Crowdfunding beendet
Mit den Stadt-Land-Fluss-Abenteuern könnt ihr neue Ecken in eurer Umgebung erforschen oder auf unkonventionelle Art eine fremde Gegend erschließen! Entwickelt werden Schatzsuche-Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. In Städten und auf dem Land. Für Erwachsene und Familien. Ein aufregender Mix aus Rallye, Schnitzeljagd und Escape-Game - angepasst an die jeweilige Zielgruppe. Die ersten Routen sind im Münsterland geplant, aber es wird auch Themen-Sets geben, die überall funktionieren.
5.652 €
Fundingsumme
189
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Stadt-Land-Fluss-Abenteuer
 Stadt-Land-Fluss-Abenteuer
 Stadt-Land-Fluss-Abenteuer
 Stadt-Land-Fluss-Abenteuer
 Stadt-Land-Fluss-Abenteuer

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.04.21 08:32 Uhr - 30.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 60 Tage
Startlevel 2.500 €

Der Betrag wird für die Ausarbeitung der ersten drei Routen im Münsterland sowie für die zwei Themen-Sets benötigt. Kommt mehr zusammen, folgen weitere Routen.

Kategorie Event
Stadt Münster

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Noch nie haben wir so viel in unseren Buden hocken müssen. Wir kennen jetzt jeden Hubbel unserer Raufasertapeten. Haben zentimetertiefe Laufspuren ins Laminat getigert. Und “normale Spaziergänge” hängen uns zu den Ohren raus. DAMIT.IST.JETZT.SCHLUSS.

Es wird Zeit für neue Wege in vertrauter Umgebung, frische Blicke auf alltägliche Dinge und GROSSE ABENTEUER- mit kleinem Aufwand.

Die Idee: Schatzsuche- Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. In Städten und auf dem Land. Für Erwachsene und Familien. Also ein aufregender Mix aus Rallye, Schnitzeljagd und Escape-Game - angepasst an die jeweilige Zielgruppe.

Entdeckt eure Umgebung Station für Station, findet Hinweise, löst Rätsel und vollendet die Aufgaben. Am Ende eurer ganz persönlichen Heldenreise hebt ihr dann einen Schatz oder entschlüsselt ein großes Mysterium! Selbstverständlich kontaktfrei und zeitlich flexibel.

UPDATE: Alle die das Crowdfunding unterstützen, bekommen zusätzlich zum gewählten Dankeschön, die Teilnahme an der Extra-Schatzsuche on top. Diese Extra-Route liegt bei Warendorf und kann bis 06. Juni begangen werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Für wen sich die Schatzsuchen eignen? Für Menschen. Neugierige Menschen. Offene Menschen. Spielerische Menschen. Menschen mit Entdeckerdrang, mit Lust an ungewohnten Perspektiven und vor allem Menschen, die dringend eine Auszeit von der Corona-Realität brauchen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir Alternativen zum Alltag brauchen. Unsere Batterien aufladen müssen. Neue Ideen entstehen durch neue Zusammenhänge. Routinen machen uns mürbe, Langeweile macht uns stumpf. Mit einem gezielten Training unserer Abenteurer-Sinne und Entdecker-Instinkte bleiben wir entspannte, geistig flexible und glückliche Alltagsastronauten. Neugierig und offen zu sein ist für unsere Gesundheit genauso wichtig wie Yoga und Joggen. Auch mental sollten wir nämlich auf eine ausgewogene Ernährung achten. Und der Wert eines gefundenen Schatzes nach ein paar Stunden freudig fiebriger Suche in toller Natur- der ist nicht in Zahlen zu messen.

NACHTRAG (29. Mai):
Es gibt bereits eine erste Schatzsuche für alle UnterstützerInnen, die jetzt schon begangen werden kann. Den geheimen Zugang bekommt ihr hier über die Nachrichtenfunktion von mir. Die Extra-Route wird bis 13. Juni verfügbar sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Fundingziel 2500 € habe ich die Möglichkeit, die Idee konkret und realisierbar auszuarbeiten. Dazu gehört natürlich die Entwicklung der ersten drei Routen im Münsterland. Zusätzlich kann ich mir damit auch zwei ortsunabhängige Schatzsuchen ausdenken, die dann von euch in der eigenen Wohnung oder in der Nachbarschaft gelegt werden können.

Sollte darüber hinaus mehr Geld zusammen kommen, wird alles finanziert, was mit der Ausstattung, Durchführung und Verbreitung der Idee zu tun hat: eine Webseite erstellen, Texte verfassen, Bilder machen, Öffentlichkeitsarbeit betreiben und Werbemaßnahmen konzipieren.

Das Budget ist inklusive aller steuerlichen Abgaben und Gebühren berechnet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Katherina Lindenblatt, ich bin Designerin und Illustratorin. Vielleicht habt ihr schon einmal ein paar lustige Zeichnungen von mir in einem Pixibuch gesehen. ;) Parallel zu den Illustrationen liebe ich es Events zu konzipieren - am bekanntesten sind wohl meine Pop-Up-Märkte Design Gipfel und Kleiderwirbel geworden.

Ich habe ein paar Hühner als Haustiere und spiele für mein Leben gern Brettspiele. Kreative Energie tanken kann ich am besten auf langen Wanderungen in der Natur und auf wilden Reisen zu unbekannten Orten.

Bei den Stadt-Land-Fluss-Abenteuern kommen nun sowohl meine beruflichen, als auch meine privaten Leidenschaften perfekt zusammen: Draußen sein, spielerisch die Welt entdecken, schöne Events mit den Liebsten schaffen.

Hier erfährst du ein bisschen mehr über mich (und meine Hühner!)

Unterstützen

Teilen
Stadt-Land-Fluss-Abenteuer
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren