<% user.display_name %>
Projekte / Spiele
Steam Noir: Revolution
„Steam Noir: Revolution" ist ein Kartenspiel von Daniel Danzer, illustriert von Felix Mertikat, Schöpfer der Comicbook-Serie "Steam Noir - Das Kupferherz", in dessen Steampunk-Welt das Spiel angesiedelt ist. Wir möchten Spielern, Comic-Fans und Steampunks das Spiel in einer Ausgabe verfügbar machen, die genauso wird, wie wir sie uns vorstellen.
19.275 €
7.000 € Fundingziel
457
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
26.10.16, 14:16 Daniel Danzer
[English text below] Es gibt viel zu berichten von der Spielemacher-Front. Zunächst exklusiv für euch die neueste Neuigkeit zum Spiel selbst: Die 2. Auflage mit neuer Backgroundwelt, neuen Illus, neuem Titel aber exakt demselben Spiel erscheint am 28.10. zur Spielemesse in Lucca bei Giochi Uniti . Zunächst auf Italienisch, aber die englischen Regeln werden auf Boardgamegeek online gestellt und Gespräche mit internationalen Partnern laufen. http://www.stratelibri.it/project/revolution/ Natürlich fragt ihr euch sofort: "Wie? Neue Grafik? Neuer Titel? Was soll das denn?" Ganz einfach: Felix und Verena haben ja mittlerweile ihr Steampunk-Epos "Steam Noir: Das Kupferherz" abgeschlossen, eine französische Ausgabe ist gestartet, kurz: Die Rechte für ein bestimmtes Land/Sprache sollten nicht an verschiedene Comic- / Spieleverlage gehen, sondern nur jeweils komplett für die Gesamtheit "Steam Noir". Da musste das Spiel eine Runderneuerung bekommen. In wenigen Tagen sollte dann auch der Boardgamegeek-Eintrag geändert werden in " Dark Empire - Revolution ". Die Illustrationen von Federico Musetti sind ebenfalls nicht ohne, und ich hoffe, ihr freut euch mit uns, dass das Spiel weiter verbreitet wird. Hegt und pflegt eure Erstausgabe - sie hat nun eindeutig Seltenheitswert. Italiener scheinen das Spiel irgendwie zu mögen. Die Leute von "Giochi Uniti" fuhren sofort darauf ab und meinten, es sei ein herrliches Abbild "Italienischer Politik". Wir werden sehen ... Andere Spiele: Felix hat in den letzten Jahren parallel den Spieleautor in sich verstärkt und bereits zwei Kartenspiele herausgebracht: 2015 " Schäferstündchen " und jetzt zu Essen 2016: " Alle Mann an Deck ". Stets mit einigem Humor, viel Interaktion und in seinem unverwechselbaren Stil, wenn auch nicht "Steam Noir"-like. https://www.boardgamegeek.com/boardgame/174618/schaferstundchen https://www.boardgamegeek.com/boardgame/200792/all-hands-deck Ich habe meinerseits gemeinsam mit Doris (die bei unserem Startnext-Projekt die gesamte Produktions- und Finanz-Orga bewältigte) einige Spiele zur Reife gebracht, von denen zwei bei Verlagen liegen und eines in Essen beim neuen, coolen Verlag "frosted games" herauskam: " Undercover ". Der Spanier Juan García González hat unser dynamisches Legespiel um Geheimagenten, das Deduktion, Gedächtnis und parallele Wettrennen vereint, mit Ligne Claire-artigen, wunderbaren Comic-Agenten illustriert. https://www.boardgamegeek.com/boardgame/180570/undercover http://frostedgames.de/undercover/ Erste Rezensionen (auf Japanisch und Englisch) gibt es schon, ein spielbox-Artikel ist angedacht. Leider gab es kleine Produktionsprobleme, weswegen alle Käufer in Essen neue Stanzteile zugeschickt bekommen (weltweit) - und der Handel erst verzögert beliefert wird. Dann aber bei Spiele-Offensive, Spielgilde, etc. zu haben. Ihr seht schon: Es passiert einiges. Bleibt uns treu - mit euch hat alles angefangen. Weswegen auch in der Zweitauflage REVOLUTION ausdrücklich den Unterstützern der Erstauflage gedankt wird. :-) Alles Beste und verspielte Grüße, Daniel --- There are quite some news from us game designers. First, exclusively for you the latest news about the game itself: There will be a 2nd edition with new background world, new art and new title, released by Giochi Uniti at the Game and Comic fair Lucca at Oct 28th . First only with Italian rules, but English will be put online on Boardgamegeek very soon and Giochi Uniti talk with potential international partners. http://www.stratelibri.it/project/revolution/ Of course you immediately ask: "What? New title? New art? Why that?" Quite simple: Felix and Verena finished their epic Steampunk series "Steam Noir: The Copper Heart" in the meantime, a French edition started, so: The international rights for any given language/country should not be split to several publishers, but only being licensed for the whole "Steam Noir"-franchise. So the game needed a general overhaul. In the next days the entry on Boardgamegeek should be changed into " Dark Empire - Revolution ". The artwork by Federico Musetti are also top notch, and I hope you are happy with us, that the game has found a way for further distribution. Take care of your first printrun copy. Now it has a real scarcity value. It's funny, that Italian people seem to like the game. The "Giochi Uniti" people said, it was an instant hit, reminding them a lot of "Italian politics". Well, we'll see. Other games: Felix also became a game designer in his own rights in the recent years, having published two card games: " Schäferstündchen " 2015, and now at Essen 2016: " All Hands On Deck ". Both with their own humour, plenty of interaction and his unique style - even it is not too "Steam Noir"-like. https://www.boardgamegeek.com/boardgame/174618/schaferstundchen https://www.boardgamegeek.com/boardgame/200792/all-hands-deck I have developed a couple of games to their final versions together with Doris (who was respnsible for all production and financial stuff back in 2013), two of them now at bigger publishers, one published this Essen at the new cool mini-publisher "frosted games": " Undercover ". Juan García González from Madrid has created great "ligne claire" comic style art for our dynamic tile placing game with memory and deductin element plus a multi-race scoring system. https://www.boardgamegeek.com/boardgame/180570/undercover http://frostedgames.de/undercover/ First reviews (in Japanese and English from Copenhagen) are online already - a spielbox review in the pipeline. Unfortunately a problem in the production process occurred, so all buyers at Essen get new punchboards sent at their homes for free (worldwide) - and the retailers only get copies with a delay. Shire games has picked up a dozen at Essen, funagain stays in direct contact with the publisher - let's see, who else will order some. As you can see: Things are happening. Remain true to us - with you backers everything started. Which is why we explicitly thank all backers of the first edition in the rulebook of the 2nd edition REVOLUTION. :-) Have great gamer's days! Sincerely, Daniel
26.01.14, 18:43 Daniel Danzer
- english text below Hallo alle! Die Spielemesse in Essen ist nun schon wieder drei Monate her - da kann man ja mal wieder etwas schreiben, so als allgemeines Update. :-) - MORGEN, Montag, den 27.01.14 werde ich ab 20:00 über zwei Stunden live über den Onlinesender MMORPG-Radio im Gespräch mit zwei Radioredakteuren zu hören sein. Schaltet ein, wenn ihr Lust habt - einfach auf deren Webseite oben rechts den Button drücken. MMORPG ist ein cooler Indie-Sender, bei dem sich alles um die spielerische Subkulturszene dreht - Brett- und Kartenspiele sind bisher wenig vertreten, "Steam Noir: Revolution" soll ein geeigneter Anfang sein. Aber gerne doch! http://radio-mmorpg.de/ - Die Messe lief super und war eine klasse Erfahrung. Im Bild oben seht ihr Doris, wie sie das Spiel erklärt. An "unserem" Stand (wir hatten das mittlere Drittel) haben wir um die 150 Exemplare verkauft, bei Cross Cult auf der ComicAction gingen nochmal 30 über den Tisch. Jetzt haben wir nur noch 40 Stück übrig. In Deutschland haben es 4 der 5 Online-Shops bereits ausverkauft - nur "Die Spieleberater" haben es noch verfügbar. Auch Shire Games in UK sind empty. :-) Wer noch ein Exemplar möchte, sollte bei den Spieleberatern bestellen, sobald die ebenfalls leer sind, dann direkt über uns. - Nach einigen Gesprächen auf der Messe wird das Spiel nun von 6 Verlagen in den USA, Frankreich und Italien unter die Lupe genommen. Mal sehen, ob einer drauf anspringt. Zev Shlasinger sieht jedenfalls ganz angeregt aus: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151875963767825 - Die Zusatzregel kommt offenbar gut an. :-) Auch die Bewertungen auf Boardgamegeek pendeln sich bei gut 7.25 ein. Natürlich gibt es Spieler, denen das Spiel nicht liegt. Wer von euch noch nicht bewertet hat (aber schon öfter gespielt), nur zu - wir nähern uns 100 Bewertungen! Auch Fotos sind immer gerne gesehen. - Oh, und "Steam Noir: Revolution" war das erfolgreichste Spiel auf startnext 2013 (und davor sowieso, also überhaupt!). Ich bin gespannt, welches Spiel die 20.000 knackt - momentan läuft ja nicht so viel, aber der Frühling kommt (und ich weiß auch schon ein Spiel, das kommt!). - Zwei (positive) Rezensionen sind im Dezember noch hinzugekommen :-) http://www.boardgamemonkeys.com/2013/12/steam-noir-revolution-liebe-auf-den.html http://www.spiele-akademie.de/steam-noir-revolution/ Soviel für jetzt - einen schönen Start in den Frühling schon mal! Daniel Hello! The Spiel at Essen is three months ago now - time for a short update, I guess. - The fair was a great experience, we solt a lot of our games (and funagain picked up 45 copies!) The picture shows Doris explaining the game. Right now we have only 40 copies left, all but one German online shop and Shire Games in the UK are sold out ... fine, fine. - When you missed the BGG tv interview at the fair, you might want to have a look at me trying to explain the game in broken English: http://www.youtube.com/watch?v=rMHBK_oU7xA - After some meetings at Essen 6 publishers from the US, France and Italy are currently playtesting "Steam Noir: Revolution" - let's see, if one of them will decide positively. Amongst others, Zev Shlasinger had a session at Cool Stuff Games South Florida: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151875963767825 - The additional rule is received pretty well, and the ratings on BGG look fine, too. Of course there are players, who can't stand the game at all. However, when you have not yet rated it (but played several times), go ahead - we are close to 100 ratings. Also, some more photos would be nice. :-) - Tomorrow I will be interviewed live online on MMORPG-Radio for about 2 hours, which will be fun, but in German. :-( Anyway, here's the link: http://radio-mmorpg.de/ That's it for now - a good start into spring to all of you! Daniel
12.08.13, 20:50 Daniel Danzer
English text below Hallo Unterstützer! So, jetzt war ja eine Weile Ruhe - was ist alles passiert? Alle Spiele wurden bis zum 19.07. verschickt - zwei große Ausnahmepakete allerdings erst vor einer Woche nach Wien, da der Planet Harry Sommerschließung hatte. Bis vor ein paar Tagen kamen eine ganze Reihe Spiele zurück, weil sie - laut Post - nicht abgeholt wurden. Wir haben jeweils Kontakt mit den Adressaten aufgenommen, und die Spiele erneut versandt. Vier Stück verschwanden auch einfach so, spurlos. Wer bis jetzt noch nichts von seinem Spiel gesehen haben sollte, bitte dringend Kontakt aufnehmen: [email protected] Auf Boardgamegeek, der größten internationalen Brettspiele-Seite, haben sich weit über 100 von euch als Besitzer eingetragen, einige von euch Bewertungen hinterlassen, andere sich im Forum beteiligt, und auch anderswo taucht das Spiel immer wieder auf. http://www.boardgamegeek.com/boardgame/133835/steam-noir-revolution - Dank an Thomas Bartoldus, der eine Spielübersicht erstellt hat, downloadbar über BGG. Demnächst möchte ich da eine grafisch aufgearbeitete Version basteln, evtl. auch auf Englisch ... http://www.boardgamegeek.com/filepage/92975/deutsche-kurzspielregel - Auch Besprechungen sind erschienen, einige auf Englisch, eine von Guido auf Trictrac ... http://de.trictrac.net/news-revolution-keine-leichte-angelegenheit.php - ... und eine auf Chinesisch. Zwei taiwanesische Unterstützer arbeiten gerade an einer Übersetzung, nachdem sie beide - nichts voneinander wissend - ihre eigene Übersetzung angefertigt hatten. Wir sind gespannt und sagen auch hier: Danke! http://joli1n76.blogspot.tw/2013/08/steam-noir-revolution_5.html - Ray hat ein weiteres kurzes Review-Video gemacht, ebenfalls sehr cool: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=w87oUljoxDU Wir freuen uns auf weitere Kommentare, Fotos (Spieler, Situationen, Wertungen ...) und anderes ... Es gab auch kritische Äußerungen hinsichtlich einer logischen Übermacht des Kaisers, wenn mehrere Spieler von Beginn an davon ausgehen, dass die Strategie, den Kaiser siegen zu lassen, die sinnvollste sei. Dann siegt natürlich 100%ig der Kaiser, was kein Wunder ist. Allerdings ist dann noch nicht raus, welcher Spieler das Spiel gewinnt! Dennoch scheint das Spiel deswegen bei einigen Spielern regelrecht durchzufallen, was wir natürlich schade finden. Wenn ihr oder eure Spielgruppe ähnliche Zweifel hegt, probiert doch mal die Variante „Drohender Volksaufstand“: Der Kaiser ist einfach ebenfalls der Regel unterworfen, dass er verliert, wenn er am Ende 15 oder mehr Punkte Vorsprung auf die Fraktion mit den zweitmeisten Punkten hat. Dann nämlich hat er die Revolutionäre so brutal niederknüppeln lassen, dass sich die gesamte Restbevölkerung den Revoluzzern anschließt, seinen Palast stürmt und ihn aus dem Land jagt. Diese Option hatten wir schon bei der Spielentwicklung ausprobiert, fanden die andere aber letztlich stimmiger - und hatten nicht die knallharten Optimierspieler auf dem Plan. Nun brachte Chris Martin aus London (danke dafür!) diese Idee erneut auf. Es wäre sehr cool, diejenigen von euch, die den Bedarf sehen, diese Variante ausprobieren und rückmelden würden, ob den „Kaiserstrategie-Konsens“ aufhebt. Erste Testspiele waren vielversprechend, aber je mehr Spieler mitdenken, desto besser. Feedback an: [email protected] So, das war’s vom ersten Monat „Steam Noir: Revolution“ nach Veröffentlichung. Rechtzeitig vor Essen gibt’s ein weiteres Update. Auf dem Laufenden bleibt man sonst gut über facebook oder BGG - dort stöbern und lesen kann auch, wer nicht registriert ist. Sommerliche Grüße, Daniel --- Hello supporters! You haven’t heard from us for a couple of weeks, as announced - so, what happened in the meantime? We shipped all games until the 19th of July - except for two special large parcels to Vienna, since Planet Harry was closed for vacation. The last game, which did not arrive its addressee, came back here a couple of days ago. Until now, all games should have arrived, even in the farest countries and the loneliest small town. So: When you have not yet received your copy, please contact me immediately: [email protected] On boardgamegeek, the world’s largest boardgame website, more than 100 of you have registered their game as “owned”, some of you rated the game, others contributed to the forum threads ... http://www.boardgamegeek.com/boardgame/133835/steam-noir-revolution - Thanks to Thomas Bartoldus, who created an overview for the game, which I will probably make visually a bit more matching the game, and create maybe even an English version. http://www.boardgamegeek.com/filepage/92975/deutsche-kurzspielregel - There were some reviews, too, giving very good impressions of the game ... http://www.boardgamegeek.com/forum/1329335/steam-noir-revolution/reviews - ... and even one in Chinese. BTW, two guys from Taiwan are working on a Chinese translation, which they both started separately, not knowing from each other, now collaborating. We are looking forward and again say “Thank you!” http://joli1n76.blogspot.tw/2013/08/steam-noir-revolution_5.html - Ray has made a very nice review-video, also very cool: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=w87oUljoxDU We are looking for more comments, photos (players, situations, scorings) whatever ... There were also some critical remarks about the logical superiority of the emperor, when more than one player act from the assumption, the strategy to let the emperor beat down the revolution being the most promising strategy. Well, of course, the emperor then will beat down the rebellion, no doubt. But it is still not clear, which player wins the game! Anyway, some gamers were downright (and publicly) refusing the game because of this. We were thinking about how to waterproof the game without affecting the normal course of the game. So, when you also have a not-so-good feeling about the emperor’s super-strength, try the "Threatening National Uprising “: The emperor is simply also liable to the rule, that he is losing, when he is 15 or more points ahead of the following faction at the final scoring. Because then he had let beaten down the revolutionaries in such a brutal manner, that the complete rest of the population is storming his palace and chasing him out of the country. We had this option in mind already during playtesting, but we preferred the other version as being more thematic (A strong oppressor cannot be “too” strong) - but we didn’t think about the optimizing heavy gamers. Now Chris Martin from London (thanks for that!) re-vitalized this idea. It would be great, when those of you who might be happier with this version, would give it a try and give feedback, whether this is a good tool to eliminate the “emperor omnipotence consensus”. Our tets with this the last days were quite successful, but the more gamers are checking it out, the better. Feedback to: [email protected] So, that was it from the first month of “Steam Noir: Revolution” being published. In good time before Essen there will be another update. More updates and stuff on facebook and BGG - there you can watch and read, even without being registered. Best wishes to everyboy, Daniel
16.07.13, 13:13 Daniel Danzer
English Version below Gestern haben wir mit vereinten Kräften 366 Spiele („Einzelunterstützer Deutschland“) verpackt und zur Post gebracht. Vielen Dank an Gerhard Junker (dessen zweites startnext-Spiel, „Blocky Mountains“ gerade in die Finanzierung startet), Ulrich Blum und Daniel (Praktikant bei Felix). Einige kamen so früh zum Schalter, dass heute schon die ersten Spiele angekommen sind ... Fotos von der Aktion hier: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.478359405574039.1073741831.404423879634259&type=3 Heute bereiten wir den internationalen Versand sowie den Versand an die Händler vor, morgen geht die zweite Hälfte dann zur Post. Somit sind dann 810 Spiele auf den Weg gebracht. Falls etwas fehlt, was wir beim Packen übersehen haben, oder ihr eine Rechnung braucht, oder sonst etwas nicht i.O. sein sollte - meldet euch, und wir kümmern uns sofort darum. [email protected] UND JETZT? Was für diese Kampagne und für uns eine Art Abschluss bedeutet, ist aber ja erst der Anfang. Denn erst jetzt ist „Steam Noir: Revolution“ Wirklichkeit. Bei einem regulär erhältlichen Spiel würde das jetzt überall hin ausgeliefert, gekauft, in Regalen auf Käufer warten, Freunde finden. Und der Verlag würde nach einem Jahr schauen, wie es gelaufen ist, und ob man eine weitere Auflage druckt. Das ist hier anders. Auf euch 445 Spieler kommt es jetzt an. Für die weitere Zukunft des Spieles ist es wichtig, dass ihr es weiter begleitet - vielleicht mehr, als sonst. Dass ihr es zu Spieleabenden mitnehmt, dass ihr in Internetforen mal was dazu schreibt - einen kurzen Eindruck, oder einen verrückten Spielverlauf, oder bei Fragen mitdiskutiert. Wer auf Boardgamegeek ist, kann nach einigen Partien natürlich eine „Note“ vergeben, aber eben auch dort etwas posten – gerne auch auf Deutsch – oder Fotos hochladen. Die eigene Seite dort ist: http://www.boardgamegeek.com/boardgame/133835/steam-noir-revolution Apropos Fotos: Toll wären natürlich Bilder, wie Leute spielen, oder wie extrem die Endwertung aussehen kann, oder was auch immer. Ihr könnt sie mir auch gerne mailen, ebenso wie Fragen zum Spiel, Kommentare, was auch immer. Das klingt nach Arbeit. Soll es natürlcih nicht sein – aber wenn jeder von euch die Schwelle aktiv zu werden, auch nur ein bisschen herabsetzen würde, wäre das schon super! Und falls sich Mitspieler interessieren: Die Händlerliste findet ihr hinten auf der Spielregel. Wir das Spiel auch direkt bei diversen Events verkaufen, und den Rest wahrscheinlich in Essen. Einen Stand können wir uns allerdings nicht leisten ... Der Blog hier wird jetzt ein wenig ruhen. Nur die wichtigsten News werde ich herumschicken. Die Seite hier bleibt aber, wie bei allen startnext-Projekten, online verfügbar. Kleinere Neuigkeiten, Bilder, etc. gibt’s vor allem auf BGG und hier: https://www.facebook.com/SteamNoirRevolution An dieser Stelle nochmals ein großes „Danke!“ an euch alle , speziell an Daniel Niemann für seine Arbeit am Layout, Brian Robson für dauernde Übersetzungschecks seit November, und Harald Hinterbuchinger für sein Bekenntnis zum Spiel und seine herausragende Unterstützung. Das spielpunk-Team - Felix, Doris und ich - hätte das alles ohne euch nicht geschafft. So, und nun: Viel Spaß beim Sturz des Kaisers! Daniel --- Yesterday we packed and shipped 366 copies („German common supporters“). Many Thanks to Gerhard Junker (whose second crowdfunding game „Blocky Mountains“ is starting these days), Ulrich Blum and Daniel (trainee at Felix‘ studio). Some have already arrived today ... Photos of this action-packed day here:: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.478359405574039.1073741831.404423879634259&type=3 Today we prepare the international and retailer shipping, tomorrow this second half should be shipped, 810 copies total. In case you miss something, or the parcel needs way too long to your home, feel free to contact me: [email protected] AND NOW? What is a kind of ending for us and our campaign , is actually the beginning. Only now the „Steam Noir: Revolution“ has became an existing game. If it would be a regularly distributed game, it would be sent now to the shops, waiting on shelves to find friends, and after a year the publisher would check the numbers and decide, whether to do another printrun. Hre it is different. Everything depends on you, the 445 backers. For the further way of the game it is important, that you accompany it - maybe more than usual. Take it with you to gaming nights, write about it on the internet - a short impression here, a crazy session report there, or join discussions about questions. When you are on Boardgamegeek, you might want to give it a rating after a couple of games, post on the game’s forum page, or upload photos. The BGG page is: http://www.boardgamegeek.com/boardgame/133835/steam-noir-revolution Apropos photos: It would be great to see people playing the game; or an extreme final scoring, or fun situations. Maybe you’d like to send me a shot or two via e-mail, as well as questions or any kind of comment. Sounds like work? It shouldn’t, of course. But to become active a bit sooner than usual would make a big difference regarding keeping the game „alive“. In case other players are aking: The retailers list is on BGG, and on this page. We will sell some copies directly at live events, and probably the remaining copies at Essen. Although we cannot fford a booth, of course ... The blog here will become a more quiet place now. Only the most important news will be snt out. The page of the campaign will be kept as it is - as always on startnext. Other news, photos, and the like, on BGG and here: https://www.facebook.com/SteamNoirRevolution At this point a last „Thank you!“ to all of you and especially to Daniel Niemann for his layout work, Brian Robson for the translation checks all along the long way, and Harald Hinterbuchinger for the fantastic support and commitment. The spielpunk team - Felix, Doris and me - could not have done this without you. And now: Have fun overthrowing the emperor! Daniel
12.07.13, 09:23 Daniel Danzer
English text below Sie sind da. Seit einer Stunde haben wir 1000 Spiele. Pünktlich geliefert. Das ist fein. Wer morgen in Stuttgart ist, oder kommen mag: 14 Uhr im Literaturhaus halte ich eine "Media Lecture" über "Comic-Spiel-Crowdfunding" anhand des Beispiels "Steam Noir: Revolution". Eintrittskarten nur direkt vor Ort. Das Spiel auch. Und / oder um 20 Uhr ins Wilhelmspalais zur großen "Steam Noir"-Gala mit Modenschau, Blicken hinter die Kulissen, allen Beteiligten vor Ort - und dem Spiel. Wir freuen uns auf euch! Mehr Bilder auf facebook: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.476601222416524.1073741830.404423879634259&type=1 Genug für jetzt, ich habe zu tun :-) ---- They arrived. In time. Unbelievable (hey, we are a crowdfunding project, right?) - but true. Feels good. 1000 games. Tomorrow I will held a "Media lecture" about comics, games and crodwfunding, the actual game example at hand. More pictures of the arrival on facebook: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.476601222416524.1073741830.404423879634259&type=1 Enough for this time. I have things to do. :-)
06.07.13, 20:22 Daniel Danzer
English text below Die Postkarten sind da - und sind wunderschön geworden. Nun fehlen nur noch die Spiele ... Wir sind fast fertig mit der Erhebung eurer Adressen, zwecks Etikettenerstellung. DRINGENDE BITTE: Solltest du in den letzten Monaten die Postadresse gewechselt haben, oder nicht ganz sicher sein, ob wir deine korrekte, vollständige Adresse haben, einfach nochmal mailen an: [email protected] Ich bekomme lieber 50 Mails mit Adressen, die ich schon habe, als 5 Päckchen zurückzubekommen und nochmal zu verschicken ... So, der Endspurt vom Endspurt beginnt. Daniel --- The post cards arrived - and are just beautiful! Now all we need are the games ... We are almost done with checking all of your adresses for printing labels for shipping. URGENT REQUEST: When your postal adress should have changed in the last months, or you are just not 100% sure, whether we have your correct and complete adress, please send it to [email protected] I rather check 50 e-mails and see, everything is correct, than getting back 5 parcels from overseas after 8 weeks to send it again after researching your new adress ;-) Now, we are starting into the finish line. Daniel
30.06.13, 20:11 Daniel Danzer
English text below Langsam nähern wir uns dem Endspurt. Die Muster der Buttons sind angekommen, und sehen überall gut aus - ob an der chinesischen Mütze, am Revers, an der Tasche - und dank der Magnetbefestigung statt Nadel kann man sie befestigen, woran man möchte - Warteposition ist am Kühlschrank. Alle Unterstützer, die das "Revolutionäre Paket" oder drüber als Dankeschön gewählt haben, bekommen einen davon ... Höher aufgelöst hier: https://www.dropbox.com/s/4acqcbfm3043yof/buttons%20final2.jpg Ansonsten warten wir auf letzte Muster der Verpackungen. Erst, wenn gesichert ist, dass die richtig funktionieren, werden 500 von der einen Sorte, und jeweils 25 von zwei anderen Sorten bestellt. Außerdem sortiere ich fleißig Adressen, bereite die Klebe-Etiketten vor, und räume in den nächsten Tagen mein Film-Büro im Jugendhaus so leer wie möglich. Dort wird dann ab dem 15.07. gepackt, schätzungsweise 3 bis 4 Tage lang. Nur noch zwei Wochen ... Daniel --- It's time for the final spurt. The badge samples arrived, and look quite goos wherever you put them - on a chinese cap, at a lapel, at a bag - because of the magnet instead of a needle you can put them wherever you want. Waiting position is at the fridge. All supporters, who chose the "revolutionary bundle" or higher, get one of these ... Higher resolution can be viewed here: https://www.dropbox.com/s/4acqcbfm3043yof/buttons%20final2.jpg Apart from that we wait for the last samples for the packaging. Only when we know exactly, we found the perfect one, we will order 500 of one kind, and 25 of each of two larger ones. I am still sorting adresses, prepare the adhesive lables for shipping, and in the next days clear my "Film workshop bureau" at the youth center, making it as empty as possible. There will be the packaging session, 3 or 4 days, from the 15th of July on. Only two weeks ... Daniel
21.06.13, 11:24 Daniel Danzer
English text below Gestern war großer Proof-Check . Wir bekamen große Druckbogen-Vorlagen zugeschickt, um die Zuordnungen, v.a. der Vorder-und Rückseiten zu prüfen, außerdem eine Kartenauswahl, Schachtel, usw. als Farbproof. Alles in Ruhe durchgecheckt, für i.O. befunden, alles unterschrieben zurückgeschickt und somit zum Druck freigegeben. Unsere Arbeit ist soweit getan. Jetzt heißt es nur noch auf die Anlieferung warten. Zieltermin: 10. Juli. Jetzt Adress-Aufkleber generieren und Kartons ordern ... Daniel Mehr Fotos auf facebook: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.468554589887854.1073741829.404423879634259&type=3 --- Yesterday the big proof checking took place. We had been sent huge print sheets to check the orientation, correct front and back sides. Also a selection of front and back sides printed especially for checking the colours, and the box, the rules, the punch boards - everything. All was fine :-) So we approved it and sent it back to the printers. Work done. Now all is waiting for delivery. Target: 10th of July. Now preparing the adress stickers and ordering boxes for shipping the games. Daniel Watch more photos on facebook: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.468554589887854.1073741829.404423879634259&type=3
12.06.13, 15:11 Daniel Danzer
Heute Verpackung und Versand von 111 Comicbänden an 74 Unterstützer - inklusive diejenigen mit Widmungszeichnung (Stapel links auf dem Tisch). Morgen oder übermorgen bei euch in der Post! Als nächstes erwarten wir den Proof vom Hersteller. Parallel gehen wir die Postkarten und Magnet-Buttons an. Daniel --- Today we packed and shipped 111 comics to the supporters - including the ones with special personal drawings on the inside (left pile on the table). Next thing to do is waiting for the proof from the manufacturer - and proceeding with the post cards and magbetic buttons. Daniel
05.06.13, 19:17 Daniel Danzer
Die Regeln sind hier verfügbar - in reduzierter Qualität, und ohne die zwei Seiten Unterstützer-Namen. Die Ansicht bei Dropbox ist ist katastrophal, erst beim Öffnen mit einem richtigen Reader kann man sie richtig lesen und / oder drucken. https://www.dropbox.com/s/xa57u26uytc0nxn/SNR_deutsch_LoRes.pdf The rules are online - reduced in picture quality and without the two pages of supporters' names. The preview at dropbox is a catastrophe - download first and / or open with an adequate viewer to read or print. https://www.dropbox.com/s/un0jri7xr63715t/SNR_english_LoRes.pdf
03.06.13, 12:23 Daniel Danzer
English Text below Oben seht ihr die beklebte finale Schachtel - mit und allem Drum und Dran. Nach einer heftigen Woche zwischen Regelversionen, Kartenfinalisierungen und Schachtelbildentwürfen haben wir am Freitag die Daten auf den Server bei ASS geschaufelt. Zwei Stunden später saß ich im Zug Richtung Spieleautorentreffen , und abends in Göttingen mit dem frisch gewählten Vorstand der Spieleautorenzunft beim Inder. Die Sitzung hatte ich verpasst, aber ich wurde von Ulrich Blum umgehend „upgedated“. Samstag dann den ganzen Tag Gespräche - mit Redakteuren und Spieleautorenkollegen, über alles mögliche, Crowdfunding, und Ideen, wie es mit "Steam Noir: Revolution" weitergehen könnte ... Für Nachfragen à la „ich habe das Crowdfunding verpasst, kann ich trotzdem noch ein Exemplar bekommen?“ hatte ich einen Flyer mit Händlerliste vorbereitet, der gerne mitgenommen wurde. Abends zu zwanzigst bei einem weiteren Inder (sehr lecker Essen!) mit anschließender Kneipentour der zivilisierten Art. Nach 4 Stunden Schlaf dann am Sonntagvormittag die Preisverleihung (2. Platz beim Hippodice Spieleautorenwettbewerb, ihr erinnert euch?) , bei der ich mir nicht verkneifen konnte, den 4 Haupt-Mitstreitern zu danken: Doris, Felix, Daniel Niemann und Harry. Und natürlich all den Unterstützern und Testspielern, ... Noch anderthalb Spielerunden mit dem finalen Prototyp, dann ab nach Hause. Unterstützer Johannes Sich machte das Spiel jedenfalls Spaß: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=461130737296906 Ein schönes, intensives Wochenende. Nun weiter mit Versandtaschenbestellung (für die Comics) und Bereitstellung von Infos für die Händler, damit die das Spiel in ihre Shops einstellen können ... und warten auf den Proof, um die Druckfreigabe zu geben ... Daniel --- Above you see the final prototype box with he mounted cover and everything. After a heavy week full of work on rules versions, finalizing cards and developing the game box we eventually sent the files to the printer on Friday. Two hours after that I was on the train towards the Game Designer Meeting , and again later at an Indian restaurant at Göttingen, together with the newly elected members of the executive board. I had missed the general assembly, but Ulrich Blum gave me an instant “update”. Saturday was full of talks with editors, publishing company people, game designer colleagues, about everything, crowdfunding and how the future of “Steam Noir: Revolution” could look like ... For people asking, whether they could still get a copy, despite having missed the campaign, I had wisely prepared an info sheet including the full retailer list, which was a good idea. Together with twenty others (“the bunch” I always spend Nürnberg and Göttingen nights with, but this time even larger) I had dinner at an Indian restaurant, followed by a rather distinguished bar-hopping. After 4 hours of sleep the Sunday started with the award ceremony (2ns place at the Hippodice game design competition - remember?). I took the occasion to thank again the 4 main comrades-in-arms: Doris, Felix, Daniel Niemann and Harry. Plus, of course, all supporters, platesters, and so on ... One and a half game with the final prototype (looking nice!), then back home. Supporter Johannes Sich enjoyed the game, as you can see here: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=461130737296906 A great, very intense weekend. Now we proceed with organizing the shipping of the comic books and providing information material for the retailers, ao they can place the game into their online shops. And await the proof to give the green light for the printing ... Daniel
26.05.13, 13:14 Daniel Danzer
English text below Larger picture: https://www.dropbox.com/s/ir8ppfwtz2mnyvt/english%20rules%20work.jpg Hier seht ihr die drei englischen Regelfassungen, die mir Brian Robson, Ray Naseath und Ran McClain zurückgeschickt haben. Im Moment (also das ganze Wochenende) erarbeite ich nun eine einheitliche Gesamtfassung, die ich ihnen wiederum zum letzten Gegenlesen schicken werde. Witzigerweise erhielt ich heute Morgen eine unerwartete E-Mail mit einer „Fan-Neu-Übersetzung“ der ersten, online gestellten englischen Regeln. Die war ja leider ziemlich „clumsy“ selbstübersetzt. Diese unerwartete Unterstützung hat mich gerührt. Danke an Noam! Im Bild oben links könnt ihr einen ersten flüchtigen Blick auf die deutsche Fassung erhaschen. Daniel Niemann hat ganze Arbeit geleistet und ein super Layout erstellt. Dies ist etwa die 6. Version, da das Layout selbst immer wieder auch Änderungen im Aufbau erfordert. Man sieht auch die angelegte „alea“-Spalte - eine Zusammenfassung am Seitenrand. Felix zeichnet parallel das Schachtelcover (siehe letzten Blogeintrag) - es ist übrigens Nr. 4. Viele haben ja eher Nr. 2 erwartet, aber wir waren uns alle einig, dass der Mechandro stärker die Welt von „Steam Noir“ repräsentiert. Allerdings haben wir auf dem Bild noch einiges mehr vor, die allererste Skizze wirkt noch ein bisschen sehr wie „Robbi gegen den Rest der Welt“. Wertungsleiste und Marker sind druckfertig - demnächst hier. Setze mich jetzt wieder an die Regelübersetzung, zum Glück scheint wenigstens nicht die Sonne. Daniel --- Above you can see the three revised English rules versions, sent back by Brian Robson, Ray Naseath and Ran McClain . At the moment (actually the whole weekend) I work on a single, consistent version, hopefully cleverly combined from these, to be sent again for final proof reading. Oddly enough, I got an e-mail this morning from a guy who surprisingly sent me his idiomatically overhauled version of the first online rules text (which was translated rather „clumsily“ without further help). A heartwarming experience of an unexpected support. Thanks, Noam! At the top left of the picture you can see a first glimpse of the near final German rules. Daniel Niemann has worked very hard for weeks on a top notch layout. This is about the 6th version, since the layout again leads to structural changes, and so on. You can also see the „alea“-box at the side of each page for the rules summary. At this same time Felix is drawing the box cover (see last blog entry) - it will be Nr. 4. Some have guessed it will be Nr. 2, but we were all of the same opinion, that the mechandro is more precisely representing the world of „Steam Noir“. However, there wil be some more details on the picture, as can be ssen on the first sketch, so it will look a lot less like „Robot against the rest of the world“. The Score track and markers are ready to print, and will be presented here in the next days. I have to work further through the english text now. Fortunately, the weather is not suggesting anything else. Daniel
23.05.13, 20:54 Daniel Danzer
Die ersten Entwürfe von Felix für das Schachtelcover. Eines davon wird gerade weiterentwickelt. Welches wohl? ;-) Größere Ansicht: https://www.dropbox.com/s/u6c27cf97rjqgq4/coverentw%C3%BCrfe.jpg Several first sketches by Felix for the box cover art. One of them we decided to develop further - can you guess, which one? Larger view: https://www.dropbox.com/s/u6c27cf97rjqgq4/coverentw%C3%BCrfe.jpg
21.05.13, 17:09 Daniel Danzer
Manuela Presteau, direkt aus dem Comic, und ein weniger charismatischer, dafür aber durchsetzungsfähiger Studentenführer - mit geheimen Plänen? Morgen dann die beiden "Portrait"-Karten ... :-) Manuela Presteau, directly out of the comic series and a maybe less charismatic, but very assertive student leader - with a hidden agenda? Tomorrow you will see the two "portrait"-cards :-)
20.05.13, 21:14 Daniel Danzer
English text below Wie ihr oben sehen könnt, gibt es neue Karten - auch morgen und übermorgen werden wir jeweils 2 präsentieren - freut euch schon mal drauf. Danach sollten wir allmählich auch zum Thema Regel und Schachtel etwas posten können. Wir arbeiten heftig im Dreieck, keine Sorge. Die letzte Woche stand ganz im Zeichen der Nachbereitung der Crowdfunding-Kampagne und dem Übergang in die „reine Produktionsphase“. Nach der Ziehung des „Endspiel“-Gewinners und dem Hochladen des Videos gab es von startnext erst einmal die Excel-Tabelle mit den fast 500 Namen, Adressen, etc. pp. Eine ganze Reihe von Nachfragen an Unterstützer in Sachen Adresse oder Name in der Spielregel standen an ... man will ja diese Nachfragen nicht erst starten, wenn es sehr eng ist. So eine Schachtelunterseite hat irgendwie auch ihre Tücken. Man will ja zwei kurze Texte (Deutsch / Englisch) unterbringen, ein Bild, alle möglichen Angaben ... und das alles auf 12 x 17 cm. Nicht ganz einfach. Von Brian und Ray habe ich intensivst durchgearbeitete englische Regelversionen zurückbekommen. Auch in der deutschen ergeben sich aufgrund des Layouts Umstellungen, Ergänzungen, etc. – und 165 Namen von Unterstützern wollen auch irgendwo untergebracht werden. Übrigens ergänze ich immer mal wieder Orte auf unserer Google Map . Und siehe da: Es sind nun über 200 Orte, was bedeutet, dass Google daraus automatisch 2 Seiten / Karten macht, und man nicht mehr alle Punkte auf einen Blick sieht - blöd! Wenn jemand eine Lösung kennt, das irgendwie auszuhebeln – bitte hier posten! Wir sehen uns morgen - dann gibt es zwei weitere (Spiel-)Karten. :-) Daniel --- Above you see new cards – tomorrow and Wednesday we will also post two new cards per day. After that we hopefully should be able to show you something regarding rules or box. We are working a lot, that’s for sure. The last week was all about organizing data after the end of the camapign and start into the „pure production“ phase. After the final draw of our „endgame“-winner and having uploaded the video there came this excel-sheet from startnext with almost 500 names, adresses, and so on. I had to re-check it and ask quite some people about their adress or how they wanted their name in the rules ... you don’t want to ask this too much later. Well, a bottom side of a game box is a tricky affair. You want to include two short texts (German English), a picture, a lot of data and icons ... everything on 4.7 x 6.7 inches! Brian and Ray have sent their completely overhaules versions of the English rules - the layout leads to some structural changes, additions - and 165 names of supporters have to be included somewhere, too ... By the way, I add locations on our google map , realizing they split it automatically into two „pages“ of independent map when you have more than 200 spots (we have!). Any idea how to get two maps again together into one „full view“? Then please answer here. See you tomorrow - with the next two cards. Daniel
11.05.13, 21:50 Daniel Danzer
English text below 18-Stunden-Countdown-Spiel Hier die Regeln des Spiels: - Es gibt nur einen Gewinner / eine Gewinnerin. - Du kannst nur einen Tipp abgeben. Sende ihn per E-Mail an [email protected] mit deinem tatsächlichen, vollständigen Namen. - Dein Tipp besteht aus einer Zahl. Der Summe, die unser Projekt „Steam Noir: Revolution“ nach deiner Schätzung an seinem Ende erreicht haben wird, also am 12.05., 23:59 deutscher Zeit (GMT +1). Nur die weiße Zahl auf der Projektseite neben dem Herz zählt – dies sind die bestätigten, eingegangenen Zahlungen. Die graue Zahl in Klammern ist irrelevant. - Die zehn Tipps, die am dichtesten an der tatsächlich erreichten Zielsumme liegen (ob drüber oder drunter, ist egal), bekommen Lose in der Endziehung. - Je früher du den Tipp abgibst, mit desto mehr Losen nimmt dein Tipp bei der Endziehung teil: Jede volle Stunde vor dem Ende bringt dir ein Los. Tipps in der letzten Stunde der Kampagne werden nicht berücksichtigt. Wenn du also um 18:40 Uhr deinen Tipp schickst, und er kommt in die Endziehung, wird er dort mit 5 Losen vertreten sein. - Als Zeit der Abgabe gilt die Absendezeit deiner E-Mail, wie sie in meinem Postfach angegeben wird. - Die Endziehung wird dokumentiert und klassisch aus dem Hut gezogen. Es findet eine einzige Ziehung statt. - Das Spiel beginnt um 6:00 deutsche Zeit (GMT+1) und geht über 17 Stunden. Wenn du es schaffst, bereits in der ersten Stunde einen genauen Tipp abzugeben, hast du 17 Lose in der Endziehung! - Gibt es bei der Vorauswahl Gleichstände, werden alle Beteiligten als „Gewinner“ betrachtet. Es können also auch mehr als 10 Tipps bei der Endrunde vertreten sein, wenn der letzte relevante Tipp mehrfach abgegeben wurde. Was gibt es zu gewinnen? DAS REVOLUTIONÄRE PAKET. Spiel, Magnetbutton, handgeschriebene Postkarte von Felix und mir sowie Namensnennung in der Spielregel. Weltweit freier Versand. Doch noch mehr wartet auf dich. Du erhältst zudem Das Historische Papier #1! Den Heiligen Gral. Ja, genau. Die allererste Idee zu „Steam Noir: Revolution“. Das Originalschriftstück, von mir in der S-Bahn aufgekritzelt, der allererste Funke für all das hier. Sowie ein Echtheitszertifikat von mir (es IST der originale Zettel). Hier kann man ihn sehen: http://steamnoir.com/2012/11/28/von-der-idee-zum-spiel-teil-1-die-idee/ Doch mehr noch! Du erhältst außerdem DEN rotbeschriebenen Kritikzettel des desaströsen, berüchtigten Testspiels in Bödefeld! Zudem das Papier mit den ersten Lösungsansätzen, wie sie hier zu sehen sind: http://steamnoir.com/2012/12/12/entwicklerblog-daniel-3-okaaaay/ - Der Gewinner / die Gewinnerin wird sofort nach der Ziehung, im Laufe des Montags (13.05.2013) bekanntgegeben. So, nun lass dich von der Kurve oben inspirieren, verfolge das Geschehen - und viel Spaß! Rechtlicher Hinweis: Dies ist ein privates Spiel. Mach nichts anderes draus. Daniel --- 18 hours final countdown betting game Here are the rules of our game: - There will be a sole winner. - You only have one bet. Send it to [email protected] together with your real, full name. - Your bet is a number. The amount you assume our campaign „Steam Noir: Revolution“ will reach until its deadline, 23:59 (11:59 pm) German time (GMT +1), May 12th. Only the white number on the project page beside the red heart is relevant - these are the pledges which are already confirmed. The grey ones in brackets will not count. - Only the ten closest bets to the correct number (more or less is irrelevant) get lots in the final draw. - The longer before the deadline you make your bet, the more lots for this bet can go into the final draw: Each full hour before the deadline makes one lot for your bet. Bets sent within the last hour of the campaign are invalid. So, if you send us your bet at 6:40 pm, and you are in the final draw, you will get 5 lots for your bet in there. - The time your e-mail was sent (as shown in my postbox) is regarded as the time your bet was made. - The final draw will be done out of a hat - classic. Performed only once and documented. - The game starts at 6:00 GMT+1 and is running for 17 Hours. If you manage to do one of the best ten bets in the first hour, you will have 17 lots in the final draw! - In case of ties all tied parties are considered winning the tie, so there might be more than ten participants, if the last relevant bet was equally done by more than one person. What’s to win? THE REVOLUTIONARY BUNDLE. The game, the button, a postcard written by Felix and me, plus your name in the rules. Free worldwide shipping included. But more than that! You also get the historical paper #1. The holy grail. Yes. The very first idea for the game. The original paper scribbled on the train, the initial spark of all this. A letter of confirmation, that this is THE original (it is). The one you can see here: http://www.boardgamegeek.com/blogpost/15314/from-the-idea-to-the-game-pt-1-the-idea But again more: You get THE red game critique sheet from the infernal, infamous session at Bödefeld! Together with the first solutions, as you can see here: http://www.boardgamegeek.com/blogpost/15660/from-the-idea-to-the-game-pt-3-okaaaay- So, get some inspiration from the graph on top, follow the last day and have fun! Legal note: This is a private, fun game. Don’t change it into something else. Daniel
11.05.13, 08:46 Daniel Danzer
Da immer wieder mal nach dem Link gefragt wird, der inzwischen irgendwo unten in den Blogposts vergraben liegt, hier nochmal der Link zur letzten "online"-Version: https://www.dropbox.com/s/p53arv5r9hzef67/Steam%20Noir%20Revolution%209.3.pdf Since people are asking for the rules link every day, and the original blogpost is hidden somewhere in the past blogposts, here again the last "online version": https://www.dropbox.com/s/al2bnstx9mwotnn/Steam%20Noir%20Revolution%20rules%208.0.pdf
10.05.13, 11:51 Daniel Danzer
English text below So, hier seht ihr das (Zwischen-)Ergebnis unserer Postkartenmotiv-Wahl. Wenn ihr noch nicht gewählt habt, könnt ihr das noch tun. Übersicht gibt's hier, kurze mail mit Lieblingsmotiven an: [email protected] http://steamnoir.com/2013/03/21/crowdfunding-die-postkarten/ Ansonsten gibt's erstmal nix neues. Felix ist anlässlich des Gratis-Comic-Tages heute schon in Augsburg zu einer kleinen "Steam Noir"-Ausstellung und morgen zum signieren - also, alle aus der Region, hingehen. Mehr Infos hier: http://www.cross-cult.de/news-details/items/gratis-comic-tag-2013.html --- Above you see the (so far) result of our postcard-(s)electon. When you haven't voted yet, you can still do so: Check all motifs (link below), and send me a short note to [email protected] http://steamnoir.com/2013/03/21/crowdfunding-die-postkarten/
08.05.13, 16:05 Daniel Danzer
English text below 1. Wie oben zu sehen, macht die Kurve gegen Ende jetzt doch noch eine Art „Crowdfundingkampagnen-gegen-Ende-typischen“ Aufwärtsschwung. Wir sind gespannt, wo wir da landen werden. Mit einer solchen Summe haben wir nicht gerechnet. 2. Hier die erste versprochene Zwischenbilanz : Waren wir als Basis noch von 500 Spielen für 5.000 Euro ausgegangen, weitere Kosten von ca. 2000 (es gibt da genauere Rechnungen, aber ich will jetzt nicht langweilen), sieht die Überschlagung (unsere Excel-Tabelle erspare ich euch) im Moment (650 georderte Spiele an eher so aus: Kosten Spiel, 1.000er Auflage: 7.200,- Versandkosten: 1.500,- Kosten Goodies und (87!) Comics: 1.000,- Versandmaterial: 400,- Spende an Stuttgarter Tafel: 925,- Weitere Ausgaben, Hannover spielt! etc. 1.000,- Gesamt Ausgaben: 12.025,- Einnahmen lt. startnext nach Abzug paypal-Gebühren bei 16.255,-: 15.865,- Überschuss vor Steuern: 3.840,- Das teilen sich Felix und ich 50 / 50. 3. Wir haben einen Arbeiter-Anführer! Neben Harry (Anführer des Kalendarischen Ordens) lässt sich ein weiterer Unterstützer von Felix portraitieren und wird sich selbst im Spiel wiederfinden. Zudem erhält er 6 Spiele (man will ja dann vermutlich ein paar Spiele verschenken) und das Original der Zeichnung. Wir hoffen, die Tage noch allererste Grafikentwürfe zeigen zu können. Mal sehen. Schaut ab und zu vorbei, und teilt uns fleißig ... allergrößten Dank! Daniel --- 1. As you see in the graph, the curve is eventually making this “typical crowdfunding campaign-ending upward trend". We are excited about where this will end. But we never expected a sum like this. 2. Now to the promised financial overview, as our excel sheet is showing right now (we sum it up, don't worry): First, we calculated on a basic success with a printrun of 500 for 5.000 Euros plus 2.000 additional costs (there are more complicated estimations for this, but we don’t want to bore you). In this moment, the whole financial stuff can be roughly broken down to this, with 650 ordered copies: Printing the game, 1.000 copies: 7.200,- Shipping: 1.500,- Goodies and (87!) comic books: 1.000,- Packaging material: 400,- Donation to the “Stuttgarter Tafel”, making food accessible for poor people: 925,- Additional costs, Hannover spielt! and so on: 1.000,- Total expenses: 12.025,- Earnings at a funding of 16.255,- after paypal fees: 15.865,- Pre-tax profit: 3.840,- Felix and me will share this 50/50. 3. We have a Leader of the working class! Besides Harry (Leader of the Calendrical Order) another supporter will be on one of the cards, portrayed by Felix. Additionally he gets 6 copies of the game (so he can give it to some people as a gift), and the original drawing. We hope to show you a draft for some of the graphic work in the next days. Just drop by once in a while – and keep sharing the project. We wholeheartedly thank all of you! Daniel
05.05.13, 11:24 Daniel Danzer
English text below Die gute Nachricht mal zuerst: Wir haben die 200% überschritten. Durch die nun über 600 vorbestellten Spiele müssen wir natürlich auch die Auflage höher ansetzen. Und 330 Umschläge / Pakete packen und verschicken. Das ist viel, aber super. Nun beginnt die letzte Woche unserer startnext-Kampagne. Damit ihr nicht so ein „SPAM“-Gefühl bekommt, werdet ihr erst in einer Woche wieder per E-Mail von mir hören – obwohl es in dieser Woche täglich Aktuelles geben wird. Schaut also einfach ab und zu mal im Blog vorbei :-) Es stehen an: - Erster Blick aufs Regellayout (Entwurf) - Eure gewählten Postkarten-Motive. Noch könnt ihr abstimmen. Hier schauen, Lieblingsmotive an [email protected] mailen: http://steamnoir.com/2013/03/21/crowdfunding-die-postkarten/ - Aktuelle Kalkulation (Auflage / Kosten) - Evtl. Grafik-Entwürfe (Marker / Wertungsleiste, Schachtelcover) Es wäre außerdem toll, wenn ihr weiterhin Freunde, Spieler und „Steam Noir“-Fans auf die Projektseite hinweisen würdet. Offline und / oder online. Aufmerksamkeit zu bekommen, ist nicht so einfach, und ich selbst werde überfroh sein, nach dem 12.05. endlich meine Trommelei einstellen zu können. Apropos Aufmerksamkeit: Die Boardgamegeek-User unter euch könnten dem neuesten SNR-Foto einen „Daumen hoch“ verpassen – auch das führt zu weiterer Aufmerksamkeit, vor allem in Übersee (vielleicht schafft es das Bild gar bis auf die Startseite ...) http://www.boardgamegeek.com/image/1654669/steam-noir-revolution Wer noch potentielle Händler kennt (Ladengeschäfte oder Online-Händler), kann diese ebenfalls auf unser Projekt hinweisen. 8 Händler weltweit ist schon besser als nichts, aber es dürften auch noch mehr werden. Danke an euch alle, die ihr dieses Spiel ermöglicht! Daniel --- First the good news: We have crossed the 200% line. Because of over 600 ordered games we have to increase the print run, and will have to pack and ship 330 envelopes and parcels. A lot to do, but great. Now the last week of our campaign is starting. During this week, I will not send you each update as an e-mail – you don‘t like „SPAM“, right? However, there will be daily news, so just have a look from time to time to see, what’s new on the blog. :-) Here is an overview of future news: - First rules layout (draft pictures) - The postcard pictures you voted for. You can still vote: just have a look and send your favourite pics to [email protected] http://steamnoir.com/2013/03/21/crowdfunding-die-postkarten/ - Recent calculation (printrun / costs) - Possibly, drafts of the game art (tokens, score track, box cover) Additionally it would be great, if you’d tell your friends and co-gamers about „Steam Noir: Revolution“ , cross-link to this page, and so on. To get attention is pretty hard, and I will be more than happy, when I can turn off my „beating the drum“-mode after the 12th of May. Regarding attention, Boardgamegeek-users might do one more thing: Just gibe the lastes picture of „Steam Noir: Revolution“ a thumb up. Appearing on the front page would be a nice effect. http://www.boardgamegeek.com/image/1654669/steam-noir-revolution If you know potential retailers (brick and mortar or online), feel free to tell them about our game - or tell me about the retailer you have in mind. There are 8 retailers worldwide, but for instance, not a single one from the US so far. I sent dozens of E-mails, but got no reaction so far. Thanks to all of you, who made this game possible! Daniel
28.04.13, 14:44 Daniel Danzer
English text below -Spielregel: - Die neueste Überarbeitung ist fertig. Die Spielregeln selbst sind unverändert, aber ich habe an Formulierungen und Struktur für die Druckfassung gearbeitet. Wer möchte, kann sich diese Version von mir schicken lassen und gegenlesen. Die Version ist OHNE Bilder oder Grafik, am besten also parallel mit Version 8 zu lesen, die einiges klarer macht. Es geht einfach darum, auch die letzte Unklarheit zu eliminieren. Wenn ihr Lust habt, einfach eine kurze Mail an [email protected] schicken. - Postkarten: In den letzten zwei Wochen sind viele Supporter und Fans neu hinzugekommen, daher hier nochmals zur Erklärung: Die Postkarten-Motive werden von euch ausgewählt. Im Steam Noir-Blog (s. Link) seht ihr, welche zur Auswahl stehen. Und dann kurze Mail an [email protected] mit euren Lieblingsmotiven schicken. http://steamnoir.com/2013/03/21/crowdfunding-die-postkarten/ - Presse: Die diversen Erwähnungen in der neuesten spielbox-Ausgabe hat eine Menge Leute erreicht. Außerdem wird in der Stuttgarter Zeitung (hoffentlich noch zeitig genug vor dem 12. Mai) ein Artikel über Crowdfunding und Stuttgarter Projekte erscheinen - mit „Steam Noir: Revolution“ als erfolgreiches Beispiel. :-) -Händler: papercut comics & games aus Heraklion auf Kreta ist als Händler hinzugekommen. So langsam wird es immer internationaler ... ;-) - Fahrplan: Momentan arbeitet Daniel Niemann am Layout-Entwurf der Regel - die dritte Fassung einiger Beispielseiten wird gerade erstellt. Daniel macht absolut hervorragende Arbeit - vielen Dank dafür! Sobald Felix mit „Steam Noir: Band 3“ fertig ist (Abgabe 03.05.) geht es für ihn nahtlos in die Gestaltung der Spieleschachtel, Marker, etc. über. Parallel dazu hole ich letzte Anmerkungen zum Spielregel-Text ein und fertige eine erste Englische Basis-Version an. Ab dem 12.05. werden dann die letzten Karten gezeichnet (mal sehen, ob es noch mehr Portraits von euch einzuarbeiten gibt ...), das Regel-Layout fertiggestellt, und die Englische Regel aufgrund der Anmerkungen von „native speakers“ erstellt. Parallel dazu (wie es die Zeit zulässt) werden die Comicbände signiert und separat an euch verschickt. Bis Ende Mai muss alles fertig sein. Karten, Spielregeln in beiden Sprachen, Layout, Schachtel, etc., und die Druckdaten nicht nur bei ASS gelandet, sondern auch geprüft und zum Druck freigegeben worden sein. Dann stoßen wir erstmal alle an. ASS hat den Druck auf Mitte Juni terminiert, dann folgen Konfektionierung und Verschickung. Den Juni werden wir damit verbringen, Postkarten und Buttons herstellen zu lassen, sämtliche Versandadressen aufzuarbeiten, Versandtaschen und -kartons aufzutreiben, und soweit alles vorzuorganisieren ... für den großen Moment. Bis demnächst, Daniel --- - Rules: - The latest overhaul is ready. The rules are the same, but the „print version“ needed a new structure and some clarifications. Over the next week, I will get some feedback about these rules and create a basic English version. If you are interested in going through the text helping me making it a „real“ English text (best, if you’ve already played the game, or at least have read the downloadable rules version) in the week from 6th to 12th of May, drop me a short Mail: [email protected] - Postcards: In the last two weeks, quite some new supporters and fans joined us, so here once again the procedure: The motifs of the postcards are voted by you - just have look at our blog (see link), and drop me an e-mail, which you’d prefer: [email protected] http://steamnoir.com/2013/03/21/crowdfunding-die-postkarten/ - Retailers: papercut comics & games from Iraklio in Greece joined our retailers list. If you have an idea, which retailer, FLGS or online, could be interested, please let me know. - Schedule: Right now Daniel Niemann is working on the third draft of the rules layout. Daniel is doing a great job - thanks a lot! As soon, as Felix will have finished the 3rd volume of „Steam Noir“ (3rd of May) he will go on working on the tokens, box cover, and more. At the same time, I will go through the latest modifications of the rules and work out an English version. From the 12th of May on, the last cards will be made (anybody else wanting his portrait on one of them?), and the English rules will be finished, as well as the final layout. Until the end of May everything must be finished. Cards, rules in both languages, box, punch board art, the printing data sent to the manufacturer ASS and approved. Then we drink a toast to all of us. ASS has scheduled the printing into the middle of June, followed by the packaging and shipping. Throughout June, we will create postcards, buttons, and so on, prepare the shipping, organizing packaging material ... so we are peepared fpr the big moment. Bye for now, Daniel
22.04.13, 11:07 Daniel Danzer
Oben Bojan und Jessica - Session Report s.u. Kurz: Es war super. Mehr Fotos auf Facebook: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.445901242153189.1073741825.404423879634259&type=1 Am Freitag kam ich in Hannover an, checkte im Hotel ein und begab mich gleich mal auf Laden-Cruising: Comix ist ja legendär - und man sollte vorher abgezähltes Geld mitnehmen sowie seine Kreditkarte vergessen, damit man nicht total blank, aber mit vollen Taschen wieder rauskommt. Total nette Leute, und ein "Malcolm Max" für mich. http://www.comix-hannover.de/ Fantasy-In war der zweite Stop - hier schlägt das (Rollen-)Spielerherz höher. Miniaturen aller möglichen Tabletop-Systeme, Brettspiele, im Keller johlende Kids beim Kartenspielturnier ... ein paar schöööne Angebote (Originalversion "Glory to Rome" für 10 Öcken!). http://www.fantasy-in.de/ladenlokal-in-hannover/shop/f552.html Nun direkt zur Bürgerschule Nordstadt - in direkter Nachbarschaft zu einem ehemals besetzten, nun rechtmäßig bewohnten Haus mit der schönen Aufschrift "Die Revolution ist großartig; Alles andere ist Quark." Das alte Backsteingebäude (Baujahr 1885) bietet viel Raum für jede Art Alternativkultur - dieses Wochenende alles, was spielt. Der Abend begann mit Daniel Stankes herrlich verschrobener "Rede" zum 20. Jubeläum der Veranstaltung. Die Öffnung des zunächst reinen Rollenspiel-Events hin zu Brett- und Kartenspielen fand quasi parallel auch beim Haupt-Unterstützer der Veranstaltung, dem Pegasus-Spieleverlag statt, der ebenfalls 20-jähriges feiert. Büffet war super - und viele supernette Menschen unterwegs. Schöner Plausch mit Andreas und Michael von Pegasus sowie Laura von den "Kleinen Helden" (ebenfalls hier auf startnext unterwegs). The next day Tja, jetzt war Tisch suchen dran, dann aufbauen, ein paar Fotos schießen, und vor allem am Stehtisch vielen Leuten "Steam Noir: Revolution" erklären, demonstrieren, und spielen. Es strömten die Massen ins Haus, verteilten sich aber recht homogen in das Dutzend Räume, viele waren für spezielle Rollenspiele eingetragen, und so war im großen Brett- und Kartenspiel-Raum nicht die ganze Zeit die totale Überfüllung. Außer Pegasus waren die Promoter für Abacus, Eggert und PD Games da sowie Malte Kiesel vom Spieltraum Osnabrück mit gefühlten 2000 Spielen. Von "Bohnanza" über Brügge" bis "Here I Stand" - ein "Hanabi" musste ich sofort mitgehen lassen. Malte und auch Andreas ließen sich "Steam Noir: Revolution" genauer erklären, ebenso wie Björn K. aus H. und viele viele mehr. Super spannend und witzig war die Partie mit Ray und seiner Frau, die ganz aus dem Bauch spielte (und klar siegte). Hier Rays Bericht in seinem Blog - mit einem schönen Pitch des Spiels: http://www.rayreviewsgames.com/2013/04/hannover-spielt-2013.html Abends um halb zehn dann Abfahrt - da ging dann erst die Abend-Session los, gefolgt von der Nachtsession ... wer kann, sollte das Wochenende nix anderes tun als dort mitzumischen, ich musste abends noch nach Göttingen und tags drauf nach Hause. Besondere Partie: Jessica und Bojan kennen sich gut (den genauen Beziehungsstatus habe ich nicht gefragt ;-) ), daher kam der kommunikative Aspekt sehr stark zum Tragen. Ich als drittrer Spieler hatte da meine liebe Not, denn die Absprachen waren schon sehr offen. "Wen hast du? Studenten?" "Nö, gar nicht, hast du Arbeiter?" "Ja, aber brauchen wir das gerade" "Ich finde schon". "Okay, Arbeiter". Gleich im ersten Monat fand aber auch eine Kaiserkarte ihren Weg zur Wertung, und mein Kalendarischer Orden tat sich etwas schwer. Im zweiten Monat mutmaßten sie, ich müsste die Suffragetten als Siegergruppe haben (ich hatte sie als zeitweilige Unterstützung), und meine Reaktion bestätigte ihren Verdacht. Ich hatte zu dem Zeitpunkt 11, die anderen beiden 13 und 15 zusätzliche Punkte. Die Suffragetten lagen zwar etwas hinten, aber alle Fraktionen hatten schon Punkte gemacht. Es war wahrscheinlich, dass keiner der beiden die Suffragetten als Sieger hatte - ich entschied mich, fortan als Verräter zu spielen. Eine zweite Kaiserkarte ging am Ende des Monats noch zur Wertung (siehe Foto oben) - er lag jetzt bei 22. Sofort schrillten bei den beiden die Alarmglocken - jetzt galt es, die Suffragetten nach vorne zu bringen, damit ich damit aufhörte! Also sprachen sie sich darüber ab, und ich versuchte, meine Handkarten zu optimieren. Was leider nicht wirklich gelang. Gerade gut genug, dass ich das typische Phänomen des dritten Monats für mich nutzen konnte, dass nämlich die beiden natürlich am Ende schon für sich alleine spielen mussten, und die Koalitionen endeten. So gelang es mir, den Kaiser noch zwei Wochen siegen zu lasen - einmal bei Gleichstand und mit Hilfe der unbedingt gegen Bojan agieren müssenden Jessica. Da nun beide die Suffragetten als Zeitweilige Unterstützung hatten, bekamen beide 3 Punkte - und am Ende war die Überraschung, dass ich den Kalendarischen Orden hatte, nicht schlecht. Ergebnis: Kaiser 44, Arbeiter ebenfalls 44, Studenten (Bojan) 33, Kalendarischer Orden 24. Die beiden anderen Fraktionen blieben unberücksichtigt, der Kaiser gewinnt schlägt bei unentschieden die Revolution nieder - ein hauchdünner Sieg meines Opportunismus! Mit 24 Punkten letzter zu sein habe ich auch noch nie erlebt, glaube ich. Eine super spannende Partie! Fazit: "Hannover spielt!" war ein sehr schönes "Raus aus dem Alltagsgeschäft"-Erlebnis. Jetzt geht es wieder mit Normalarbeit sowie Regellayout, Übersetzung, etc. pp weiter.
18.04.13, 11:24 Daniel Danzer
English text below Hallo! Ich fände es spannend, wenn man auf der Weltkarte nicht nur sehen könnte, wo überall "Steam Noir: Revolution" schon gespielt wurde, sondern auch, wo all die Supporter wohnen. Ich habe mal die ersten 75 Orte hinzugefügt - von den Supportern, die ihren Wohnort beim Unterstützen bereits angegeben haben. Selbstverständlich anonym! Wer seinen Ort nicht genauer angegeben hat, kann mir gerne seinen Wohnort durchgeben, und ich füge ihn hinzu: [email protected] Ich finde die Karte schon jetzt recht witzig ... :-) https://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&oe=UTF8&msa=0&msid=214374468771598763018.0004d3dcf5ebabf6c8e3e&mid=1362650794 Daniel --- Hello! It would be intersting to see on the world map not only the places, where "Steam Noir: Revolution" was played, but also, where all the supporters are living. I added the first 75 locations - of the supporters who added their city during the supporting process. Of course anonymously. If you want to have your city added, drop me a short e-mail: [email protected] The map looks quite funny already, I think. :-) https://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&oe=UTF8&msa=0&msid=214374468771598763018.0004d3dcf5ebabf6c8e3e&mid=1362650794 Daniel
14.04.13, 14:15 Daniel Danzer
English text below Halbzeit! Noch vier Wochen, dann ist Schluss. Zeit für ein kleines Puzzle-Knobel-Update. Oben seht ihr - noch ohne wirkliche Grafik und endgültige Form - zwei Versionen, wie man Punktemarker, Wertungsplättchen und Wertungsleiste in die Schachtel bekommen kann. Doris steht ja schon länger in kontinuierlichem Kontakt mit unserem Hersteller. In der letzten Zeit ging es da immer wieder um oben zu sehende Wertungsleiste. Die ist über 40 cm lang - die Schachtel hat aber nur ein Innenmaß von knapp 12 x 17 cm. Zuerst dachten wir daran, die in Puzzleteile zerlegte Leiste mit auf den Stanztableaus unterzubringen (Version 1). Allerdings wies man uns darauf hin, dass es dann wegen leicht versetzten Druckens und Stanzens passieren könnte, dass die Teile nicht aneinanderpassen. Ein Qualitätsrisiko, dass gar nicht geht! Die Lösung ist Version 2: Die Wertungsleiste wird als Ganzes gedruckt, beim Stanzen in drei Teile zerlegt und sortiert. Das bedeutet, ihr bekommt drei separate, perfekt passende Puzzleteile in die Schachtel – was zwar ein bisschen teurer ist, aber dank eurer bisherigen Unterstützung absolut im Rahmen des Machbaren. Außerdem kann die Leiste so etwas breiter werden. Mehr Updates die Tage - es tut sich gerade an allen Ecken und Enden etwas. ---- Half time! Four more weeks until the end. Time for a short jigsaw-update. At the top you see - still without real graphics or final outlines - two version of how to get point tokens, scoring markers and score track into the box. Doris is staying in contact with our manufacturer for quite a while now. The last weeks one of the main topics was the score track. This is almost 16 inches long - but the box only measures 4.7 x 6.7 on the inside. First we thought of dividing it into a kind of jigsaw tiles being part of the punch board. (version 1). But the manufacturer told us, that this could easily lead to problems, since the print and punch die might be not perfectly exact. Imagine a score track with parts not matching! We didn’t want to go with this quality risk and came up with another solution (version 2): The score track is printed as a whole first, then completely punched out and immediately sorted. This means, you will get three separate, perfectly matching jigsaw tiles – being a bit more expensive for us, but thanks to your support so far, absolutely manageable. Additionally, the score track can be a bit wider now. More updates in the following days - there is a lot going on right now.
11.04.13, 18:44 Daniel Danzer
Hallo! Vor einigen Wochen haben mich ein paar Leute gefragt, ob es nicht Flyer geben würde - sie hätten da so eine Spielegruppe, und von den Leuten würden sich bestimmt ein paar für das Spiel interessieren, aber lange erklären und so käme natürlich nicht so gut ... Nun haben wir gerade aktuelle Flyer drucken lassen - einige davon sind zu Harry nach Wien gekrochen (9 Tage Stuttgart-Wien!), andere werden wir live unter die Leute bringen, wo immer wir sind - u.a. bei "Hannover spielt!" ... Wenn ihr nun ebenfalls einen kleinen Stapel Flyer möchtet (ggf. ja auch ein kleines Andenken an diese Kampagne), weil ihr meint, den einen oder anderen loswerden zu können, und uns so weiter zu unterstützen - einfach eine kurze Mail schicken (und eine grobe ANnahl nennen), dann schicke ich die raus. [email protected] Danke schon jetzt! Die Tage gibt's dann auch wieder News - schaut ab und zu vorbei ;-) Daniel
04.04.13, 12:08 Daniel Danzer
Hallo! (English version below) 1. Auf Daniel Stankes Einladung hin werde ich Samstag, den 20.04. bei "Hannover spielt! 20" verbringen! Dort könnt ihr also neben Rollenspielen und allen möglichen Brett- und Kartenspielen nun auch "Steam Noir: Revolution" kennenlernen, probespielen, etc. - ich freue mich auf alle von euch, die den Weg dorthin finden sowie natürlich auf alle, die das Spiel dort zum ersten Mal zur Kenntnis nehmen werden ;-) Mehr Infos hier: http://www.hspielt.de/ 2. Ich habe mal eine Liste auf der weltweit größten Brettspiel-Seite gepostet - mit allen Spielen, die bislang und aktuell sich so Crowdfunding-mäßig in Deutschland tummeln. Vielleicht wird das Ausland ja noch ein wenig munterer. Wenn ihr da Kontakte habt - Projektseite und Regeln gibt's ja auch in Englisch. http://www.boardgamegeek.com/geeklist/155594/crowdfunding-in-germany-the-complete-list 3. Einige von euch werden Zahlungserinnerungen erhalten haben. Dummerweise ist das Bezahlsystem bei Banküberweisungen wohl recht störanfällig, wenn der Verwendungszweck nicht 150% richtig angegeben wird (ganz viele Zahlen und so). Auch paypal bucht nicht immer, wie es soll, zumindest aus dem Ausland ... Momentan haben wir 1.800 Euro "Außenstände" - wäre cool, wenn das rasch weniger würde. Bei Problemen am besten [email protected] kontakten. 4. Bald sollten wir bei 400 Euro für die Stuttgarter Tafel ankommen - Danke an alle! Grüße für diese Woche, Daniel --- 1. I created a geeklist on the world's largest boardgame website, BGG - containing all games on German crowdfunding platforms. Maybe the word will spread abit through this, that people can support German projects from somewhere else, too ;-) When you have somebody in mind, who might be interested - go ahead. http://www.boardgamegeek.com/geeklist/155594/crowdfunding-in-germany-the-complete-list 2. Don't panic - but some of the payments have not yet arrived. Paypal seems to be a bit odd from time to time. Maybe you even got a reminder from startnext - however, just check your paypal account, and maybe you have to cancel / withdraw your support and do it again. It would be cool to have the 1.800 Euros of outstanding money vanish soon. If you have any problems, best contact [email protected] 3. Soon we will be able to donate 400 Euros to the "Stuttgarter Tafel", who help needy people with cheap food - thanks to all of you! Daniel
01.04.13, 11:44 Daniel Danzer
Lange haben wir gehadert, aber zahlreiche Rückmeldungen von Testspielegruppen haben uns überzeugt: Das Spiel ist viel zu unrealistisch. In Wirklichkeit hängt der Sieg einer Revolution von unfassbar vielen, oft idiotischen Zufällen ab. Dem tragen wir nun Rechnung: „Steam Noir: Revolution“ gibt es jetzt auch mit Revolutionswürfeln! Die Zusatzregeln: - Jeder Spieler erhält einen sechsseitigen Würfel. - Jedesmal, wenn Karten in die Mitte gespielt werden, werfen alle Spieler ihre Würfel mit dem Ausruf: „Alea iacta est!“ - Nur die Karte desjenigen Spielers, dessen linker Nachbar den höchsten Wert gewürfelt hat (bei Gleichstand auch mehrere) bleibt liegen. Alle anderen werfen ihre Karte ab und ziehen eine neue nach. - Das wird so lange fortgesetzt, bis alle Spieler drei Karten ausgespielt haben. Spieler, denen das bereits gelungen ist, setzen für den Rest der Woche aus. Weiterer Vorteil: Das Spiel dauert nun auch annähernd so lange, wie eine Revolution in Wirklichkeit! Das Angebot, die sensationellen Revolutionswürfel samt ausgedruckter Sonderregel zu erhalten, gilt ausschließlich für Spiele, die HEUTE als Dankeschön ausgewählt werden - Händler ausgenommen! --- Now with Revolution dice! Playtesting groups convinced us that the game is by far too unrealistic. Usually, the outcome of a revolution depends on many silly coincidences and pure chance. So, „Steam Noir: Revolution“ is now also available with Revolution Dice! Additional rules: - Each player gets a six-sided die. - Each time cards are played, everybody rolls their die. - Only the card of the players, whose neighbour to the left rolled the highest number is valid (in case of a tie more than one card). All other played cards are discarded, and the players draw a card from the draw pile. - This continues, until all players have successfully played three cards. Players, who already have done so, stop playing for the rest of the week. Another plus: The game now lasts almost as long, as revolutions in reality! Mission accomplished! The offer to get these great Revolution Dice applies only for games ordered today (orders by retailers excluded), 12:00 pm your time - wherever you live.
23.03.13, 19:27 Daniel Danzer
Hallo alle! Es geht ordentlich vorwärts - auch Dank einer ganzen Reihe von Berichten anderer über unser Projekt. Vielleicht mögt ihr ja kurz vorbeischauen: Tric Trac: http://de.trictrac.net/news-unterstutzt-den-sturz-des-kaisers.php Cliquenabend: http://www.cliquenabend.de/news/165500-N%26uuml%3Brnberger-Spielwarenmesse-Startnext.html Spielama: http://www.spielama.de/?p=6434 Zuspieler: http://zuspieler.de/durchstarten-mit-startnext/ Clockworker: http://clockworker.de/cw/2013/03/14/steam-noir-revolution-crowdfunding-gestartet/ Verlinkt gerne, verbreitet weiter die Kunde unseres Projektes undsoweiter. Hier ein "historisches" Foto, das Felix bei der Viennacomix letzten Herbst zeigt. Hinter ihm Harald von "Planet Harry" - unser Hauptunterstützer und ultracooler Comic- und Spielehändler, im Vordergrund ein Unbekannter https://www.facebook.com/photo.php?fbid=435555389854441 Die Postkarten-Umfrage läuft auf vollen Touren, den ersten Zwischenstand gibt es Mitte nächster Woche. http://steamnoir.com/2013/03/21/crowdfunding-die-postkarten/ Daniel
21.03.13, 15:09 Daniel Danzer
Halllo alle! Schon 200 Euro an die "Stuttgarter Tafel" - super. :-) Die Kartenmotive, die wir für die Postkartenserie vorausgewählt haben, kann man jetzt hier anschauen: http://steamnoir.com/2013/03/21/crowdfunding-die-postkarten/ Also, einfach mal reinschauen, und uns per Mail deine Lieblingsmotive nennen: [email protected] Die folgenden Motive stehen zur Auswahl: Arbeiter - Hammer Arbeiter - Fahrzeug Kaiser - Soldaten Kaiser - Pferd Kaiser - Rüstung Mechandros - Demo Mechandros - Statue Studenten - Flugblätter Studenten - Kneipe Suffragetten - Diskussion Die bis Kampagnenende meistgenannten 6 werden dann in die Postkartenserie aufgenommen (evtl. auch nur 5 + das Schachtelcover). Wir sind gespannt auf eure Wahl!
14.03.13, 15:10 Daniel Danzer
Hier listen wir mal die coolen Händler auf, die uns hier mit unterstützen. Kurz zur Erinnerung: Normalerweise kaufen Händler kleine Mengen, die sie dann so schnell wie möglich weiterverkaufen. Hier vertrauen sie nicht nur in unser Spiel, sondern gehen Monate zuvor in Vorzahlung. Chapeau! Und vielen Dank!!! Here we will tell you, which retailers do support us. You chould remember, thatusually retailers (if FLGX or online) usually order small numbers of a product, and want to sell them as fast as possible to their customers. Here they do not only show great confidence into our game, but they pay months before! Chapeau! And thank you !!! PLANET HARRY, Wien, Austria: 64 Spiele / games + Logo on the box! Harry, this is fantastic! And there will be another surprise ... http://www.planetharry.at/ PHILIBERT, Strasbourg, France: 24 Spiele / games - the cool shop in midtown Strasbourg is worth a visit! http://philibertnet.com/fr/ TABLEGAMES in Taipei, Taiwan, 24 Spiele / games - cool! http://www.tablegames.tw/ More to follow, we hope.
13.03.13, 16:07 Daniel Danzer
http://steamnoir.com/2013/03/12/crowdfunding-originalzeichnungen/ Auf dieser Seite auf steamnoir.com sind alle verfügbaren Originale von Felix zu sehen. Bitte kontakte uns, wenn du dich für eine Zeichnung interessierst. [email protected] Ist eine Zeichnung nicht mehr verfügbar, wird sie markiert, und hier aufgeführt: - Noch sind alle Zeichnungen verfügbar. Above the link to steamnoir.com, where you can see all available original drawings by Felix. Please contact us beforehand, when you are interested in getting one of them. [email protected] When a drawing is no longer available, it will be marked and listed here: - Still all available.
13.03.13, 07:20 Daniel Danzer
Here you can watch the English version of the introduction to the gameplay directly. Sorry for any weird language and / or pronounciation. :-) The latest rules are here for download: https://www.dropbox.com/s/al2bnstx9mwotnn/Steam%20Noir%20Revolution%20rules%208.0.pdf Any comments and / or questions best directly to [email protected]
12.03.13, 21:16 Daniel Danzer
So, auf einige Nachfragen hin, hier mal die aktuellen Regeln, noch ohne Layout, nicht mit dem letzten Stand an Karten, etc. pp. Am besten, ihr schaut vorher mal das Video an, dann habt ihr es mit der Regel deutlich leichter ;-) https://www.youtube.com/watch?v=N0GGKyCvFyc Spielregel: https://www.dropbox.com/s/37cdboowlzp34ug/Steam%20Noir%20Revolution%208.0.pdf Anmerkungen und so entweder direkt an [email protected] - oder hier an die Pinnwand. Print-und-Play-Version versuche ich, baldmöglichst fertig zu machen ...
08.03.13, 22:19 Daniel Danzer
Hallo alle - in diesen sturmumtosten Tagen der nahenden Finanzierungsphase, zwischen Videoschnitt, Dankeschön-Anpassungen, Übersetzungen und Koordination zum großen Launch erreicht uns die Nachricht, dass "Steam Noir: Revolution" beim renommierten Hippodice Autorenwettbewerb für unveröffentlichte Spiele den 2. Platz belegt hat. Die Jury aus ca. 10 Spieleredakteuren großer Verlage sowie Spielejournalisten hatte heute ihren finalen Spiele-Tag. Hier die Webseite mit den Endrunden-Spielen vergangener Jahre - viele erfolgreich verlegt ... http://www.hippodice.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5&Itemid=4 Wir sind totally happy und [s] tanzen [/s] arbeiten jetzt durch bis zur Finanzierungsphase. Mann Mann Mann. D.
05.03.13, 08:38 Daniel Danzer
Wow - 100 Fans! Hallo, Jörg Heckwolf! Also: Wir sind dran. Allerdings erwarten wir am Freitag noch eine Neuigkeit, die wir gerne auch auf die Kampagnen-Seite schreiben würden. Knackpunkt: Beantragen wir den Statuswechsel, also den Schritt hinein in die Finanzierungsphase, können wir den Text nicht mehr ändern! Also muss das neue Timing so lauten: - Freitagabend (08.03.): News und Ergänzung des Textes. - EInpflegen Videos, etc. - Sonntag Beantragung des Statuswechsels - 1 - 3 Werktage Bearbeitungszeit (hier wird strikt nach Antrags-Reihenfolge gearbeitet, was auch gut so ist) - Mo, Di oder Mi: START der Finanzierung! Je früher desto lieber, klar, zumal ich ab Freitag nächster Woche in Weilburg auf der Spieleautorentagung bin - und die Woche danach tagelang als Prototypen-Tester eines bekannten Verlages zugange. Ihr seht also: An Arbeit mangelt es nicht. Ein paar heiße Wochen stehen uns (allen) bevor! Im Übrigen werden wir nach einer Reihe von Feedbacks und Anfragen die höheren Dankeschöns nochmal gründlich anpassen. Dadurch wird es für euch noch einfacher sein, euch z.B. für ein bestimmtes Kartenmotiv zu entscheiden, und anderes mehr.
02.03.13, 08:21 Daniel Danzer
Vielen Dank für euern Support! Wir hatten die notwendigen 75 Fans innerhalb von 24 Stunden zusammen - perfekt. Momentan bin ich drei Tage am durcharbeiten (Freitag bis Sonntag) - alledings auf dem JugendFilmFestival im Jugendhaus Mitte, das ich organisiere, leite, undsoweiterundsofort. Infos hierzu: www.klappe-filmforum.de . Heißt: geplante Mini-Pause für SNR. Montag geht es dann wieder los, Videos fertigschneiden, die ganze Seite ins Englische übersetzen (die Dankeschöns habe ich schon ...), Regeln feilen, die Print and Play-Version zum Download vorbereiten ... Bis zum angepeilten Freitag, dem 08.03. sollten auch unsere Postkarten-Auswahlmotive zur Wahl bereitstehen. Dann könnt ihr bestimmen, welche 6 Motive in das exklusive Postkarten-Sets kommen sollen. :-) Wir arbeiten dran, um das alles bis zum Freitag dahin auf die Reihe zu kriegen. Ab in die Startlöcher!
21.02.13, 16:31 Daniel Danzer
So, es geht los. Irgendwie aufregend ... Wir müssen 75 Fans zusammenbekommen, um die Finanzierungsphase beantragen zu können. Hierfür haben wir 30 Tage Zeit. Nun ja, geplant sind eher zwei Wochen. ;-) Was wir hier in dieser Zeit vorhaben: - Demnächst über die Postkartenmotive abstimmen - Gemeinsam Ideen für potentielle Händler austauschen - Sonstiges Feedback entgegennehmen, Vorschläge, ... Im Hintergrund: - Videos fertigmachen - Spielregel updaten und online stellen - ALLES auf ENGLISCH einstellen BITTE im Moment noch NICHT in diversen Foren verbreiten! Richtig die Welle machen wir dann in zwei Wochen - mit eurer Hilfe! DANKE! Revolutionäre Grüße, Daniel