach ist und dann das Leben wirklich auch noch bereichert dann ist es doch wunderschön oder ?

Es gibt doch schon Soziale Netzwerke?
Facebook, Google+, Skype usw.. sind zu überladen mit Funktionen und Features die wir hier nicht gebrauchen können. Wir wollen auch keine Webseite machen, sondern wirklich eine einfach reduzierte Software die wirklich ganz einfach funktioniert ohne irgendwelchen überladenen Funktionen.

Wir wollen Senioren über Ihre Interessen zusammenbringen ohne aufwendige Einarbeitung in das System und dass diese sich ohne Probleme über das Internet unterhalten können auf einfachstem Weg.

Was ist uns wichtig an der Software ?

Für alle Privatanwender bleibt die Software kostenlos

Es muss ein alter Computer ausreichen dass die Software funktioniert.

Portable Version auf USB Stick.

Kommerzielle Version für Seniorenheime oder öffentliche Einrichtungen:

Für öffentliche Stellen (Seniorenheime,Lobby usw..)
Ein Computer für mehrere Bewohner (Multi User)
Netzwerkfähig Anbindung an Backoffice
User und Veranstaltungen, Menüplan kann über Backoffice
verwaltet werden


Was wir noch dringend suchen?
Wir suchen hier auch Firmen die uns Ihre alten Computer zur Verfügung stellen könnten um Sie Menschen die sich keinen neuen Computer leisten können auch eine Möglichkeit gegeben ist hier mitzumachen.

Wir suchen auch Leute die uns bei der Erstinstallation und Hilfe unterstützen könnten.

Wir suchen Freiwillige die kostenlose Computerkurse machen und auch Räumlichkeiten zur Verfügung hätten

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Senioren die alleine leben und wenig soziale Kontakte haben

Kostenlose intergenerative Computerkurse
Wir haben 2010 kostenlose Computerkurse gemacht mit Jugendlichen und Senioren und es hat wunderbar geklappt und die haben sich auch perfekt verstanden. Mann braucht natürlich Freiwillige die mitmachen. Bei uns hat es funktioniert also kann es überall funktionieren. In jedem Ort sollte es sowas geben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil ich weiß, dass es viele Menschen gibt die ganz alleine Leben und auch oft traurig und einsam sind. Wir müssen diesen Menschen helfen. Es kann von jedem die Mutter, Vater oder Oma oder Opa sein. Für jeden ist dieses Thema wichtig

Wichtig

Wir suchen nicht nur finanzielle Unterstützung!!

  • intergenerative kostenlose Computerkurse in der Region
  • günstige Hardware
  • Ideen für die Entwicklung

Nicht nur eure finanzielle Hilfe ist gefragt sondern auch euer Mitwirken an der ganzen Sache.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Falls wir es schaffen
Kosten für die Server Infrastruktur und die Komponenten für die Video Kommunikation.

Falls wir es nicht schaffen:
Das Projekt wird hier auf jeden Fall nicht zu Ende sein und sollte die Finanzierung nicht zu Stande kommen finden wir einen Weg wie es weitergeht. Jeder der spendet bekommt eine Verewigung in der Software auch wenn wir das Projekt nicht realisieren können, aber das Software Grundgerüst ist ja schon fertig und irgendwie schaffen wir es trotzdem.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Marlen Gfrerer und mein Mann Peter.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.606.628 € von der Crowd finanziert
5.152 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH