Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Kunst
sternenspiegelraum staruniverscope
Im Sternenspiegelraum entsteht ein phantastischer unendlicher Raum. Filmsequenzen verzaubern die Sterne in spektakuläre Welten mit beeindruckenden Effekten und Stimmungen.
Leipzig
8.072 €
11.000 € Fundingziel
16
Fans
40
UnterstĂĽtzer
Projekt erfolgreich
23.03.17, 23:32 Holger Schulze
Liebe Freunde und Unterstützer, nun ist meine Crowdfunding-Aktion schon einige Tage vorbei – und es ist viel passiert (manches leider auch noch nicht): Mit einem gigantischen Kraftakt und viel Hilfe ist es gelungen, den Sternenspiegelraum gut und rechtzeitig fertig zu stellen. Wir haben bis zur letzten Minute gearbeitet, und Vincent hat den Film noch vor Ort verfeinert und angepasst. Die Eröffnung am 18.01.2017 war sehr schön – einige von Euch waren ja persönlich dabei. Wir haben ein wunderbares Feedback auf den Sternenspiegelraum erhalten. Ich danke allen Beteiligten und Unterstützern für Ihren teilweise aufopferungsvollen Einsatz. Nun freue ich mich, Euch den nächsten Event ankündigen zu können, zu dem ich Euch herzlich einlade: Das Kunstkraftwerk hat die Reihe „Dialogues on Side“ initiiert, in der die beteiligten Künstler ihre Projekte erläutern und diskutieren. Am 09.04.2014 -15.00 Uhr, bin ich an der Reihe! Da meine Ideen ohne Anschauung, schwer zu beschreiben sind, werde ich im ersten Teil einen multimedialen Vortrag halten. Der zweite Teil wird dann ein offenes Gespräch zum Sternenspiegelraum und meinen Ideen sein. Natürlich kann die Ausstellung vor und nach der Veranstaltung besichtigt werden. Am besten wäre es vorab zu erfahren, wer kommen wird. An der Kasse liegt eine Liste mit den Namen von allen Unterstützern, die Euch einen kostenlosen Eintritt ermöglicht. Daher wäre es am besten vorab zu erfahren, wer kommen möchte. Hier die Ankündigung vom Kunstkraftwerk: Dialogues on Site | Staruniverscope Vortrag + Künstlergespräch + Diskussion mit Holger Schulze Sonntag | 09.April 2017 | 15:00 Uhr Seit vielen Jahren arbeitet Holger Schulze an verschiedenen Projekten, in denen Ästhetik, Wissenschaft und Wahrnehmung einhergehen. Viele Ideen basieren auf besonderen Spiegelungen. Die in den Arbei¬ten aufbereiteten Effekte beruhen auf eigenen Ideen und Entdeckungen des Künstlers und können als Weltneuheiten verstanden werden. Im Sternenspiegelraum – oder STARUNIVERSCOPE – entsteht durch besondere Geometrien ein scheinbar unendlicher Raum mit ästhetischen Sternenkörpern. Auf die Sternenflächen projizier¬te Videosequenzen erzeugen jeweils ein ganzes Universum mit verschiedenen Welten und Stim- mungen. Im Kunstkraftwerk, in der Ausstellung Illusion – Moving Space, ist sein Sternenspiegelraum nun erstmalig öffentlich zu sehen. Besuchern des Vortrages wird empfohlen, das Objekt bereits vorab in der Ausstellung anzuschauen, da die theoretischen Ansätze Holger Schulzes auf diese persönliche Kenntnis und Wahrnehmung auf¬bauen. Im Vortrag wird er das STARUNIVERSCOPE, die 2001 realisierte Arbeit „Energetische Tiefe“, als auch seine wohl wichtigste Projektidee, das UNIVERSCOPE, multimedial vorstellen und erläutern. Im Anschluss an den Vortrag ist ausreichend Zeit und Raum, um Fragen zu stellen, die gewonnenen Eindrücke abzugleichen und zu diskutieren. freier Eintritt für Inhaber_innen eines Ausstellungstickets Moderation / Konzeption: Lavinia Diniz Freitas (Kuratorin Illusion - Moving Space), Christopher Utpadel (Kunstvermittlung / Public Program) Was eben noch nicht passiert ist: Ich habe die Bestellung und Versendung der „Dankeschöns“ noch nicht geschafft. Ich versichere aber allen, dass dies wie beschrieben geschehen wird – nur der Zeitplan ist leider nicht zu halten - da mein „normales“ Leben auch weitergeht – und eben gerade alles andere als normal ist. Ich bitte um Geduld und danke für Euer Verständnis. Zu den beiden T-Shirt Bestellungen bitte ich um Größenangaben. Anbei Links zur Ausstellung und zum Ausstellungs-Video sowie eine schöne Erwähnung von Herwig Nowak, einem ausgewiesenen Kunstverständigen (leider mit „t“ im Schulze) Ich danke Euch - mit besten Grüßen Holger Schulze Simsonstraße 10 04107 Leipzig t 0341 21 32 585 m 0173 88 25 438 e holger.schulze-lpz@gmx.de
19.12.16, 13:54 Holger Schulze
Nicht ohne Stolz möchte ich berichten, dass sich zu den Unterstützern meiner Crowdfunding-Aktion auch Herr Thorsten-D. Künnemann gesellt hat! Er ist der Direktor des Swiss Science Center Technorama – eines der renommiertesten Science Center in Europa (bzw. auch weltweit). Ich habe ihm 2012 eins meiner Projekte vorgestellt und stand mit Ihm immer mal wieder im Kontakt. Ich freue mich, so einen hochkompetenten Unterstützer zu haben – der sich mit dem Metier „auf höchstem Niveau“ auskennt und beschäftigt. Damals habe ich mein erstes universcope - Projekt vorgestellt. Da dieses ein sehr teures und individuelles Exponat ist – welches immer nur von einem Besucher genutzt werden kann – war es für das Technorama-Konzept leider nicht geeignet. Aber vielleicht wird auch dieses Projekt mal bei startnext erscheinen.

Ăśber Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.602.292 € von der Crowd finanziert
4.574 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ĂĽber unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH