Projekte / Umwelt
Jährlich werden bis zu 360.000.000 Plastikeislöffel in Deutschland produziert, die nach einmaligem Gebrauch im Müll landen. Wir haben eine Rezeptur entwickelt, mit welcher wir essbare Eislöffel herstellen. Unsere innovative Idee besteht in der Verwendung essbarer Nahrungsfasern. Dadurch sind unsere Löffel vegan, ohne Zusatz von Zucker, super lecker und nachhaltig. #dontwasteittasteit
Stuttgart
3.635 €
10.000 € Fundingziel
52
Fans
69
Unterstützer
17 Tage
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.08.18 14:46 Uhr - 02.09.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum September/ Oktober 2018
Fundingziel 10.000 €
2. Fundingziel 20.000 €
Mit 10.000€ können wir eine erste Walze kaufen, die Produktion für den Prototypen starten und weitere Optimierungen vornehmen.
Mit 20.000€ können wir die Großproduktion starten und euch bereits im nächsten Sommer mit leckeren EisLöffel versorgen.
Kategorie Umwelt

Worum geht es in dem Projekt?

Mit unserem Projekt Spoontainable bieten wir eine nachhaltige Alternative zum Plastikeislöffel an. Wir wollen dabei auf die hohen Mengen von Plastikmüll aufmerksam machen und das Eisessen nachhaltig gestalten.

Aus diesem Grund haben wir auch die Komponenten unseres EisLöffels sorgsam ausgewählt, sodass wir eine Rezeptur entwickeln konnten, die vegan, ohne Zuckerzusatz und reich an Ballaststoffen ist. Durch die Zugabe von Nahrungsfasern nutzen wir Reststoffe, durch die unser Löffel nachhaltig und innovativ wird.

Und das sind unsere Geschmacksrichtungen:
Schokolade, Vanille, Zimt, Erdbeere und Zitrone

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist, mit jedem essbaren EisLöffel, der gegen einen umweltschädlichen Plastikeislöffel ausgetauscht wird, einen kleinen Schritt nach vorne in eine plastikfreie Welt zu gehen.
Darüber hinaus wollen wir zu einer plastikfreien Lebensweise anregen und beweisen, wie lecker, nachhaltig und gesund diese sein kann!

Unsere Zielgruppe sind in erster Linie Eisdielen - jedoch richten wir uns im nächsten Schritt auch an alle Menschen, wie Dich und uns – an alle Eisliebhaber, die den Löffel lieber essen als ihn abzugeben :-)

Unser nachhaltiger EisLöffel ist nur der Anfang. Mit eurer Hilfe machen wir die Welt gemeinsam ein bisschen besser. Und vor allem leckerer!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen aktiv gegen den Plastikmüll ankämpfen und zwar mit eurer Hilfe!

Unser EisLöffel soll in so vielen Eisdielen wie möglich etabliert werden und die Menschen zu einem umweltbewussten Denken anregen. Damit wir unsere Alternative möglichst vielen Menschen zugänglich machen können, brauchen wir Eure Unterstützung:

Helft uns, die erste Produktion zu starten, um den EisLöffel in zu den Eisdielen zu bringen.

Helft uns, die Welt ein kleines Stückchen mehr von Plastik zu befreien und ein Zeichen zu setzen!

Don’t waste it - taste it!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach der erfolgreichen Finanzierung können wir mit der Produktion an industriellen Maschinen starten.

Aufgrund der Gesundheitsvorschriften ist es für den Verkauf unserer EisLöffel nicht möglich, diese in der WG-Küche zu backen.

Wir arbeiten mit einem professionellen Partner zusammen, der bereits seit vielen Jahren in der Branche des Feingebäcks etabliert ist. Neben der veganen Zubereitung unterstütz er uns auch bei der Produktoptimierung.

Für unsere erste Produktion benötigen wir eine spezielle Walze mit unserer Löffelform und natürlich und jede Menge Zutaten. Anschließend werden mit Hilfe von Vertriebspartnern unsere Distributionskanäle aufbauen und die Löffel deutschlandweit verbreiten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein großartiges Team, angeführt von Amelie, Anja und Julia!

Durch unsere interdisziplinäre Zusammensetzung aus Studentinnen der Ernährungswissenschaften, die gerne mit Rezepturen experimentieren und des Managements, die ein nachhaltiges Unternehmen aufbauen, haben wir ein Produkt geschaffen, mit welchem Du Deinen ganz persönlichen Beitrag gegen den Plastikmüll leisten kannst.

Deine persönliche Unterstützung ist uns dabei sehr wichtig – denn Du kannst etwas verändern!

Erzähle unsere Idee weiter und löffle Dir die Welt ein kleines bisschen schöner :-)

Ganz liebe Grüße von Euren Spoonies
Amelie, Anja, Julia
Karla, Daniela, Jessy und Jana

Impressum
Spoontainable UG (haftungsbeschränkt)
Julia Piechotta
Kaiserstraße 24
70599 Stuttgart Germany

Kooperationen

Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!
Nachhaltig wirtschaftlichen Nutzen für andere stiften, Verantwortung für andere tragen und im Team Sinnvolles bewegen. Das ist das Ziel von Enactus.
entrepreneurial • action • us

Julia Post hat bereits eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne zur Reduzierung der Einwegkafeebecher durchgeführt. Ihr tolles Buch "Besser Machen Statt Besser Wissen" erhaltet Ihr in unseren Dankeschöns.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

56.895.112 € von der Crowd finanziert
6.303 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH